Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Archimedes
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Erstausgabe: 1/93
Letzte Ausgabe: 4/93
Verlag: Markt & Technik Verlag
Sprache: Deutsch
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 4 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1993
1/93
2/93
3/93
4/93


User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
06.11.2013, 10:55 asc (2207 
Horseman schrieb am 23.03.2010, 09:00:
Interessant finde ich, das der Markt & Technik Verlag das Logo der "Hobby Computer" verwendet hat und es als Sonderheft ausgibt.
Aus Wettbewerbsrechtlichen Gründen wurde es doch nur einmal zur Ausgabe 11/83 gedruckt weil es Stress mit der HC Mein Home Computer gab!?


Nein, Stress gab es mit der Zeitschrift "Hobby" ...
23.03.2010, 09:00 Horseman (524 
Interessant finde ich, das der Markt & Technik Verlag das Logo der "Hobby Computer" verwendet hat und es als Sonderheft ausgibt.
Aus Wettbewerbsrechtlichen Gründen wurde es doch nur einmal zur Ausgabe 11/83 gedruckt weil es Stress mit der HC Mein Home Computer gab!?
27.04.2009, 21:12 forenuser (2676 
Acorn scheiterte wohl vor allem an der anfangs doch konsequenten Ignoranz dem kontinentaleuropäischem Markt gegenüber. Das änderte sich mit Blick auf den deutschen Markte erst, als GMA so um 1993/94 herrum Zentraldistributor wurde. Naja, und zu diesem Zeitpunkt war es dann aber eigentlich schon wieder zu spät...

Zum Magazin selber: Bemerkenswerter Versuch von M&T ein Spartensystem in breiteren Masse bekannt zu machen. Dafür meine Hochachtung. Bedauerlicher Weise ist man beizeiten etwas über das Ziel hinausgeschossen und hat die Archis etwas zu gut dastehen lassen - aber das hat meine Treue zu diesem System nicht getrübt :o)
15.11.2007, 12:43 superspiesser (24 
Der Archimedes scheiterte eigentlich nur an der Marktmacht der Platzhirschen.
- Amiga (vielleicht noch Commodore 64)
- Atari
- PC

Zwar war der Archimedes leistungsfähiger, aber was heisst das schon? Zudem fehlte es an Software, nicht nur Spiele, sondern eigentlich alles, was man braucht...
15.11.2007, 08:01 kultboy [Admin] (10738 
Wird wohl an den Spielen gelegen haben... da sind schon viele daran gescheitert. Siehe Falcon.
15.11.2007, 01:57 Spielenarr (209 
Der Archimedes war ja seinerzeit mit seinem RISC-Prozessor ja irgendwie schon voraus. Warum hats aber doch nicht geklappt? Wer weiß mehr?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!