Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: stoerte
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Computer Live
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 9 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.00

Erstausgabe: 1/90
Letzte Ausgabe: 11/92
Verlag: Markt & Technik Verlag
Sprache: Deutsch
Anmerkung: Die Computer Live war das Nachfolgemagazin der Happy Computer. Im Gegensatz zu dieser mußte sie aber ohne die Power Play als Beilage auskommen und konnte sich als neue Zeitschrift nicht langfristig gegen die etablierten "seriösen" Magazine durchsetzen.
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 35 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1990
1/90
2/90
3/90
4/90
5/90
6/90
7/90
8/90
9/90
10/90
11/90
12/90
Jahrgang 1991
1/91
2/91
3/91
4/91
5/91
6/91
7/91
8/91
9/91
10/91
11/91
12/91
Jahrgang 1992
1/92
2/92
3/92
4/92
5/92
6/92
7/92
8/92
9/92
10/92
11/92


User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
14.08.2016, 02:30 MikeFieger (202 
Ja, es war _eine_ Zeitschrift mit zwei Covers
13.08.2016, 23:38 Filtertüte (629 
Waren die ersten beiden Ausgaben der Computer Live eigentlich (abgesehen vom Cover) komplett identisch mit den letzten beiden Ausgaben der Happy Computer, was Layout und Inhalt betrifft?
20.04.2016, 17:12 PomTom (81 
Steril und als bloßes PC-Magazin mit yuppiesquer Anmutung für die (ehemalige) Zielgruppe der Homecomputer-Freaks so unsexy wie ein Besuch beim Urologen. Kein Spieleteil, keine interessanten Anwendungen, gefühlt keine Daseinsberechtigung.

Suche gerade bei Ebay nach Exemplaren, um die unvorteilhafte Erinnerung zu bestätigen. Finde nur nichts. Warum wundert mich das nicht?
Kommentar wurde am 20.04.2016, 17:13 von PomTom editiert.
19.06.2009, 10:48 asc (2207 
Evil schrieb am 13.04.2009, 13:51:
Wieso hat Markt und Technik damals eigentlich seine gesamten Zeitschriften in die Magna Media AG ausgegliedert?

Markt und Technik gibt's ja heute schließlich immer noch als Fachbuchverlag.


Ich rate mal: Sie haben einen Dummen gefunden?
13.04.2009, 13:51 Evil (643 
Wo du das Thema anreißt... Wieso hat Markt und Technik damals eigentlich seine gesamten Zeitschriften in die Magna Media AG ausgegliedert?

Markt und Technik gibt's ja heute schließlich immer noch als Fachbuchverlag.
13.04.2009, 00:51 forenuser (2740 
Vom Fan- und Freakmagazin "Happy Computer" zum Yuppie-Magazin "Computer Live". Das war ein Schlag genau dahin wo es weh tut. Und ich war wohl auch nicht der Einzige der das so empfunden hat, denn weder die Zeitschrift noch der Verlag haben es zum Schluss noch lange gemacht (OK, sich nicht nur wegen der CL). Aber vom Listing des Monats zum Test eines DM 40.000 Designcomputers, das war schilcht zuviel
08.10.2007, 16:44 asc (2207 
Mich hatte die Umstellung eigentlich überrascht. Sind wohl alle Botschaften diesbezüglich an mir vorbeigeschliddert... sei es drum. Die erste Ausgabe hatte ja noch ein abtrennbares Happy Computer Cover... So fand ich dann zur Computer Live und wusste genau, was ich nicht mehr brauchte. Danach hatte mich eigentlich nur noch die C't und das Amiga Magazin interessiert, 8-Bit Homecomputer war soweit tot, den PC widmete ich mich erst 1995 und machte dann meine erste intensivere Bekanntschaft mit Software aus Redmond. Manche Dinge kannte ich ja schon von Commodore, der legendäre Amiga-Basic Interpreter war ja solch ein Ding...
08.10.2007, 15:59 Etze (12 
als die Happy Computer von der Computer Live abgelöst wurde, war ich mehr als traurig, weil die CL soooo langweilig war und sich fast nur noch mit PCs beschäftigte. Irgendwann habe ich doch noch Gefallen daran gefunden und freute mich jedesmal auf die neue Ausgabe, bis auch die CL eingestellt wurde... ARGH!!!
06.01.2007, 11:35 deedee (75 
Computer Live ist fast so unkultig wie
die PC-GO!Meine sind alle im Altpapier gelandet.(genauso wie die PC GO...)
03.08.2006, 20:12 asc (2207 
Immer eine Ausgabe zuviel...Wie habe ich diese Zeitschrift zum Kotzen gefunden. Das gesamt "Home-Computer" Flair war hinüber. Von dort an merkte ich, dass ich den Rest meines Lebens den Computer als unpersönliches Etwas mit CPU, RAM und MHz(damals) betrachten mußte. Nunja, dafür habe ich ja viele, viele Zeitschriften gesammelt :-)
03.08.2006, 19:17 kultboy [Admin] (10777 
Wie lange überlebte das Magazin eigentlich?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!