Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Input 64
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.30

Erstausgabe: 1/85
Letzte Ausgabe: 12/88
Verlag: Heise Verlag
Sprache: Deutsch
Anmerkung: Vorher wurde die Zeitschrift noch mit Kassette ausgeliefert. Erst später gab es das Magazin mit Diskette drin. Dabei zu sagen ist auch noch, dass nach der Ausgabe 12/88 von der gleichen Redaktion das Magazin "iX" gegründet wurde.
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 50 Hefte online!

Jahrgang 1985
1/85
2/85
3/85
4/85
5/85
6/85
7/85
8/85
9/85
10/85
11/85
12/85
Jahrgang 1986
1/86
2/86
3/86
4/86
5/86
6/86
7/86
8/86
9/86
10/86
11/86
12/86
Jahrgang 1987
1/87
2/87
3/87
4/87
5/87
6/87
7/87
8/87
9/87
10/87
11/87
12/87
Jahrgang 1988
1/88
2/88
3/88
4/88
5/88
6/88
7/88
8/88
9/88
10/88
11/88
12/88
Sonderhefte
1
2


User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
31.03.2016, 11:30 nudge (843 
Yeah - danke euch beiden

Das Interview kannte ich noch nicht, obwohl ich auch Adventure-Treff lese.

Da ich gerade Eway 10 Spiele spiele, passt sein Spiel da sicher ganz gut rein
31.03.2016, 00:12 Retro-Nerd (9998 
Hier wäre eines davon.

Edit: Der Commodus war schneller.
Kommentar wurde am 31.03.2016, 00:13 von Retro-Nerd editiert.
31.03.2016, 00:10 Commodus (4791 
nudge schrieb am 30.03.2016, 23:41:
Weiß zufällig jemand in welchen Ausgaben die Spiele sind, die Smudu von den Fanta 4 damals programmiert hat? Die Input 64 gibt es ja bei Heise zum Runterladen und ich würde die mir gerne mal anschauen


In der 4/88 ist SMUDOS Spiel "Price of Peril". Es war ein Textadventure mit Grafiken. Soweit ich weiß, das einzige von ihm, was veröffentlicht wurde.

Input64 4/88

Auch wenn Wikipedia behauptet, er hätte mehrere Programme über Input64 veröffentlicht, so sagt er darüber aber nichts in einem Interview. Er wollte noch ein Textadventure mit einem Zauberlehrling machen, aber da ging es schon mit der Musikkarriere los.

Interview mit Smudo über das Spiel "Price of Peril"
Kommentar wurde am 31.03.2016, 00:34 von Commodus editiert.
30.03.2016, 23:41 nudge (843 
Weiß zufällig jemand in welchen Ausgaben die Spiele sind, die Smudu von den Fanta 4 damals programmiert hat? Die Input 64 gibt es ja bei Heise zum Runterladen und ich würde die mir gerne mal anschauen
24.12.2014, 22:33 Kasi497 (68 
Kasi497 schrieb am 24.12.2014, 22:29:
Mathe mit nico und blow it waren die Titel die mir adhoc einfallen... Und das kultige intro mit sprites in den frames... Damals noch was neues )
24.12.2014, 22:29 Kasi497 (68 
Mathe mit dino und blow it waren die Titel die mir adhoc einfallen... Und das kultige intro mit sprites in den frames... Damals noch was neues )
01.11.2013, 20:01 gamersince1984 (289 
Das Problem bei der Input64 war, daß man beim laufenden Programm per Tastenkombination ins Menü zurückspringen mußte und die Programme nicht nachladen durften. Bestimmte Speicherbereiche durften von den Programmen nicht benutzt werden. Von daher war alles sehr eingeschränkt bei diesem Magazin, bei Game On und Magic Disk 64 gab es diese Einschränkungen nicht.
06.12.2011, 19:29 bronstein (1654 
Die Idee mag gut gewesen sein, aber: Ich kenne ein paar Ausgaben von 1987/1988, und die Software fiel gegen die Produkte vom CP Verlag und sogar Markt & Technik dermaßen ab, dass es fast schon eine Zumutung war.
06.12.2011, 15:38 Commodus (4791 
Ich glaube das in den 80ern mehr der Computer als Allround-Talent gesehen wurde als heute! Ich habe damals in den 80ern am Robotron Rechner alles mögliche ausprobiert: Matheprogramme, Listings, selbsterstellte Horoskope, Mit Basic ein Kontenprogramm geschrieben, Planetenbestimmungs-Programme usw.

Alles war irgendwie interessant! Erst nach der Wende wurde ich zum Spieler. Das heisst, ich habe fast nur noch gezockt.

Die Input 64 hier zeigt, wie vielfältig der C64 damals doch war! Hätte ich damals die Möglichkeit gehabt, einen C64 und eine von den bekannten Diskmag-Serien zu sammeln, hätte ich alles ausprobiert, ...nicht nur die Spiele.
03.09.2010, 10:44 Berghutzen (3163 
Ich fand das auch eine tolle Idee, zumal man - Ladezeiten mal weggedacht - so irgendwie ein echtes Multimediamagazin "durchgeblättert" hat. Ich hatte auch mal ein paar Ausgaben davon (nur die Disks, auf dem Flohmarkt gekauft), und hab mich geärgert, dass manchmal Heftverweise drin waren (weil, die hatte ich ja nun nicht *grummel*).

Aber von der Idee her genial. Sowas hab ich bis heute nicht in vergleichbarer Qualität oder auch nur als ähnliche Prinzip gesehen. Dabei sollte heute doch viel mehr möglich sein.
07.06.2009, 18:28 Tiny69 (10 
Das Sonderheft hab ich nicht, hatte nur diese eine Input, und diese hab ich auch nicht selber gekauft, sondern von einem bekannten weitergeleitet bekommen, damals.
War ja nicht so ganz günstig.

Hab schon etwas gesucht heute, aber nur alles mögliche andere gefunden dabei

PS:
ich könnt ja das Kasettencover einscannen, steht immerhin die Nr. drauf
Kommentar wurde am 07.06.2009, 18:29 von Tiny69 editiert.
07.06.2009, 18:09 kultboy [Admin] (10738 
Wäre toll wenn du das Cover noch findest! Sonderheft 1 hast du nicht zufällig auch daheim?
07.06.2009, 11:23 Tiny69 (10 
Die 1/85 geht ja noch ab, bis jetzt hab ich aber nur die Kassette gefunden.
Irgendwo muss das Ding doch sein ... ist ja noch keine 25 Jahre her, als ich das weggelegt habe
Kommentar wurde am 07.06.2009, 11:25 von Tiny69 editiert.
01.06.2008, 02:10 DasZwergmonster (3162 
Ich hatte da auch mal ein Spiel von einer Input 64, welches mir sehr gut gefiel, bzw gefällt:

Bouncing Ball
31.05.2008, 10:37 Frank ciezki [Mod Videos] (2933 
Ich habe damals von meinem Cousin,der C64 Veteran,der wirklich ersten Stunde war (84 oder 85) einen ganzen Stapel Input geschenkt bekommen.
Muß vieleicht mein Urteil von 2006 ein wenig revidieren,ein paar schöne Sachen waren schon dabei,wie das Bomber-Man-ähnliche Blow it.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!