Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thunder99
 Sonstiges




Firmen


Core Design
Gehe zu:
Leider noch keine Beschreibung vorhanden. Möchtest Du das jedoch ändern, dann melde dich doch!
Bilder:

Noch keine Bilder vorhanden!

Spiele: (52)


User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
11.03.2016, 17:32 Anna L. (1362 
Bin auch Feuer und Flamme!
Der beste AGA-Kracher aller Zeiten. Wie Retro-Nerd sagte, so Richtung Turrican/Contra. Mann, das wäre was.

Kommentar wurde am 11.03.2016, 17:32 von Anna L. editiert.
11.03.2016, 12:12 drym (3478 
Bei einem schicken 1200er-Kracher wäre ich auch sofort dabei, würde dafür dann auch die alte Mühle mal wieder aufbauen.
11.03.2016, 11:19 Retro-Nerd (9917 
Das wäre ich auch für. Der A1200 wurde ja nicht wirklich ausgereizt. Ein Turrican/Lionheart Killer. Sowas wie Contra Hard Corps sollte locker möglich sein.
11.03.2016, 08:45 kultboy [Admin] (10698 
Am besten wäre für den A1200 dafür spricht auch die Umfrage.
10.03.2016, 14:28 Retro-Nerd (9917 
Dan Scott, der Programmierer von Wonder Dog, Chuck Rock 2, Heimdall etc. plant ein neues Spiel für den Amiga (OCS und oder AGA). Bin gespannt, dürfte mit Sicherheit irgendein Action Spiel werden.

LINK
Kommentar wurde am 10.03.2016, 14:29 von Retro-Nerd editiert.
30.07.2015, 14:32 Retro-Nerd (9917 
Interessanter Bericht mit Zeitzeugen über den Aufstieg und Fall (durch Eidos bedingt) von Core Design.

LINK
28.09.2014, 08:46 bronstein (1654 
Core Design hat auf 16bit ein wenig jene Rolle eingenommen, die Gremlin auf 8bit hatte: Massenweise Geschicklichkeitsspiele, immer originell, nie schlecht, aber auch nur selten Superhits. Teilweise haben sie sogar für Gremlin entwickelt, wurden erst später zum eigenständigen Softwarehaus. Insgesamt also sehr sympathisch, die optimale Zeitvertreibs-Maschinerie.
08.09.2013, 15:17 Bren McGuire (4805 
Oh, ich sehe gerade, dass es von "Thunderhawk" auch eine Fortsetzung gab. "Tomb Raider" - klar, erst da wurde die Kuh so richtig gemolken! Allerdings wurde das "Feintuning" von Teil zu Teil immer mehr vernachlässigt. "Rick Dangerous II" hat sich gegenüber seinem Vorgänger zwar auch nicht gerade weltbewegend verbessert (was das Spielprinzip anging), aber vor allem in Sachen Grafik überflügelte der zweite Rick den ersten um Längen - und die Möglichkeit, die ersten vier(?) Levels "probezuspielen" war ja auch nicht der schlechteste Einfall...
Kommentar wurde am 08.09.2013, 15:17 von Bren McGuire editiert.
08.09.2013, 15:02 Retro-Nerd (9917 
Tomb Raider war wohl die Ausnahme. Wohl auch verständlich, wenn eine Serie gutes Geld einspielt.
08.09.2013, 14:59 Bren McGuire (4805 
In Bezug auf einen dritten Teil - also einer kompletten Trilogie - hat sich Core Design scheinbar an den Bitmap Brothers orientiert, denn die brachten ja schließlich auch nie mehr als zwei Episoden ihrer Hits heraus. Komisch, denn insbesondere "Rick Dangerous" war damals doch so ziemlich in aller Munde und die Fortsetzung erfuhr sogar noch weitaus bessere Wertungen als der Erstling. Dann gab's da noch "Heimdall" sowie "Chuck Rock", wobei beide Teile sogar den Weg auf diverse Konsolen geschafft haben...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!