Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Firmen


Cinemaware
Gehe zu:
Leider noch keine Beschreibung vorhanden. Möchtest Du das jedoch ändern, dann melde dich doch!
Bilder:

Noch keine Bilder vorhanden!

Spiele: (16)


User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
04.07.2016, 10:47 spatenpauli (686 
Jochen schrieb am 03.07.2016, 22:36:
Kennt jemand eine zuverlässige Quelle für das Gründungsjahr von Cinemaware? Laut deutscher Wikipedia ist es 1986, laut englischer Wikipedia ist die Gründung 1985...

Vielleicht hilft Dir das Interview mit Robert "Bob" Jacob weiter:

Interview
Kommentar wurde am 04.07.2016, 10:47 von spatenpauli editiert.
03.07.2016, 22:36 Jochen (535 
Kennt jemand eine zuverlässige Quelle für das Gründungsjahr von Cinemaware? Laut deutscher Wikipedia ist es 1986, laut englischer Wikipedia ist die Gründung 1985...
02.06.2016, 11:31 Dragondancer [Mod] (960 
Nun hat sich Starbreeze die Rechte geschnappt. *Klick*

Schlimmer als unter "Cinemaware" kanns ja nicht werden.
27.03.2016, 21:20 drym (3458 
Retro-Nerd schrieb am 27.03.2016, 15:47:
Rocket Ranger wird nichts mehr. Stand zumindestens so in der RETURN.

Das ist so.
Die haben bis Jahresende die Pledges Rückerstattet. Wer die Frist verpasste, hat wohl Pech. Viele in den Kommentaren schreiben, dass sie ihr Geld erhalten haben. Einige beschweren sich, sie hätten nichts von der Deadline mitbekommen.

Es wurde also versucht, das ganze einigermaßen fair abzuwickeln, was auch immer da nun genau vorgefallen ist.

KLICK ZUM KICKSTARTER-UPDATE
27.03.2016, 15:47 Retro-Nerd (9801 
Rocket Ranger wird nichts mehr. Stand zumindestens so in der RETURN. ICFTD für das Mega Drive steht demnächst an. Und mal wieder Neuauflagen der alten Klassiker (wohl keine Remakes, sondern die Originale).
27.03.2016, 15:17 Dragondancer [Mod] (960 
Gibt es die noch, oder sind sie schon wieder weg? Was ist mit Rocket Ranger? Und kommt jetzt der ICFTD Film noch? Fragen über Fragen.
27.08.2012, 20:39 drym (3458 
Die Firma hat neuerdings eine Homepage.
Vor allem Handy-Ports von alten Spielen sowie das aktuell gerade bei Kickstarter scheiternde Wings-Remake sind als Neuigkeiten zu verzeichnen, allerdings ist dort auch eine schön gemachte Timeline vorhanden, ausserdem gibt es ein - noch ziemlich jungfräuliches - Forum.

Wenn ich die Kickstarter-Seite richtig deute stecken einige der alten Original-Köpfe dahinter, auch wenn das nirgends explizit so gesagt wird. Also auch eine Gelegenheit, mit denen über ihre Titel zu sprechen (weiss da jemand was genaues? Sind das die echten Cinemaware-Jungs oder haben nur andere den Namen und die Rechte erworben?).

Ist natürlich die Frage, ob und wie es da weitergeht, wenn das Wings HD Remake eingestampft wird...
Kommentar wurde am 27.08.2012, 20:39 von drym editiert.
25.10.2011, 09:02 docster (3199 
Mit "Cinemaware" - Titeln verbinde ich viele einprägsame, schöne Erinnerungen.

Die Games waren über jeden Zweifel erhaben ( mit Ausnahme von "King of Chicago", das mir eine herbe Enttäuschung war ).

Der oftmals geäußersten Kritik mangelnder Spieltiefe begegne ich dann heute jedoch nüchterner, da sie mitunter doch Berechtigung erfährt.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!