Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




Firmen


Titus
Gehe zu:
Leider noch keine Beschreibung vorhanden. Möchtest Du das jedoch ändern, dann melde dich doch!
Bilder:

Noch keine Bilder vorhanden!

Spiele: (31)


User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
23.10.2013, 10:31 TheMessenger (1647 
Stimmt schon - ein paar brauchbare Sachen waren dabei, aber sie haben das Kunststück geschafft (zumindest nach meiner Wahrnehmung), dass die Flops wirklich so unterirdisch waren, dass man sie nicht mal als "durchschnittliches" Softwarehaus bezeichnen konnte.

Und "Fire & Forget IV" will ich mir gar nicht vorstellen...
22.10.2013, 21:59 Bren McGuire (4805 
Der Lohn der Mühe war, dass sie gelegentlich (eher selten) auch mal ein Spiel auf den Markt brachten, welches gar nicht mal so schlecht war - jedenfalls im direkten Vergleich zu ihren anderen Titeln! "Titus the Fox" beispielsweise war ein ganz nettes Jump'n'Run und "Crazy Cars III" hob sich, was seine Qualität anging, doch erheblich von den zwei miserablen Vorgängern ab. "Super Cauldron", das '92er 16-Bit-Update der beiden "Hexenküche"-Teile, soll - zumindest laut Amiga Joker - ebenfalls nicht allzu schlecht gewesen sein. "Duck Tales" wiederum hatte zumindest eine wirklich tolle Grafik (wobei die Franzosen in diesem Falle wohl nur den Vertrieb übernommen haben). Bei "Blues Brothers" sowie der Fortsetzung "The Blues Brothers Jukebox Adventure" (wenn letzteres denn überhaupt wirklich erschienen ist) handelte es sich um zwei wohl recht brauchbare Filmadaptionen und "Battlestorm" gehörte offenbar zu den besseren Top-Down-Shoot 'em-ups auf 16-Bit...

Trotzdem, im Großen und Ganzen eine der schlechtesten Software-Companies überhaupt...
Kommentar wurde am 22.10.2013, 22:01 von Bren McGuire editiert.
22.10.2013, 21:42 bronstein (1654 
Resepekt nötigt freilich ab, dass es kaum ein Softwarehaus gab, das seine Flops so konsequent fortgesetzt hat. Jedes andere Softwarehaus hätte sich für Machwerke wie Crazy Cars oder Fire & Forget geschämt, nicht so Titus. Im Falle von Crazy Cars hat man sogar so lange fortgesetzt, bis irgendwann doch ein annehmbares Spiel entstanden ist. Wer weiß, vielleicht wäre Fire & Forget IV sogar ein Superhit geworden...?
Kommentar wurde am 22.10.2013, 21:45 von bronstein editiert.
22.10.2013, 20:31 TheMessenger (1647 
Oh ja, und wenn Schrott, dann mal richtig! Ich sage nur "Dick Tracy" und Konsorten...
22.10.2013, 14:24 Berghutzen (3162 
Titus scheint mir wirklich eine Wundertüte zu sein. Zwischen himmelhochjauchzend (Automobili Lamborghini oder Wild Guns) und allerletzten Schund (Fire & Forget, Superman, Dick Tracy) ist wohl alles dabei. Leider meist mit Tendenz zum Schrott.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!