Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zupfi
 Sonstiges




Hall of Fame

In die Hall of Fame werden nur Spiele aufgenommen, die den Kultboy.com-Award verliehen bekommen haben. Da dieser nur an Spiele vergeben wird, die nach Abgabe von 65 Stimmen einmal 9 Punkte erreicht haben, findet man hier nur Spiele, die den Titel "Klassiker" voll und ganz verdienen.


Hall of Fame - Hall of Shame

Ambermoon
(Testberichte)

Bundesliga Manager Professional
(Testberichte)

Civilization
(Testberichte)

Day of the Tentacle - Maniac Mansion
(Testberichte - Kult-Pixel)

Dungeon Master
(Testberichte)

Indiana Jones and the Fate of Atlantis
(Testberichte - Kult-Pixel)

Legend of Zelda, The - A Link to the Past
(Testberichte)

Maniac Mansion
(Testberichte - Kult-Pixel)

Monkey Island, The Secret of
(Testberichte - Kult-Pixel)

Monkey Island 2 - LeChucks Revenge
(Testberichte - Kult-Pixel)
Pirates!
(Testberichte - Kult-Pixel)

Railroad Tycoon
(Testberichte)

Siedler, Die
(Testberichte)

Super Mario Bros.
(Testberichte)

Super Mario Bros. 3
(Testberichte)

Super Mario World
(Testberichte)

Tetris
(Testberichte)

Turrican
(Testberichte - Kult-Pixel)

Turrican II - The final Fight
(Testberichte - Kult-Pixel)

Wings
(Testberichte)

Zak McKracken
(Testberichte - Kult-Pixel)

User-Kommentare: (290)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »
08.02.2013, 17:20 spatenpauli (691 
Rein spielerisch fand ich WINGS zwar gut, mehr aber auch nicht. War nun mal für mich, wenn man es runterbricht, eine Mischung aus Blue Max und einem halben Flugsimulator.

Aber die Atmosphäre, die war und ist wahrhaft prächtig. Die Musik, die Story, die Bilder, die Texte - diese Kombination macht Wings zu einem wahrlichen Klassiker. Und stellt das eigentliche Spiel fast schon in den Hintergrund.
08.02.2013, 10:50 docster (3222 
Betrachte ich "Cinemaware Games" im allgmeinen und einen Titel wie "Wings" im besonderen mit heutiger zeitlicher Distanz, so fällt die inhaltliche Limitierung umso stärker und ganz offensichtlich ins Gewicht.

Lediglich ein "King of Chicago" war ja bereits bei Erscheinen total verpönt, da es im Gegensatz zu anderen Titeln aus dem Hause eines nicht in hoher Form bieten konnte: Spielspaß.

Dies macht eben "Wings" enorm aus und beschert den heutigen Kultstatus ( es gibt ja einige Games, die relativ hohe Summen im Verkauf erzielen, "Wings" findet man stets darunter ).

Sicher würde ich ebenfalls den ein oder anderen Titel gerne in der Hall of Fame wähnen, doch derartige Phänomene wie ein "Wings" darf es auch ruhig geben.
08.02.2013, 10:10 Berghutzen (3162 
FFVII ist auch nicht so einfach und schon ein wenig kontrovers. Das Spiel hat eindeutig auch Minuspunkte, aber die muß man sich wegdenken. Wenn ich z.B. heute keine überspringbaren Cutscenes mehr habe, diese katastrophale Übersetzung, die uneinheitlichen Grafiken bzw. Qualitäten der FMVs - rein wertungstechnisch würde das Spiel bei mir nicht so abschneiden, wie es mir Spielspaß vermittelt. Dazu ein Japano-RPG, eine Gattung, die für echte RPGler (mit charaktererstellung usw.) immer eher kritisch gesehen wird.
Dazu kommt, dass FFVII noch nicht sooo Retro ist, wie diese Seite eigentlich sein möchte.
08.02.2013, 09:18 TheMessenger (1647 
Derzeitige Ueberraschung fuer mich eindeutig "Wings"! Nicht, dass es ein schlechtes Spiel waere, aber wenn ich daran denke, welche Spiele hingegen hier NICHT drin sind (z.B. "Ultima Underworld", "System Shock 2", "Dark Project", "Final Fantasy VII") ist das schon sensationell, dass Cinemaware's Weltkriegs-Flugi in solche luftigen Hoehen seine Kreise zieht.

Wenn man allerdings die Stimmenanzahl der von mir erwaehnten Titel anschaut, muss man eigentlich nur hoffen, dass bald die benoetigten 65 Stimmen zusammenkommen, und schon wird sich das Blatt wenden...
Kommentar wurde am 08.02.2013, 09:20 von TheMessenger editiert.
07.02.2013, 20:14 Pat (3110 
Äh, ja, danke, drym. Ich komme vielleicht mal auf dich zurück, wenn ich gleich losfahre, sollte ich in sechseinhalb Stunden bei dir sein.

Also bei meinem amerikanischen SNES, die ich damals importieren liess, war nur ein nacktes Cartridge von Super Mario World dabei.
07.02.2013, 19:40 drym (3478 
Ich stelle meinen Scanner gerne zur Verfügung.
Er steht neben mir (Köln).

Edit: ich HABE das Spiel Original als Cartridge. Ohne Box. Wie das kommt, weiss ich nicht mehr. War beim SNES eine Box dabei? Falls ja: habe ich diese absichtlich weggeworfen? Ist sie verloren gegangen? Mein Hirn verrät mir die Antwort nicht...
Kommentar wurde am 07.02.2013, 19:42 von drym editiert.
07.02.2013, 18:09 Pat (3110 
Commodus schrieb am 02.12.2012, 13:00:
kultboy schrieb am 02.12.2012, 06:58:
Es scheitert wirklich nur an dem Cover! Ich hatte schon mehrmals darauf hingewiesen das mir das jemand bitte scannen sollte, aber bisher vergäblich. Hat das echt niemand daheim?


Beschämt ziehen sich die Kulty-Anhänger in die Dunkelheit zurück.

Es wird leise geraunt & gemurmelt:

Das Cover

...hat der Hund/Katze/Maus/Wellensittich gefressen
...ist noch eingeschweißt
...ist zu vergilbt
...hat die Frau weggeschmissen
...hat sich zersetzt
...ist in den Gulaschtopf gefallen und ist reininduziert
...ist nass geworden & verdunstet
...wurde beschnitten und Mario fehlt jetzt drauf
...hat Gravenreuth damals geklaut
...lag im Bankschließfach und die Bank wurde ausgeraubt

und und und....


FAKT IST, IHR HABT DEN ORIGINAL-MARIO NIE BESESSEN & STATTDESSEN NUR WILD EMULIERT!

Ich dagegen, als moralischer Vorzeige-Kultianer habe es und werde es einscannen...

Mist, jetzt steht da ein Haus, wo ich für die Nachwelt das Mario-Cover in einem Erdloch in einer Metallkiste aufbewahrt hatte.


Ich habe ganz einfach keinen Scanner.
07.02.2013, 15:38 Berghutzen (3162 
Hmhm.... soweit ich mich erinnere, war das Spiel damals beim Super Ninntendo wirklich "unboxed" dabei. Wobei ich mich immer gefragt habe, wozu man das Spiel dann bei Karstadt in die auslage legt, wenn es eh bei der Konsole dabeilag...
Kommentar wurde am 07.02.2013, 15:38 von Berghutzen editiert.
07.02.2013, 15:13 Sauerkrautpoet (234 
Commodus schrieb am 25.01.2013, 15:31:
AN ALLE DA DRAUßEN:

Hat jemand ein Cover von Super Mario Bros. und Super Mario World?


Zu Super Mario Bros.: Wieso wird eigentlich nicht das schon vorhandene Cover genommen? Cover auf kultboy / Oder ist das nicht das richtige?

Zu Super Mario World: Wird ja zu Hauf bei ebay angeboten, aber zu 99% ohne Box. Lag das damals der Konsole bei und ist deshalb so selten boxed zu finden? Edit: Wurde ja weiter unten schon beantwortet, sehe ich gerade...
Kommentar wurde am 07.02.2013, 15:16 von Sauerkrautpoet editiert.
25.01.2013, 15:31 Commodus (4788 
AN ALLE DA DRAUßEN:

Hat jemand ein Cover von Super Mario Bros. und Super Mario World?

...kann doch nicht sein, das der Klempner alle Vorraussetzungen hatte, um mit diesen beiden Games in die Hall of Fame zu ziehen und dann scheitert es am Cover.
Kommentar wurde am 25.01.2013, 16:00 von Commodus editiert.
02.12.2012, 14:55 Commodus (4788 
SarahKreuz schrieb am 02.12.2012, 14:33:

Ja, ich hab die Leute immer ausgelacht, die Geld für die Konsole (inklusive Spiele) ausgegeben haben - und Anfang der Neunziger stattdessen immer SNES Games auf meinem Amiga 500 emuliert.



Hab ich´s mir doch gedacht!
Jetzt sag bloß, Du hast dir damals mit dem Amiga auch noch die roms aus dem Netz gezogen?
02.12.2012, 14:33 SarahKreuz (7974 
Commodus schrieb am 02.12.2012, 13:00:
FAKT IST, IHR HABT DEN ORIGINAL-MARIO NIE BESESSEN & STATTDESSEN NUR WILD EMULIERT!


Ja, ich hab die Leute immer ausgelacht, die Geld für die Konsole (inklusive Spiele) ausgegeben haben - und Anfang der Neunziger stattdessen immer SNES Games auf meinem Amiga 500 emuliert.

Das Super Mario World Cover kannte ich übrigens auch nie. Klaro hatte der Vorbesitzer der Konsole das Spiel noch (lag ja umme dem Super Nintendo dabei),aber aus irgendeinem Grund haben viele Besitzer immer die Verpackungen weggeschmissen und nur die Cartridges behalten.
Auf dem Flohmarkt liegen sie heutzutage oft nur nackt da rum. In Reih und Glied.
02.12.2012, 13:46 Bren McGuire (4805 
Wenn die beiden Original-Cover bis jetzt nicht aufzutreiben sind, dann sollte man einfach die Verpackungen der Game Boy Advance-Portierungen "Super Mario Advance 2: Super Mario World" sowie "Super Mario Bros." aus der "Classic NES Series" einscannen - wäre doch immerhin besser als gar nichts...
02.12.2012, 13:00 Commodus (4788 
kultboy schrieb am 02.12.2012, 06:58:
Es scheitert wirklich nur an dem Cover! Ich hatte schon mehrmals darauf hingewiesen das mir das jemand bitte scannen sollte, aber bisher vergäblich. Hat das echt niemand daheim?


Beschämt ziehen sich die Kulty-Anhänger in die Dunkelheit zurück.

Es wird leise geraunt & gemurmelt:

Das Cover

...hat der Hund/Katze/Maus/Wellensittich gefressen
...ist noch eingeschweißt
...ist zu vergilbt
...hat die Frau weggeschmissen
...hat sich zersetzt
...ist in den Gulaschtopf gefallen und ist reininduziert
...ist nass geworden & verdunstet
...wurde beschnitten und Mario fehlt jetzt drauf
...hat Gravenreuth damals geklaut
...lag im Bankschließfach und die Bank wurde ausgeraubt

und und und....


FAKT IST, IHR HABT DEN ORIGINAL-MARIO NIE BESESSEN & STATTDESSEN NUR WILD EMULIERT!

Ich dagegen, als moralischer Vorzeige-Kultianer habe es und werde es einscannen...

Mist, jetzt steht da ein Haus, wo ich für die Nachwelt das Mario-Cover in einem Erdloch in einer Metallkiste aufbewahrt hatte.
Kommentar wurde am 02.12.2012, 13:01 von Commodus editiert.
02.12.2012, 11:59 Edgar Allens Po (718 
Wie kann man Super Mario nicht als Original haben? Ist doch ein Modul, oder?
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!