Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: amiga4711
 Sonstiges




Joysticks

Wer hat nicht früher am Amiga oder C64 mit seinen Lieblingsjoysticks viele Abenteuer, aber auch Frust erlebt? Welcher Joystick war dein Liebling? Bewerte und füge Deinen Liebling in Dein Profil ein, und sage uns doch Deine Meinung!

Das Buch "Joysticks" (links), kann ich jedem empfehlen, der etwas tiefer in die Materie einsteigen will! Wenn jemand helfen will, diesen Bereich aufzubauen, bitte melden!!


Es sind 228 Joysticks online!

Ansicht wählen: Fotos - Text

0-9
3DO M2 Prototype Controller
3DO Pad
4Gamers Sportsboard
A
Amiga CD32
Amiga Hyperpad
Amiga Power Stick
Amstrad GX4000 Joypad
Amstrad JY3
Arcade Stick (Multi-System Joystick)
Asciiware asciiPad
Atari 2800 Stick
Atari CX 24 Controller
Atari Joypad 7800
Atari VCS Driving Controller
Atari VCS Keyboard Controller
Atari VCS Kids Controller
Atari VCS Paddles
Atari VCS Stick
Atari VCS Video Touchpad
Avantec JY-102
B
Basic Concept USB Joypad
beatmania Controller
Buffalo Classic USB Gamepad
C
Capcom Power Stick Fighter (CPS Fighter)
Capcom Power Stick Fighter Infraroteinheit
CD32 Honey Bee Pad
CDi Commander
CDi Wired Controller
CDTV Transmitter
CH Flightstick
Challenger Joystick
Challenger Turbo Deluxe Joystick
Cheetah 125+ Joystick
Cheetah Alien 3 Joystick
Cheetah Argostick Joystick
Cheetah Batman Returns Joystick
Cheetah Tortoise Joystick
ColecoVision Controller
ColecoVision Super Action Controller
Command Stick PS
Commodore Joystick 1311
Commodore Paddles
Competition Pro (Neuauflage 2006)
Competition Pro 5000
Competition Pro Extra
Competition Pro Manix Twins
Competition Pro Mini (transp.)
Competition Pro Pad
Competition Pro Star (blau)
Computek Turbo
D
Dreamcast Arcade Stick
Dreamcast Mission Stick
Dreamcast Pad
Dreamcast Twin Stick
E
Elite Joystick
Elite Microplus
F
Fighter Stick MD
Fighting Stick
Fighting Stick Dual
Fighting Stick NEO
Fighting Stick PC
Fighting Stick SS
Fleshy Freak Controller
Flightstick - Unbekannt
FM-Towns Marty Controller
G
Game Partner Turbo
GameCube Controller
GameCube Controller MicroCon
GB Handy Boy
GB Hyper Boy
Gravis Analog Joystick
Gravis Analog Joystick (transp.)
Gravis Gamepad Pro
H
Hawk Junior
Herlitz Digit
Herlitz Digit Classic Joystick
Horipad SS
Hyperbeam
I
Interton VC4000
J
Jaguar Controller
Joy Board Multifunction
Joystick 909
Joystick Gisai
Joystick Turbo Junior
K
Konix Navigator
L
Logitech RumblePad 2
Logitech Wingman Action
Logitech Wingman Extreme
Logitech Wingman Extreme Digital
Logitech Wingman Precision USB
M
MadCatz Arcade GameStick
Master System Pad
Medion Joypad
Mega Drive 6-Button-Controller
Mega Drive Blaster Black
Mega Drive Cluster Stick E's
Mega Drive Control Pad
Mega Drive Cordless Pad
Mega Drive Mega Pad
Microfire 9i
Microsoft SideWinder 3D Pro
Microsoft SideWinder Game Pad
Microsoft SideWinder Gamepad Pro
Multi-Function 2002
N
N64 Analog Controller
N64 Horipad Mini 64
Namco neGcon
NEC Avenue Pad 6
Neo Geo Board
Neo Geo Pad
Neo Geo Pro Controller
Neo Geo Stick 2+
NES Advantage
NES Controller
NES Suncom Joystick
NES30 Pro Game Controller
Nintendo Wii Classic Controller Pro
P
PC Game Pad
PC-Engine Joypad
PC-Optix SV-205
Philips G7000/7400 Controller
Piranha Extreme
Powerplayers Joystick
PS Fighting Commander
PS Gamepad
PS Grip
PS Grip Controller
PS Grip V (Derby Stalion Version)
PS Sunstation Pad
PS2 Dualshock 2
PS3 Wireless Controller
PSone Analog Controller
Q
Quecksilber Joystick
Quickjoy I Turbo
Quickjoy II Turbo (SV-124)
Quickjoy Jet Fighter
Quickjoy Junior
Quickjoy Megastar SV-135
Quickjoy SG Propad
Quickjoy SG Superboard
Quickjoy Supercharger
Quickjoy TopStar
Quickjoy V Superboard
Quickshot Aviator 5 QS-151
Quickshot I
Quickshot II
Quickshot II Turbo
Quickshot IX
Quickshot IX (braun)
Quickshot Professional
Quickshot QS-129F
Quickshot QS-137F
Quickshot Turbo III
R
Rac-Con (PSX)
Rac-Con (SAT)
Resident Evil 4 Chainsaw Controller
S
Saitek impact / USB Gamepad X6-20U
Saitek P2500 Rumble
Saitek P580 USB Gamepad
Saitek PX4500
Saturn 3D Control Pad
Saturn Pad
Saturn Real Arcade VF2
Saturn S BOM Joycard
Score Master
Seaman 2 Controller
Sega Arcade Power Stick
Sega Arcade Power Stick II
Sega Control Stick
Sega Saturn Infrarot Pad
Sega Saturn Joystick
Sega Saturn Twin Stick
SFIV Fightpad
SG Propad 2
SGB Commander
Sigma
Slik Stick
SNES Control Stick
SNES TopFighter
Sord M5 Controller
Spectravideo Model 318-102
SS Joypad DX
SS Pro Commander
STC Professionals Match Pro
Steel Battalion Controller
Sunsaturn Pad
Super Controller
Super Famicom Command Controller
Super Famicom Dual Turbo
Super Famicom Fighting Commander Gold
Super Famicom Fighting Stick
Super Famicom Garodensetu 2 Commander
Super Famicom Grip (Derby Stallion Version)
Super Famicom Grip (Rennspiel Version)
Super Famicom JB King Super Joystick
Super Famicom Propad
Super Famicom Super Joy Card
Super Famicom Wireless Multi Shot 2
Super Famicom XE-1 SFC
Super NES Controller
Super Professional Joystick
Suzo - Prof. Competition 9000
T
Tac 2
Tecno Plus Joypad
Tenkolek
Terminator - The Ultimate Joystick
Tevion Controller
The Arcade
The Bug
Thrustmaster HOTAS Cougar
Thunderpad Digital
Top Gun Flight Stick
Track & Field Pad
Turbo Junior II
Turbo Pro
Turbo Quick Gun Pro
Turbo Quick Gun Profi
U
Unbekannt 2
V
Vectrex Controller
Virtual Boy Controller
W
Wico Command Control
Wii Classic Controller
Wii Nunchuk Controller
Wii Remote
X
X-RAY Controller
Xbox 360 Controller
Xbox-Controller
Z
Zipstik - Super Pro


User-Kommentare: (210)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »
29.02.2012, 17:10 Retro-Nerd (10404 
Competition Pro = Den nimmt man komplett in die linke Hand. Gesteuert wird mit der rechten Hand Er hat nur einen Button, der leicht mit dem linken Daumen gedrückt werden kann.

Arcade Stick = Stick linke Seite scheint für mich völlig normal. Das Ding ist entweder fest montiert im Automaten oder steht auf dem Tisch. Die meist 6+ Buttons muß man einfach mit der rechten Hand bedienen, fühlt sich natürlicher an.

Joypad = Auch hier macht das Steuerkreuz auf der linken Seite, für mich als Rechtshänder, mehr Sinn. Zumal man das D-Pad nur mit dem linken Daumen steuern kann. Erst ein zweiter Analogstick, wie es die PSX Joypads haben, steuerte man als Rechtshänder mit der rechten Hand.
Kommentar wurde am 29.02.2012, 17:13 von Retro-Nerd editiert.
29.02.2012, 11:36 drym (3505 
Hm.
Also ich bin ebenfalls rechtshänder, halte meinen Competition Pro in der rechten Hand und trinke mit rechts meinen Kaffee, um bei diesem schönen Beispiel zu bleiben.

Aber ein Steuerkreuz gehört an den linken Daumen.
Dazu muss ich sagen, dass ich schon in der Grundschule bei Freunden immer NES gespielt habe, bin damit also aufgewachsen. Ob es daran liegt?

Als Klavierspieler kann ich zumindest vermuten, dass es mit der Übung / Gewöhnung zu tun hat, denn am Klavier geht die Begleitung ja auch in der linken Hand ganz passabel über die Bühne (wenn auch natürlich nicht so flink und frei wie rechts, aber das ist ja normal), dennoch kann ich mit links nicht schreiben oder andere feinmototische Dinge tun.

Womit ich aber tatsächlich immer etwas Probleme habe, sind Arcade-Sticks. Wenn der Joystick am Board links liegt, bin ich nachweislich ungeschickter bei Hüpf-Passagen als wenn ich die gleiche Passage mit dem Amiga-Joystick (rechts) oder dem Joypad (dann witzigerweise auch mit links) probiere.

Kenne niemanden, der spielt, der das Problem mit den "Fummelkreuzen" hat wie Du, Nudge. Aber interessant!
Ob man sich in "unserem" Alter noch umgewöhnen kann? Falls Du es versuchst, sag uns doch Bescheid, ob Du Dich reingefunden hast. Wäre echt interessant!

(Würde sich sicher lohnen, es gibt im 8- und 16-Bit-Bereich sehr sehr lohnenswerte Spiele, bei denen ich nicht wüsste, wie man sie ohne Mehr-Button-Pad spielen sollte)
29.02.2012, 10:57 SarahKreuz (8328 
nudge schrieb am 29.02.2012, 08:30:
...


Ich verstehe deine Argumentation, aber...hmmmmmm...gilt das denn wirklich für 99,9 % der Rechtshänder? Du scheinst da wirklich `nem sehr seltenen Exemplar der Spezies Gamer anzugehören
Ich bin Rechtshänderin. Und ich bin SEHR ungeschickt mit links. Was vielleicht daran liegt,das man im laufe seines Lebens ganz automatisch immer alle möglichen Sachen mit rechts gemacht hat. Wenn ich genau darüber nachdenke, könnte ich sogar schwören, das ich so super-simple Sachen wie das greifen nach einem Gegenstand ganz automatisch (und unbewusst) mit der rechten Hand mache. Ich bediene mein Handy mit rechts. Ich trinke Kaffee mit rechts, während ich durch Kultboy stöbere (gerade bis vor kurzem, bevor ich hier zur Tastatur gegriffen habe)...fällt mir gerade so auf...

Mit links schreiben? Eine Katastrophe. Eine anstrengende dazu. Sonst irgendeine filigranarbeit mit links machen? Bleib mir wech...Weltuntergang. Selbst das herausziehen eines Gameboy-Advance Moduls (man muss ja leichten Druck ausüben) aus dem alten Batteriebenen Kasten mache ich aus meiner Erinnerung heraus mit der rechten Hand.
Bin also extremst rechts! Wollte ich NIE sein !

Und dennoch: das Steuerkreuz mit rechts bedienen? Unmöglich. Ich stelle mir gerade `n Handheld mit so einer Bauart vor ; würde ich gar nicht erst kaufen. Oder schnellstmöglich wieder loswerden wollen,wenn es mir (irgendwie) über den Weg läuft. Völlig unmöglich,damit anständig zu spielen. Genau so unmöglich, wie einen Competition Pro Joystick in die LINKE Hand zu nehmen - um dann den Feuerknopf mit rechts zu betätigen. Mit WASD (Tastatursteuerung, linkes Patschehändchen) kann ich genau so gut umgehen wie mit den Pfeiltasten (rechte Klaue). Benutze beides regelmäßig. Aber genau DA liegt wohl auch der Hund begraben, wie Phileason schon sagte ; ist wohl alles eine reine Übungs/Gewöhnungssache.
Ich gehöre ja nicht zur NES-Generation. Also war im Grunde genommen der klassische Gameboy das allererste Spielzeug mit so `ner art der Steuerung. Erst danach kamen SNES/Playstation und co. Vielleicht waren aber auch ein paar LCD-Spiele (die ich als Kind hatte) so aufgebaut, das man mit links navigierte.
Was mich also interessieren würde ; welche Konsolen hast du denn besessen? Mit welchen bist du "groß" geworden? Denn ich denke da gerade an die PS1 und deren beiden "Daumen-Sticks"...da hatte ich als bereits Erwachsene verdammt lange dran zu knabbern, bis ich deren Steuerung verinnerlicht hatte. Es war etwas neues,etwas ungewohntes. Und es fühlte sich da anfangs für mich auch FALSCH an, mit dem linken Daumenstick die Figur auf dem Schirm zu steuern.
Das war wohl die gleiche Einarbeitungszeit die man als Kind mal irgendwo und irgendwann mit Joysticks (oder "Fummelkreuze" auf links) gemacht hat. Nur war dieses "einarbeiten" einem bei dem analogen Playstation-Controller irgendwie bewusster. Krux des Erwachsen-seins?
29.02.2012, 09:25 Phileasson (403 
Hmmm...

Du bist da wohl die Ausnahme. Ich bin Rechtshänder und (fast) alle meine Freunde sind auch Rechtshänder. Aber uns kommt es völlig normal vor wenn das Steuerkreuz links angeordnet ist. Uns würde es andersrum eher stören. Ist wahrscheinlich Gewöhnungssache. Und die meisten Leute sind an diese Anordnung gewöhnt.
Kommentar wurde am 29.02.2012, 09:26 von Phileasson editiert.
29.02.2012, 08:30 nudge (868 
Gerade geht mir erst richtig auf, dass es hier eine Joystick Rubrik gibt. Und irgendwie muss ich mal auf ein Details eingehen, dass mich bei allen modernen Konsolen nervt. Wenn ich damals beim Freund auf dem 2600 gezockt habe, dann gab es die ganz normalen digitalen Joysticks wie ich sie vom VC 20 und C64 auch gewohnt bin. Bei der Interton VC 4000 Konsole waren merkwürdige Joysticks dabei die sich total analog anfühlten und noch 9 Tasten hatten. Auch damit ließ es sich spielen.

Was mich aber bei allen neueren Konsolencontrollern, also NES aufwärts, und Gameboyabkömmlingen stört ist die Anordnung vom "Fummelkreuz" wie ich es immer nenne. Egal wo ich schaue, ob NES, MD, NeoGeo, Gameboy etc. - überall ist das Fummelkreuz links und die Feuerknöpfe sind rechts. Das ist für mich VÖLLIG unbedienbar. Ich bin Rechtshänder und egal ob Joystick oder Tastatur, die Steuerung bediene ich mit rechts und die Feuerknöpfe und andere Aktoren mit Links. Bei der Tastatur ist es immer so. Beim Joystick kann es sein, dass ich gelichzeitig mit der rechten Hand noch die Knöpfe bediene. Aber nur bei Flugsimulatoren und nicht bei Autorennen. Da muss Lenkung und Gas/Bremse bei mir immer physisch getrennt sein. Ich frage mich immer ob die Konsolenspieler alle Linkshänder sind oder wie sie sich umgewöhnen könnten. Wenn man mich zwinge würde mit Links zu schreiben oder ich aufgrund eines Unfalls dazu gezwungen wäre bräuchte ich sicher Monate, wenn nicht Jahre, um mich umzugewöhnen. Das mache ich "nur für so einen Controller" natürlich NICHT freiwillig

Ich habe außer der VC 4000 keine Konsolen und kenne auch niemand mehr der eine hat wo ich mich mit sowas abgeben müsste. Aber mich würde doch mal interessieren warum das so ist. Hat das irgendwie mit Japan zu tun wo sie Linksverkehr haben oder sind dort alle Linkshänder
23.01.2012, 10:00 Commodus (4850 
docster schrieb am 22.01.2012, 22:17:
WARP I


Kennt das jemand?


Die erste spirituelle Schnittstelle zwischen User und Amiga!

Erst dachte ich, das ist Marke Eigenbau, aber nee, es gab den wohl wirklich mal kommerziell zu kaufen. Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, das die Reaktionsgeschwindigkeit der Sensoren und die Signalweiterleitung für Shmups oder Platformer ausreicht. Vielleicht kann man damit irgendwelche Knobelspiele spielen, wo es nicht auf Zeit ankommt, aber ansonsten fallen mir kaum Einsatzmöglichkeiten ein!

Naja! Hauptsache FUTURISTISCH! ....immer wieder kurzweilig, sich solche Kuriositäten der Hardwaregeschichte zu betrachten.
22.01.2012, 22:27 Retro-Nerd (10404 
Fällt wieder in der Bereich der sinnfreien Kuriositäten.
22.01.2012, 22:17 docster (3259 
http://www.ebay.de/itm/Futuristisches-Amiga-Joystick-Warp-I-Beruhrungs-Sensoren-Sensor-touch-stick-/320834164449?pt=Klassische_Computer&hash=item4ab334d6e1



Kennt das jemand?
10.09.2011, 08:52 Commodus (4850 
kultboy schrieb am 09.09.2011, 19:36:
Dort ist der Commander wohl nicht dabei, oder?


Nein, leider nicht! Ich habe jetzt auch herausgefunden, das es die Fusspedalen extra zu kaufen gab!

Hier mal ein Bild .

Und hier ein "Commander"-Bild von E-Bay.

Joysticks oder das Lenrad konnte man an einen Extra-Gameport bei den Pedalen stecken und man konnte dann alles auch neu belegen, wie Joy-Hoch = Gaspedal, Joy-Runter= Bremse und so weiter.

War zwar alles ziemlich primitiv, aber Lotus, Test Drive und Jaguar XJ 220 hat damit richtig Fun gemacht! Leider ist mir alles innerhalb von einem Jahr kaputt gegangen, weil die Verarbeitung mies war.
09.09.2011, 19:45 esa (238 
"Cheetah Annihilator"
those were the days...
lol
09.09.2011, 19:36 kultboy [Admin] (10814 
Dort ist der Commander wohl nicht dabei, oder?
Kommentar wurde am 09.09.2011, 19:36 von kultboy editiert.
09.09.2011, 18:45 Commodus (4850 
Eine Frage an die Spezialisten:

Kennt jemand irgendeinen Link zu einer Seite (nicht E-Bay) wo es Bilder zu dem AMIGA/C64 Lenkrad "Commander" gibt!

Es war eine Art Flugzeug-Griff (GRAU) und hatte auch noch 3 Pedale (verschiedenfarbig).

Das alles war ziemlich anfällig und primitiv verbaut.Ausserdem war da nichts analog, sondern es gab nur einen Microschalter-Kontakt, sowohl bei den Pedalen, als auch am Lenkrad.

Kennt das eigentlich noch jemand?
18.08.2011, 20:02 Retro-Nerd (10404 
@Horseman: Den Cheetah Batman Joystick hast du noch nicht?

LINK
15.08.2011, 10:39 SarahKreuz (8328 
Horseman schrieb am 15.08.2011, 09:17:
Z.B. Sega Sonic, Atari, Flightstick usw. Besteht daran auch Interesse ??


Klar, her damit.
15.08.2011, 09:17 Horseman (524 
Mittlerweile sind alle Controller da, leider hatte ich noch keine Zeit für Foto's. Versuche es aber noch diese Woche.

?? Habe auch verschiedene TV Games, Joysticks und/oder Pad mit eingebauten Spielen. Z.B. Sega Sonic, Atari, Flightstick usw. Besteht daran auch Interesse ??
Kommentar wurde am 15.08.2011, 09:17 von Horseman editiert.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!