Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Mario77
 Sonstiges




Crowdfunding-Retro-Projekte


Auflistung von Crowdfunding-Retro-Projekte von Kickstarter, Patreon, Indiegogo.

laufende Projekte (0)


Hast Du ein interessantes Crowdfunding-Retro-Projekt gefunden? Dann melde es uns doch!

finanzierte Projekte (48)

An Illustrated History of Game Controllers Vol. 1
Um An Illustrated History of Game Controllers Vol. 1 zu finanzieren brauchte man mindestens 1.000 $ und es wurden 5.524 $ gesammelt.
Back in Time Symphonic Collection - C64 Symphonic Box Set
Um Back in Time zu finanzieren brauchte man mindestens 30.000 £ und es wurden 37.501 £ gesammelt.
BATTLETECH
Um BATTLETECH zu finanzieren brauchte man mindestens 250.000 $ und es wurden beachtliche 2.785.537 $ gesammelt.
Beep: A Documentary History of Video Game Music & Sound
Um Beep zu finanzieren brauchte man mindestens $40,000 und es wurden $61,606 gesammelt.
Commodore: The Amiga Years book
Um Commodore: The Amiga Years book zu finanzieren brauchte man mindestens 15.000 $ und es wurden beachtliche 109.827 $ gesammelt.
Descent: Underground
Um Descent: Underground zu finanzieren brauchte man mindestens $600,000 und es wurden knappe $601,773 gesammelt.
From Bedrooms to Billions: The Amiga Years!
Um From Bedrooms to Billions: The Amiga Years! zu finanzieren brauchte man mindestens £50,000 und es wurden £95,299 gesammelt.
From Bedrooms to Billions: The Amiga Years! Special Edition
Um From Bedrooms to Billions: The Amiga Years! Special Edition zu finanzieren brauchte man mindestens 15.000 £ und es wurden 38.959 £ gesammelt.
Generation 64 - How the Commodore 64 inspired a generatio
Um Generation 64 zu finanzieren brauchte man mindestens 25.000 £ und es wurden 28.724 £ gesammelt.
Hero-U: Rogue to Redemption
Um Hero-U zu finanzieren brauchte man mindestens $400.000 und es wurden knappe $409,150 gesammelt.

Quest for Glory
HOW TO MAKE GAMES with PICO-8
Um HOW TO MAKE GAMES with PICO-8 zu finanzieren brauchte man mindestens 4.000€ und es wurden 7.219€ gesammelt.
Hunter's Moon Remastered
Um Hunter's Moon Remastered zu finanzieren brauchte man mindestens 12.500 £ und es wurden 20.070 £ gesammelt.
Lizard
Um die Lizard zu finanzieren brauchte man mindestens $12,000 und es wurden $18,440 gesammelt.
Mage's Initiation
Um Mage's Initiation zu finanzieren brauchte man mindestens $65,000 und es wurden immerhin $125,174 gesammelt.

Homepage
Nintendo 64 Anthology - The Ultimate Book
Um Nintendo 64 Anthology - The Ultimate Book zu finanzieren brauchte man mindestens 50.000 € und es wurden 67.593 € gesammelt.
Original Commodore 64C Computer Housing in New Cool Colors
Um Commodore 64 zu finanzieren brauchte man mindestens $10,000 und es wurden beachtliche $94,776 gesammelt.
Pixel Vision
Um Pixel Vision zu finanzieren brauchte man mindestens 400.000 kr und es wurden 685.877 kr gesammelt.
PlayStation Anthology
Um PlayStation Anthology zu finanzieren brauchte man mindestens 40.000 € und es wurden 44.856 € gesammelt.
Project GODUS
Um Project GODUS zu finanzieren brauchte man mindestens £450,000 und es wurden £526,563 gesammelt.

Testberichte zu Populous
Reformation C64 Track Remakes by Matt Gray (Last Ninja 2)
Um die C64 Tracks zu finanzieren brauchte man mindestens £25,000 und es wurden £75,266 gesammelt.
River City Ransom: Underground
Um River City Ransom: Underground zu finanzieren brauchte man mindestens $180,000 und es wurden $217,643 gesammelt.

Street Gangs
Homepage
Saber Rider and the Star Sheriffs - The Video Game
Saber Rider zu finanzieren brauchte man mindestens 75.000 € und es wurden 96.591 $ gesammelt.
Shaq-Fu
Um Shaq-Fu zu finanzieren brauchte man mindestens $450.000 und es wurden $473.884 gesammelt.

Shaq-Fu
Shroud of the Avatar
Um Shroud of the Avatar zu finanzieren brauchte man mindestens $1,000,000 und es wurden beachtliche $1,919,275 gesammelt.

Homepage
Star Citizen
Um Star Citizen zu finanzieren braucht man mindestens $2,000,000 und es wurden bisher $4,618,966 gesammelt (inklusive Kickstarter und Roberts Space Industries).

Serie zu Wing Commander
Super Retro Squad
Um Super Retro Squad zu finanzieren brauchte man mindestens $10,000 und es wurden doch beachtliche $53,509 gesammelt.

Homepage
Sword of Fargoal 2
Um Sword of Fargoal 2 zu finanzieren brauchte man mindestens $50,000 und es wurden $50,161 gesammelt.

Homepage
System Shock
Um System Shock zu finanzieren brauchte man mindestens 900.000 $ und es wurden 1.350.700 $ gesammelt.
The 90's Arcade Racer
Um The 90's Arcade Racer zu finanzieren brauchte man mindestens £10,000 und es wurden bisher £15,518 gesammelt.

Homepage
The Atari ST and the Creative People vol. 1
Um The Atari ST and the Creative People vol. 1 zu finanzieren brauchte man mindestens 16.000 € und es wurden 22.328 € gesammelt.
The Bards Tale IV
Um The Bards Tale IV zu finanzieren brauchte man mindestens 1.250.000 $ und es wurden 1.519.680 $ gesammelt.
The Complete SNES - Collector's Book & Ultimate Guide
Um The Complete SNES - Collector's Book & Ultimate Guide zu finanzieren brauchte man mindestens 5.000 $ und es wurden 33.799 $ gesammelt.
The Mastertronic Archives
Um The Mastertronic Archives zu finanzieren brauchte man mindestens 33.000 $ und es wurden 36.981 $ gesammelt.
The Sinclair ZX Spectrum Vega Plus Console
Um The Sinclair ZX Spectrum Vega Plus Console zu finanzieren brauchte man mindestens £100,000 und es wurden beachtliche £366,655 gesammelt.
The story of the Oliver Twins
Um The story of the Oliver Twins zu finanzieren brauchte man mindestens 20.000 £ und es wurden 26.519 £ gesammelt.
The unofficial SNES/Super Famicom: a visual compendium
Um The unofficial SNES/Super Famicom: a visual compendium zu finanzieren brauchte man mindestens 25.000 £ und es wurden stolze 224.813 £ gesammelt.
The Untold History of Japanese Game Developers
Um Untold zu finanzieren brauchte man mindestens £50,000 und es wurden £70,092 gesammelt.

Homepage
Toejam and Earl: Back in the Groove
Um Toejam and Earl zu finanzieren brauchte man mindestens $400,000 und es wurden $508,637 gesammelt.
Turrican - Orchestral Selections + New Amiga Album
Um Turrican - Orchestral Selections + New Amiga Album zu finanzieren brauchte man mindestens 85.000 $ und es wurden 92.993 $ gesammelt.
Turrican II Live Orchestra Album
Um Turrican II Live Orchestra Album zu finanzieren brauchte man mindestens 75.000 $ und es wurden 84.630 $ gesammelt.
Two Guys SpaceVenture
Um Two Guys zu finanzieren brauchte man mindestens $500.000 und es wurden doch knappe $539,768 gesammelt.

Serie zu Space Quest
Under The Half Dome
Um Under The Half Dome zu finanzieren brauchte man mindestens $10,000 und es wurden $21,090 gesammelt.

Homepage
Underworld Ascendant
Um Underworld zu finanzieren brauchte man mindestens $600,000 und es wurden beachtliche $860,356 gesammelt.
Unknown Realm
Um Unknown Realm zu finanzieren brauchte man mindestens 65.536 $ und es wurden 126.343 $ gesammelt.
Unsung Story: Tale of the Guardians
Um Unsung Story zu finanzieren brauchte man mindestens $600,000 und es wurden $660,126 gesammelt.

Homepage
Warblade MK II
Um Warblade zu finanzieren brauchte man mindestens €6.240 und es wurden €14.388 gesammelt.
Xeno Crisis
Um Xeno Crisis zu finanzieren brauchte man mindestens 22.528 € und es wurden 72.569 £ gesammelt.
ZX Spectrum Next
Um ZX Spectrum Next zu finanzieren brauchte man mindestens 250.000 £ und es wurden 723.390 £ gesammelt.

finanzierte Projekte erschienen (46)

Armikrog.
Um Armikrog. zu finanzieren brauchte man mindestens $900,000 und es wurden $974,578 gesammelt.

Neverhood, The - Testberichte
Homepage
Atari History Book - Volume 1
Um Atari History Book zu finanzieren brauchte man mindestens $7,200 und es wurden $11,508 gesammelt.
Battle Worlds: Kronos
Um Battle Worlds zu finanzieren brauchte man mindestens $120,000 und es wurden beachtliche $260,235 gesammelt.

Homepage
Broken Sword the Serpent's Curse Adventure
Um Broken Sword zu finanzieren brauchte man mindestens $400,000 und es wurden beachtliche $771,560 gesammelt.

Serie zu Baphomets Fluch
Chaos Reborn
Um Chaos Reborn zu finanzieren brauchte man mindestens $180,000 und es wurden $210,854 gesammelt.

Homepage
Commodore 64: a visual Commpendium
Um Commodore 64: a visual Commpendium zu finanzieren brauchte man mindestens £20,000 und es wurden £35,594 gesammelt.

Homepage
Commodore 64: a visual Commpendium (Second edition)
Um Commodore 64 zu finanzieren brauchte man mindestens 77.533 £ und es wurden 20.000 £ gesammelt.
Commodore Amiga: a visual Commpendium
Um das Buch zu finanzieren brauchte man mindestens £25,000 und es wurden £129,866 gesammelt.
Double Fine Adventure
Um Double Fine Adventure zu finanzieren brauchte man mindestens $400,000 und es wurden beachtliche $3,336,371 gesammelt.
Double Fine's MASSIVE CHALICE
Um Massive zu finanzieren brauchte man mindestens $725,000 und es wurden $1,229,015 gesammelt.

Homepage
Dreamfall Chapters
Um Dreamfall Chapters zu finanzieren brauchte man mindestens $850,000 und es wurden sagenhafte $1,485,927 gesammelt.

Homepage
Elite: Dangerous
Um Elite zu finanzieren brauchte man mindestens £1,250,000 und es wurden bisher £1,490,948 gesammelt.

Serie zu Elite
Freedom Planet
Um Freedom Planet zu finanzieren brauchte man mindestens $2,000 und es wurden $25,472 gesammelt.

Homepage
FTL: Faster Than Light
Um FTL zu finanzieren brauchte man mindestens $10,000 und es wurden stolze $200,542 gesammelt.

Homepage
Jagged Alliance: Flashback
Um Jagged Alliance zu finanzieren brauchte man mindestens $350,000 und es wurden knappe $368,614 gesammelt.

Jagged Alliance Testberichte
Homepage
Make Leisure Suit Larry come again!
Um Larry zu finanzieren brauchte man mindestens $500.000 und es wurden doch beachtliche $655,183 gesammelt.

Serie von Leisure Suit Larry
bei Amazon kaufen
Mighty No. 9
Um Mighty No. 9 zu finanzieren brauchte man mindestens $900,000 und es wurden unglaubliche $3,845,170 gesammelt.

Serie von Mega Man
Homepage
NES/Famicom: a visual compendium
Um NES/Famicom: a visual compendium zu finanzieren brauchte man mindestens 25.000 £ und es wurden beachtliche 190.214 £ gesammelt.
Obduction
Um Obduction zu finanzieren brauchte man mindestens $1,100,000 und es wurden $1,321,306 gesammelt.

Homepage
Pier Solar HD
Um Pier Solar zu finanzieren brauchte man mindestens $139,000 und es wurden bisher $141,696 gesammelt.

Homepage
Planetary Annihilation
Um Planetary Annihilation zu finanzieren brauchte man mindestens $900,000 und es wurden beachtliche $2,229,344 gesammelt.

Homepage
Project Eternity
Um Project Eternity zu finanzieren brauchte man mindestens $1,100,000 und es wurden bisher schon $3,986,929 gesammelt.

Serie zu Baldur's Gate
Project Giana
Um Project Giana zu finanzieren brauchte man mindestens $150.000 und es wurden knappe $186,159 gesammelt.

Testberichte zu Great Giana Sisters, The
Quest For Infamy
Um Quest For Infamy zu finanzieren brauchte man mindestens $25,000 und es wurden $63,281 gesammelt.
Satellite Reign
Um Satellite Reign zu finanzieren brauchte man mindestens £350,000 und es wurden beachtliche £461,333 gesammelt.

Testberichte zu Syndicate
Homepage
Shadowgate
Um Shadowgate zu finanzieren brauchte man mindestens $120,000 und es wurden $137,232 gesammelt.

Testberichte zu Shadowgate
Shadowrun Returns
Um Shadowrun Returns zu finanzieren brauchte man mindestens $400,000 und es wurden beachtliche $1,836,447 gesammelt.

Testberichte zu Shadowrun
Spectrum Addict 2015
Um Spectrum Addict 2015 zu finanzieren braucht man mindestens 1.000 £ und es wurden schon 6.353 £ gesammelt.
Tex Murphy - Project Fedora
Um Tex Murphy zu finanzieren brauchte man mindestens $450.000 und es wurden doch beachtliche $598,105 gesammelt.

Serie von Tex Murphy
THE 64 - Computer and Handheld Console
Um THE 64 - Computer and Handheld Console zu finanzieren brauchte man mindestens $150,000 und es wurden nur $100,611 gesammelt.

Projekt nicht finanziert
The Amiga Works
Um Amiga Works zu finanzieren brauchte man mindestens £13,000 und es wurden £18,848 gesammelt.

Homepage
THE ATARI ST and THE CREATIVE PEOPLE: Anthology Volume I
Um THE ATARI ST and THE CREATIVE PEOPLE: Anthology Volume I zu finanzieren braucht man mindestens 26.208 € und es wurden 18.931 € gesammelt.

Projekt nicht finanziert!
The Bitmap Brothers: Universe
Um The Bitmap Brothers: Universe zu finanzieren brauchte man mindestens £40,000 und es wurden 48.698 £ gesammelt.
The Piano Collection
Um The Piano Collection zu finanzieren braucht man mindestens $10,000 und es wurden beachtliche $73,161 gesammelt.
The story of the Commodore 64 in pixels
Um The story of the Commodore 64 in pixels zu finanzieren brauchte man mindestens 20.000 £ und es wurden 47.066 £ gesammelt.
The story of the Commodore Amiga in pixels
Um The story of the Commodore Amiga in pixels zu finanzieren brauchte man mindestens 25.000 £ und es wurden 60.890 £ gesammelt.
The Way
Um The Way zu finanzieren brauchte man mindestens $15,000 und es wurden $23,412 gesammelt.

Homepage
Thimbleweed Park
Um Thimbleweed Park zu finanzieren brauchte man mindestens $375,000 und es wurden stolze $626,250 gesammelt.
Torment
Um Torment zu finanzieren brauchte man mindestens $900,000 und es wurden unglaubliche $4,188,927 gesammelt.

Homepage
Tower 57
Um Tower 57 zu finanzieren brauchte man mindestens 45.000 € und es wurden 51.504 € gesammelt.
Volgarr the Viking
Um Volgarr the Viking zu finanzieren brauchte man mindestens $18,000 und es wurden doch beachtliche $39,964 gesammelt.

Homepage
War for the Overworld
Um War for the Overworld zu finanzieren brauchte man mindestens £150,000 und es wurden £211,371 gesammelt.

Homepage
Wasteland 2
Um Wasteland 2 zu finanzieren brauchte man mindestens $900.000 und es wurden sagenhafte $2,933,252 gesammelt.

Testberichte zu Wasteland
Wing Commander Music Orchestral Recording Project
Um Wing Commander Music zu finanzieren brauchte man mindestens $35,000 und es wurden $42,113 gesammelt.

Homepage
Serie von Wing Commander
Wings: Remastered Edition
Um Wings zu finanzieren braucht man mindestens $85,000 und es wurden $91,380 gesammelt.

Testberichte zu Wings

Homepage
ZX Spectrum: a visual compendium
Um ZX Spectrum: a visual compendium zu finanzieren brauchte man mindestens 20.000 £ und es wurden beachtliche 71.175 £ gesammelt.

gescheiterte Projekte (37)

Battle Isle: Threshold Run
Um Battle Isle: Threshold Run zu finanzieren braucht man mindestens $75,000 und es wurden schon $3,797 gesammelt.

Projekt abgebrochen!

Serie von Battle Isle
Homepage
Blackmore: A Steampunk Adventure Game
Um Blackmore zu finanzieren brauchte man mindestens $200,000 und es wurden nur $77,508 gesammelt.

Projekt nicht finanziert

Homepage
Boogerman
Um Boogerman zu finanzieren brauchte man mindestens $375,000 und es wurden nur $40,252 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Testbericht zu Boogerman
Homepage
ColecoVision
Um ColecoVision zu finanzieren brauchte man mindestens $250,000 und es wurden nur $8,966 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Kult-System ColecoVision
Homepage
Crystal Quest
Um Crystal Quest zu finanzieren braucht man mindestens $30,000 und es wurden schon $4,477 gesammelt.

Project nicht finanziert!

David Crane's Jungle Adventure
Um Jungle Adventure zu finanzieren brauchte man mindestens $900,000 und es wurden leider nur $31,207 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Testberichte zu Pitfall!
Deathfire: Ruins of Nethermore
Um Deathfire zu finanzieren brauchte man mindestens $390,000 und es wurden nur $204,344 gesammelt.

Projekt nicht finanziert

Homepage
Dizzy Returns
Um Dizzy Returns zu finanzieren brauchte man mindestens £350,000 und es wurden nur £25,620 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Testberichte zu Dizzy
Flight of the Amazon Queen
Um Flight of the Amazon Queen zu finanzieren brauchte man mindestens $40,000 und es wurden lächerliche $191 gesammelt.

Project nicht finanziert!

Testberichte zu Flight of the Amazon Queen
Flying Hamster II
Um Flying Hamster II zu finanzieren brauchte man mindestens $150,000 und es wurden $32,901 gesammelt.

Project abgebrochen!

Homepage
General Chaos II: Sons Of Chaos
Um General Chaos II: Sons Of Chaos zu finanzieren brauchte man mindestens $125,000 und es wurden nur $15,835 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

General Chaos Testbericht
Homepage
Ghosts 'N Goblins
Um The Ghosts 'N Goblins zu finanzieren brauchte man mindestens $50,000 und es wurden - gesammelt.

Projekt wurde von Capcom gecancelt

Testberichte zu Ghosts'n Goblins
Homepage
hdmyboy: full hd for your 1989 game boy
Um hdmyboy zu finanzieren brauchte man mindestens €65,000 und es wurden nur €24,994 gesammelt.

Projekt nicht finanziert
Heroes of Video Game Music
Um Game Music. zu finanzieren brauchte man mindestens £22,000 und es wurden leider nur £5,913 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Homepage
Iconic Video Game Characters
Um Iconic Video Game Characters zu finanzieren brauchte man mindestens $52,000 und es wurden magere $520 gesammelt.

Projekt nicht finanziert
Inherit the Earth 2
Um Inherit the Earth 2 zu finanzieren brauchte man mindestens $135,000 und es wurden nur $8,507 gesammelt.

Projekt abgebrochen!

Testberichte zu Erben der Erde
Homepage
James Pond - Pond is Back!
Um James Pond - Pond is Back! zu finanzieren brauchte man mindestens £100,000 und es wurden nur £16,000 gesammelt.

Projekt abgebrochen!

Serie zu James Pond
Homepage
Mutant Football League
Um Mutant Football League zu finanzieren brauchte man mindestens $750,000 und es wurden nur $141,821 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Mutant Football League
Homepage
New A1200 Housings Pressed From New Molds
Um New A1200 Housings Pressed From New Molds zu finanzieren brauchte man mindestens 125.000 € und es wurden nur 77.489 € gesammelt.

Projekt nicht finanziert
Outcast Reboot HD
Um Outcast Reboot HD zu finanzieren brauchte man mindestens $600,000 und es wurden nur $268,964 gesammelt.

Projekt nicht finanziert

Outcast Testbericht
Homepage
POWER OF PS1 documentary film & book
Um POWER OF PS1 documentary film & book zu finanzieren brauchte man mindestens 7.400 £ und es wurden nur 1.855 £ gesammelt.

Projekt abgebrochen!
Precinct
Um Precinct zu finanzieren brauchte man mindestens $500,000 und es wurden leider nur $85,756 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Serie von Police Quest
Homepage
Red Baron
Um Red Baron zu finanzieren brauchte man mindestens $250,000 und es wurden nur $40,493 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Testberichte zu Red Baron
Homepage
Retro Infinity Player
Um Retro Infinity Player zu finanzieren brauchte man mindestens 100.000 € und es wurden lächerliche 436 $ gesammelt.

Projekt nicht finanziert
Rocket Ranger Reloaded
Um Rocket Ranger Reloaded zu finanzieren brauchte man mindestens $89,999 und es wurden knappe $90,715 gesammelt.
SHAKER
Um SHAKER zu finanzieren brauchte man mindestens $1,000,000 und es wurden leider nur $244,932 gesammelt.

Projekt abgebrochen!
Sociable Soccer
Um Sociable Soccer zu finanzieren brauchte man mindestens 300.000 £ und es wurden nur schon 32.294 £ gesammelt.

Projekt abgebrochen!
Super Famicom: The Box Art Collection
Um Super Famicom: The Box Art Collection zu finanzieren brauchte man mindestens £27,000 und es wurden £21,844 gesammelt.

Projekt wurde abgebrochen!
Super Samurai
Um Super Samurai zu finanzieren brauchte man mindestens 90.000 £ und es wurden 11.124 £ gesammelt.

Projekt abgebrochen!
The 7th Guest 3: The Collector
Um The 7th Guest 3 zu finanzieren brauchte man mindestens $435,000 und es wurden nur $121,318 gesammelt.

Projekt nicht finanziert

7th Guest, The Serie
Homepage
THE DREAM OF ROWAN
Um THE DREAM OF ROWAN zu finanzieren braucht man mindestens 4.000 € und es wurden schon 1.761 € gesammelt.

Projekt nicht finanziert!
THORVALLA
Um THORVALLA zu finanzieren brauchte man mindestens $1,000,000 und es wurden circa $45,000 gesammelt.

Projekt abgebrochen!
Wildman
Um Wildman zu finanzieren brauchte man mindestens $1,100,000 und es wurden nur $504,120 gesammelt.

Projekt abgebrochen!

Homepage
Wing Commander Orchestral Recording Volume 2
Um Wing Commander Orchestral Recording Volume 2 zu finanzieren brauchte man mindestens 45.000 $ und es wurden nur 17.956 $ gesammelt.

Projekt nicht finanziert!
Wings: Director's Cut
Um Wings zu finanzieren brauchte man mindestens $350,000 und es wurden leider nur $51,740 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Testberichte zu Wings
World of Wander
Um World of Wander zu finanzieren brauchte man mindestens $400,000 und es wurden nur $107,766 gesammelt.

Projekt nicht finanziert!

Homepage
Xenocider
Um Xenocider zu finanzieren braucht man mindestens 92.000 $ und es wurden schon 24.061 $ gesammelt.

Projekt abgebrochen!
User-Kommentare: (1514)Seiten: «  95 96 97 98 [99] 100 101   »
05.10.2012, 18:23 [PaffDaddy] (830 
"Ich finde es absolut okay, wenn Leute wie Hülsbeck einen gewissen Gewinn mit Kickstarter-Projekten machen, denn sie wurden damals von den Raubkopierern mehr oder weniger in den Ruin getrieben, unzählige Gallonen Herzblut wurden nicht angemessen entlohnt."

nu wirds aber arg verklärt und theatralisch...
05.10.2012, 16:25 Edgar Allens Po (718 
Ich finde es absolut okay, wenn Leute wie Hülsbeck einen gewissen Gewinn mit Kickstarter-Projekten machen, denn sie wurden damals von den Raubkopierern mehr oder weniger in den Ruin getrieben, unzählige Gallonen Herzblut wurden nicht angemessen entlohnt.
Sie haben einen Ausgleich verdient, für gute Arbeit gibt es gutes Geld, lieber spät als nie.
05.10.2012, 10:20 Sauerkrautpoet (234 
Nr.1 schrieb am 04.10.2012, 23:21:
Sag mir mal, wieso es eigentlich keinen Einnahmestopp gibt. Immerhin geht es so gut wie immer um eine Zielsumme. Wieso wird mehr und mehr eingenommen?

Es geht so gut wie immer um mehrere Zielsummen! Ist die grundsätzliche erreicht, so ist zumindest das Projekt an sich gesichert. Mit den Mehreinnamen werden in der Regel Umsetzungen auf andere Systeme oder mehr Level, etc. finanziert. Und den Einnahmestopp gibt es ja durch die zeitliche Begrenzung.

Find ich gut so, denn ich persönlich wäre schon ein wenig sauer, wenn ich nicht mehr backen dürfte, nur weil die (erste) Zielsumme erreicht wurde.

Allein dieser Umstand wirkt zutiefst eigenartig, denn selbst wenn man einen gewissen unvorhergesehenen Mehrbedarf haben sollte, so sind in vielen Fällen die Zusatzeinnahmen absurd hoch.

Wie gesagt, ich finde diesen Umstand nicht eigenartig sondern fair gegenüber den Menschen die gerne noch mitbacken wollen.
05.10.2012, 07:11 Commodus (4810 
Nr.1 schrieb am 04.10.2012, 23:21:
Das Ganze transparenter, und alles wäre sehr viel glaubhafter.

Sag mir mal, wieso es eigentlich keinen Einnahmestopp gibt. Immerhin geht es so gut wie immer um eine Zielsumme. Wieso wird mehr und mehr eingenommen? Allein dieser Umstand wirkt zutiefst eigenartig, denn selbst wenn man einen gewissen unvorhergesehenen Mehrbedarf haben sollte, so sind in vielen Fällen die Zusatzeinnahmen absurd hoch.


Wenn das ganze transparenter wäre, würde sich ja jeder aufregen, das die Macher noch ein wenig Taschengeld bekommen. Ich als Entwickler
wenn ich einer wäre
würde folgende Kalkulation aufstellen:

1.Projektfinanzierung
2.Gadgetfinanzierung
3.Boni & Belohnung

Kickstarter-Projekte sind nun mal keine Fanprojekte. Vielmehr ist es ein Projekt für Fans

Wenn zig Tausend Baldurs Gate-Fans mal wieder so ein Kracher haben möchten, zahlen sie gern den Einsatz, damit sich die Leute hinsetzen und so etwas wie Projekt Eternity kreieren. Alles was über bleiben sollte, wäre praktisch die Belohnung. Im Laden zahlt man auch nicht den reinen Materialpreis. Es ist immer ein Gewinn mit drin. Und je mehr Fans so etwas wollen, um so mehr Gewinn steckt drin.

Allerdings denke ich werden große Summen auch nur bekannte Leute wie die Two Guys aus dem Andromedanebel oder Obsidian bekommen.

Darum rufe ich hiermit auf:

BACKEN! BACKEN! BACKEN! ...und an die mitdenken, die das auch haben wollen und nicht mitbacken
...wie mich jetzt mal beispielsweise
05.10.2012, 00:02 Retro-Nerd (10209 
Wieso zitierst du mich? Sprach doch mit [PaffDaddy].

Wer einem ihm Unbekannten Euros überweist hat ja letzten Endes selber schuld. Auf Kickstarter tummeln sich aber auch die erwähnten alten Szene Hasen, die nochmal fernab vom heutigen Publisherwahnsinn was machen möchten. Und wenn der eine oder andere künstlerisch/produktiv schaffende Mensch da etwas mehr einsteckt soll mir das recht sein. Ich habe bisher nur den Turrican Soundtrack unterstützt. Der Demo Track war OK und ich weiss in etwa was mich am Ende erwartet.

Die grösseren Projekte sind transparent, auch wenn man es vielleicht standardmässig zur Pflicht machen sollte schon am Start etwas vorzeigbares in Form eine Demo parat zu haben. Normalerweise übernimmt ein Publisher die vorab Filterung schlechter Titel, ignoriert sowas aber auch mal weil man z.B. den schnellen Euro mit Lizenztiteln mitnehmen möchte.

Was den Missbrauch angeht: Das ist mit jeden System möglich, wenn man nur will. Siehe eBay, PayPal...
Kommentar wurde am 05.10.2012, 00:33 von Retro-Nerd editiert.
04.10.2012, 23:23 Nr.1 (2531 
Mist! Doppelpost! Dabei wollte ich nur noch was hinzufügen:

Das Alles hat in dieser Form schon etwas von der Illusion, ein paar Jungs im Kinderzimmer bei Mutti unter die Arme zu greifen, damit sie was Tolles auf die Beine stellen. Dieser Vorstellung sind scheinbar nicht wenige erlegen.

Vergleichen wir es mal mit Fussball: An sich eine feine Sache, die Sportsgeist, Fairness und Bewegung fördert. Wird es professionell ausgeübt, verkommt es zu einem Sumpf aus Sponsoring, Ablösemillionen und einer Nationalmannschaft, die fast zur Hälfte aus zusammengekauften Spielern aus aller Herren Ländern besteht. Das mag ein wenig übertrieben sein, aber im Kern stimmt es meiner Meinung nach.

Kickstart kann schnell (viel zu schnell) hochprofessionell zum Gelddrucken verwendet werden.
Kommentar wurde am 04.10.2012, 23:29 von Nr.1 editiert.
04.10.2012, 23:21 Nr.1 (2531 
Retro-Nerd schrieb am 04.10.2012, 21:00:
Kann sein, aber bei solcher Denke von allen Leuten würden überhaupt keine neuen Ideen mehr funktionieren. Egal in welchem Bereich.


Wieso? Habe ich gesagt, das alles, was dabei herauskommt, auch schlecht ist? Das Ganze transparenter, und alles wäre sehr viel glaubhafter.

Sag mir mal, wieso es eigentlich keinen Einnahmestopp gibt. Immerhin geht es so gut wie immer um eine Zielsumme. Wieso wird mehr und mehr eingenommen? Allein dieser Umstand wirkt zutiefst eigenartig, denn selbst wenn man einen gewissen unvorhergesehenen Mehrbedarf haben sollte, so sind in vielen Fällen die Zusatzeinnahmen absurd hoch.

Prinzipiell ist die Idee doch gut, aber nicht auf diese hochprofessionelle Weise, die durch allgemeine Freude und Leichtsinnigkeit der Zahler geradezu traumhafte Einnahmen ermöglicht. Das zieht Betrüger oder Blender geradezu magisch an.
04.10.2012, 22:25 drym (3502 
Was die großen Summen angeht: naTÜRlich entkoppeln die sich nach einer Weile die Belohnungen von der eingesetzten Summe.

Darum geht es ja: wer genug (oder zu viel, soll es ja geben...man denke an all die verrückten eBay-Auktionen) Geld hat und wirklich dafür sterben würde, dass ein Projekt realisiert wird, der gibt dafür eben etwas.

Mal angenommen ich würde 10 Millionen im Lotto gewinnen (oder erben oder hätte rechtzeitig bei Apple investiert in den 80ern oder oder), warum sollte ich - wenns mir denn wichtig wäre - nicht irgendwo Geld reinballern?
Besser, als es mit ins Grab zu nehmen (oder von der Inflation auffressen zu lassen).

Natürlich denkt unsereins, der sein Geld zum leben braucht, da anders.
Dennoch unterstütze ich immer wieder das ein oder andere Projekt mit 10 bis 50 Dollar (je nachdem, was es dafür gibt, wie wichtig es mir ist etc.).
Bei Project Eternity gebe ich sogar 80, allerdings gibt es dafür ja 2 Lizenzen und die zweite nimmt mein Bruder, womit jeder 40 zahlt. Was ich für so ein Spiel - auf das ich seit Jahren warte - locker ausgeben WILL (das sind "nur" ca. 31 Euro...das darf ein Spiel schon mal kosten).

Und natürlich gibt es ein gewisses Risiko.
Aber das gab es damals bei den Amiga-Spieleboxen auch. Habe die Fehlkäufe jedoch alle verkraftet und denke heute deutlich (!) mehr an die guten Spiele zurück.


Und wem man wie viel gibt muss natürlich auch der gesunde Menschenverstand und die Erfahrung entscheiden. Wie Retro-Nerd schon sagte halte auch ich das Risiko bei Hülsbeck und Obsidian für überschaubar.

No risk, no fun - no pain, no gain
04.10.2012, 21:00 Retro-Nerd (10209 
Kann sein, aber bei solcher Denke von allen Leuten würden überhaupt keine neuen Ideen mehr funktionieren. Egal in welchem Bereich.
04.10.2012, 20:55 [PaffDaddy] (830 
"wird aber mit Sicherheit nicht über den Tisch gezogen"

wird sich zeigen...
bis dahin ohne mein zutun.
04.10.2012, 20:47 Retro-Nerd (10209 
Naja, differenzieren muss man schon. Alle Kickstarter Projekte sind auch in der Basis Version erhältlich. Wer mehr für diese albernen Gagdets, Fantreffen etc. ausgeben will macht das freiwillig. Das sind ALLES verbindliche Vorbestellungen.

Wie die Qualität der ganzen Produkte wird weiss man noch nicht. Da könnte der ein oder andere am Ende vielleicht schon enttäuscht sein. Wer sich an bekannte Namen der Szene (Hülsbeck, Tim Schafer, Revolution Software etc.) hält wird aber mit Sicherheit nicht über den Tisch gezogen.

Lieber den eigentlichen Programmierern/Komponisten vielleicht zu Geld geben als den unsäglichen Publishern.
04.10.2012, 20:39 [PaffDaddy] (830 
sehe ich genauso wie Nr.1.
da spende ich mein geld lieber (über verlässliche, kontrollierte quellen) an arme kinder sonstwo...
04.10.2012, 19:59 Retro-Nerd (10209 
Weil, entgegen so manchen Hype hier, Cinemaware Spiele wie Wings keine grossen Massen anziehen. Sowas wie Baphomets Fluch oder Shadowrun ist eher massentauglich und überall bekannt.
04.10.2012, 19:55 kultboy [Admin] (10777 
drym schrieb am 02.10.2012, 23:43:
WINGS Director´s Cut (Cinemaware)
Wieso schafft gerade so ein Spiel das nicht? Also ein modernes WINGS hätte ich gerne gespielt, so weit es natürlich gut gemacht ist. Wirklich schade!

Liste werde ich demnächst noch erweitern.
04.10.2012, 12:08 Nr.1 (2531 
Ich habe mich intensiver mit dem Geschäftsmodell "Kickstart" befasst und muss sagen, dass ich niemals auch nur einen Cent in etwas investieren würde, dass noch gar nicht existiert und das dann auch noch meistens eher von Laien oder maximal Semiprofis hergestellt oder programmiert wird.

Diese Taktik der Vorabfinanzierung ist ein Sammelbecken für pure Raffgier und Goldgräberstimmung. Wie man sieht, stimmt es meistens auch. Es wird viel mehr eingesammelt, als eigentlich gebraucht wird. Wirklich transparent sind die Projekte auch nicht, obwohl sich das bei einer privaten Vorfinanzierung absolute Pflicht wäre!

Dieses (wieder mal) hochgehypte Phänomen KANN NUR PLATZEN, wie alles platzt, was schnell wächst. Es dauert nicht mehr lange und es wird massive Probleme geben. Gelder werden veruntreut, was heute ganz sicher immer wieder mal passiert, Projekte schlafen ein, obwohl Unsummen bezahlt wurden oder das fertige Produkt ist sein Geld nicht ansatzweise wert.

Es gibt sicher tolle, interessante Projekte und viele von denen sollten unterstützt werden. Nur wie kann ich ohne echte Einblicke in die Internas entscheiden, wo ich mein Geld überweise und wo ich es besser lasse?

Die Denkweise "Es sind doch nur ein paar Euro!" ist dabei ebenso seltsam wie fatal. Die Kickstarteridee ist ideal, um Betrüger oder Trittbrettfahrer ohne echte Ahnung anzulocken. Und selbst wenn ein Projekt ausgearbeitet und das Produkt veröffentlicht wird: Wer schlüsselt denn auf, wieviel Geld wirklich gebraucht wurde und was mit den streckenweise riesigen Summen, die übrig blieben passiert sind?
Kommentar wurde am 04.10.2012, 12:08 von Nr.1 editiert.
Seiten: «  95 96 97 98 [99] 100 101   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!