Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Amiga Joker
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 137 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.52

Erstausgabe: 11/89
Letzte Ausgabe: 11/96
Verlag: Joker Verlag
Sprache: Deutsch
Anmerkung: Der Amiga Joker war die erste deutsche Amiga-Spiele-Zeitschrift.
Tests/Vorschauen:
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (108)
Dein Lieblingsmagazin?
A2000, abulato, Adept, Amiga2000B, AntiG, Atari7800, Azze, bambam576, Berghutzen, BigNaturals, Boromir, Boushh, Bren McGuire, bronstein, buzzybee, CaptainZombi, Castro-IP, Commodus, con-dominator, ConeC, Crusader, cybersprinter, DarioArgento, Darkpunk, DasZwergmonster, Dave1978, DaveTaylor, death-wish, Deathrider, docster, drhoemmal, drym, emojunge, Fennimore, Filtertüte, fl_cody, Freibeuter, fuzzi23, Fürstbischof von Gurk, Gast, Greg Bradley, guy.brush, Herr MightandMatschig, hohiro, Homeboy, hunter3000, indianas, jan.hondafn2, Joerg_McFly, joker07a, Jumpman, Karaokeschorsch, KielerKai, KingNothing, kinzi, Konkalit, Kozel81, kultboy, lemmy07, Lichking, Luzifer, mad-E, MadDibby, Majordomus, Maltinho, Marcelo, MasterMoe, McBurn, McCluskey, meic1976, mishra, moldaa, MunichCowboy, Nom Nom, numbernine, Olynthius, Paranoid Android, Pat, Pearson, Peridor, phlowmaster, Pinselschwinger, Poldi #40, polka, Retro-Nerd, riq, Rolemaster, schuster39, scotch84, SID-Syndrom, Sir Quickly, Stalkingwolf, steez, Step-O-Mat, StephanK, SunnyBoy, Super Lars, Takeshi, Teddy9569, tequila-gold, TheMessenger, Todesreiter, Twinworld, Uwe A., viddi, Wuuf The Bika, xMOVIEMAKERx, [marcel]

Es sind 76 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1989
11/89
12/89
Jahrgang 1990
1/90
2/90
3/90
4/90
5/90
7/90x
9/90x
10/90
11/90
12/90
Jahrgang 1991
1/91
2/91
3/91
4/91
5/91
7/91x
9/91x
10/91
11/91
12/91
Jahrgang 1992
1/92
2/92
3/92
4/92
5/92
7/92x
9/92x
10/92
11/92
12/92
Jahrgang 1993
1/93
2/93
3/93
4/93
5/93
7/93x
9/93x
10/93
11/93
12/93
Jahrgang 1994
1/94
2/94
3/94
4/94
5/94
7/94x
9/94x
10/94
11/94
12/94
Jahrgang 1995
1/95
2/95
3/95
4/95
5/95
7/95x
9/95x
10/95
11/95
12/95
Jahrgang 1996
1/96
2/96
3/96
4/96
5/96
7/96x
9/96x
11/96x
Jahrgang 2017
1/2017
Sonderhefte
1/90
2/91
3/92
4/93
5/94


User-Kommentare: (333)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »
22.09.2017, 22:18 buzzybee (12 
@Retro-Nerd: Du kannst auch bei info@amiga32.de bestellen, wenn Dir APC nicht so taugt. Oder Du frägst mich irgendwann nach der Amiga32 ...

pdf-Version? Allzu original wäre das aber nicht :-) Trotzdem einen Gedanken wert? Ich bespreche das mal ...
22.09.2017, 21:52 kultboy [Admin] (10717 
Ich hab auch drei genommen. Eines davon werde ich wohl dann hier und auf der Börse in Wien verlosen.
22.09.2017, 20:05 gamersince1984 (277 
Eine PDF-Version wäre durchaus wünschenswert.
22.09.2017, 18:45 DaBBa (1091 
Ich gestehe, dass ich am ehesten an einer PDF-Fassung interessiert wäre. Papier liegt bei mir immer so einstaubend herum.
22.09.2017, 18:15 bambam576 (257 
"noch einmal "Danke" für deine Nachricht und Interesse am neuen Amiga Joker, der am 28. Oktober 2017 erscheinen wird.

Der Erstverkauf erfolgt auf der Amiga32 in Neuss - wir haben aber mittlerweile auch eine Möglichkeit, das Magazin sowohl im In- als auch ins Ausland zu versenden - solange verfügbar versteht sich!

Bitte platziere deine Bestellung doch im Online Shop des APC&TCP unter folgendem Link:

https://www.amigashop.org/product_info.php?products_id=263&language=de

Falls du noch Rückfragen hast, melde dich einfach - ansonsten wünschen wir dir ganz viel Spaß mit dem Heft und viele positive Erinnerungen an die damalige tolle Amiga Joker - Zeit!

Viele Grüße

Markus & das Joker-Team"

So, das war die komplette Mail, die an mich auf meine Anfrage hin ergangen ist!

@ Retro-Nerd: Wieso bist Du denn da dann raus, wenn ich fragen darf?
22.09.2017, 15:48 Gundark (689 
bambam576 schrieb am 22.09.2017, 13:51:
Ha!
Heute kam die Email, dass man bestellen kann!
Habe dann mal drei Stück bestellt- zwei verschenke ich an gute Kumpel, mit denen ich damals die guten Competition Pro malträtiert habe...
In der Mail steht zudem, dass das Heft am 28.10. erscheint- kanns kaum erwarten!


Schade habe keine solche Mail bekommen. Nur die Info, dass man Bescheid kriegt, wenn man bestellen kann....
22.09.2017, 14:02 Retro-Nerd (9939 
APC&TPC? Da bin ich dann raus. Mal Richard irgendwann fragen ob er nicht ein Heft so rausschickt. Darf dann auch sein "Otto" draufsetzen.
Kommentar wurde am 22.09.2017, 14:05 von Retro-Nerd editiert.
22.09.2017, 13:57 Jochen (619 
Vorbestellung der Amiga Joker 1/2017 jetzt auch über den Online-Shop von APC&TCP möglich. Die einmalige Joker-Sonderausgabe kostet 5 EUR, zzgl. Liefer- und Versandkosten. Der Versand der vorbestellten Hefte soll ab dem 5./6. November 2017 erfolgen.

(Erstaunlicherweise wird die Joker-Sonderausgabe von den alten Amiga-Händlern Vesalia oder Alinea nicht zur Vorbestellung angeboten. )
Kommentar wurde am 22.09.2017, 13:59 von Jochen editiert.
22.09.2017, 13:51 bambam576 (257 
Ha!
Heute kam die Email, dass man bestellen kann!
Habe dann mal drei Stück bestellt- zwei verschenke ich an gute Kumpel, mit denen ich damals die guten Competition Pro malträtiert habe...
In der Mail steht zudem, dass das Heft am 28.10. erscheint- kanns kaum erwarten!
22.09.2017, 08:28 Adept (1037 
Wobei ja "Arbeit" immerhin schon eine Qualitätssteigerung im Gegensatz zur früherer Sklavenhaltung im Hundehäuschen unter Dagobert Labiner wäre, oder?
21.09.2017, 23:16 buzzybee (12 
Ach nee, das klingt dann doch zu sehr nach "echter" Arbeit ...
20.09.2017, 17:52 Fürstbischof von Gurk (39 
Dann sollte es Euch ja ein Vergnügen sein, uns ab sofort einen regelmäßigen Quartals-Joker zu präsentieren.
19.09.2017, 17:22 buzzybee (12 
@90sgamer: Ausnahmslos alle Redakteure, der Layouter, die Comic-Zeichner, der Illustrator und nicht zuletzt auch der Projektleiter (meine Wenigkeit) "arbeiten" unentgeltlich an dem Projekt – weil der neue AJ für uns nicht wirklich Arbeit ist, sondern eher ein Hobby, etwas das wir in unserer Freizeit gerne machen. Wirtschaftlichkeit ist im Fall des AJ für keinen von uns entscheidend; wir haben alle solide Jobs und überleben. :-)

Nur so – also mit Herzblut – ist ein kleines Print-Projekt wie der AJ fair und praktikabel für alle Beteiligten umsetzbar. Da sich die Aufgaben auf viele Mitwirkenden verteilen und außerdem über einen Zeitraum von mehr als zwei Monaten organisiert sind, fühlt sich´s nicht nach Arbeit an. Für keinen von uns.
Kommentar wurde am 19.09.2017, 17:32 von buzzybee editiert.
19.09.2017, 10:36 90sgamer (745 
Ähm, ich kann mir besagte Patreon-Folge nicht anhören, aber eine Frage ist bei mir geblieben: ALLE Redakteure in dem Magazin haben unentgeltlich gearbeitet?
16.09.2017, 18:55 Retro-Nerd (9939 
Ist ja auch legitim. Wurde z.B. bei Sam's Journey für den C64 auch so gemacht. Erstmal die Größenordnung einschätzen, und dann das Heft produzieren lassen.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!