Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Man!ac
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 58 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.43

Erstausgabe: 11/93
Letzte Ausgabe: -
Verlag: Cybermedia Verlag GmbH
Sprache: Deutsch
Webseite: M! Games
Anmerkung: Die Man!ac (bzw. M! Games) ist ein systemübergreifendes Videospiele-Magazin, das 1993 von ehemaligen Video Games-Redakteuren gegründet wurde. Die Erstausgabe kann man offiziell und digital überarbeitet als PDF bei der M! Games anschauen.
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (52)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 147 Hefte online!

Jahrgang 1993
11/93
12/93
Jahrgang 1994
1/94
2/94
3/94
4/94
5/94
6/94
7/94
8/94
9/94
10/94
11/94
12/94
Jahrgang 1995
1/95
2/95
3/95
4/95
5/95
6/95
7/95
8/95
9/95
10/95
11/95
12/95
Jahrgang 1996
1/96
2/96
3/96
4/96
5/96
6/96
7/96
8/96
9/96
10/96
11/96
12/96
Jahrgang 1997
1/97
2/97
3/97
4/97
5/97
6/97
7/97
8/97
9/97
10/97
11/97
12/97
Jahrgang 1998
1/98
2/98
3/98
4/98
5/98
6/98
7/98
8/98
9/98
10/98
11/98
12/98
Jahrgang 1999
1/99
2/99
3/99
4/99
5/99
6/99
7/99
8/99
9/99
10/99
11/99
12/99
Jahrgang 2000
1/2000
2/2000
3/2000
4/2000
5/2000
6/2000
7/2000
8/2000
9/2000
10/2000
11/2000
12/2000
Jahrgang 2001
1/2001
2/2001
3/2001
4/2001
5/2001
6/2001
7/2001
8/2001
9/2001
10/2001
11/2001
12/2001
Jahrgang 2002
1/2002
2/2002
3/2002
4/2002
5/2002
6/2002
7/2002
8/2002
9/2002
10/2002
11/2002
12/2002
Jahrgang 2003
1/2003
2/2003
3/2003
4/2003
5/2003
6/2003
7/2003
8/2003
9/2003
10/2003
11/2003
12/2003
Jahrgang 2004
1/2004
2/2004
3/2004
4/2004
5/2004
6/2004
7/2004
8/2004
9/2004
10/2004
11/2004
12/2004
Jahrgang 2005
1/2005
2/2005
3/2005
4/2005
5/2005
6/2005
7/2005
8/2005
9/2005
10/2005
11/2005
12/2005
Jahrgang 2006
1/2006


User-Kommentare: (85)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »
27.02.2009, 20:28 108 Sterne (648 
Im nexgam-Forum bin ich in Kontakt zu jemandem gekommen, der beruflich mit der Spielebranche zu tun hat; und der hat uns den Kontakt vermittelt. Danach ging es wie von selbst.
27.02.2009, 16:34 StephanK (1611 
Wie kam das ganze denn zu Stande? Haben die von eurem Projekt gehört und euch angesprochen, oder wie kam der Kontakt zu Stande? Auf jeden Fall eine feine Sache, wäre schön wenn Zeitschriften allgemein mal mehr über solche Projekte berichten würden, obwohl sich da ja in der Zwischenzeit auch einiges getan hat, siehe die FanGames von LucasFan damals oder auch Baphomets Fluch 2.5 .
27.02.2009, 16:26 108 Sterne (648 
Ganz recht.
Bin auf alle Fälle stolz, in so einer Zeitschrift über unser Spiel erzählen zu dürfen.
27.02.2009, 07:35 StephanK (1611 
Lass mich raten, es geht da um ein Interview über Pier Solar ? Interessant, da bin ich ja mal gespannt, lese die M! derzeit eh regelmäßig
Kommentar wurde am 27.02.2009, 07:36 von StephanK editiert.
27.02.2009, 07:03 dead (947 
Mit mir?
27.02.2009, 04:31 108 Sterne (648 
Also Leute, ratet mal mit welchem Kultboy-Mitglied in der aktuellen M! Games (04/09) ein Interview geführt wurde....
26.02.2009, 23:07 Herr Planetfall [Mod] (3860 
Ach, Martin Gaksch ist da immernoch Geschäftsführer? Das freut mich aber. Ich dachte, der macht jetzt nichts mehr mit Spielezeitschriften. Dann ist der ja quasi seit 1993 bei diesem Heft!
26.02.2009, 22:38 freqnasty (154 
[PaffDaddy] schrieb am 28.09.2008, 13:59:
die neue M! (mausrufezeichen) gefällt mir noch nciht sooo gut...

mal schauen was das noch wird.


sie ist imo das beste deutsche printmagazin im spielebereich. in ihr lebt der powerplay geist weiter, was angesichts des herausgebers auch keine überraschung ist
wo findet man heute sonst noch wertungsgesichter zu den tests?
02.10.2008, 12:31 kultboy [Admin] (10737 
Es bleibt so wie es ist.
02.10.2008, 12:10 [PaffDaddy] (795 
kommt dann eigendlich ne extra rubrik für die M!?
oder bleibts bei der man!ac hier?
28.09.2008, 14:53 ShadowAngelKoD (278 
dead schrieb am 28.09.2008, 11:48:
Zu den sinkenden Verkaufszahlen gibts wohl nur eins zu sagen: Internet.
Das hat alle Printmedien hart zugesetzt.


Interessanterweise aber verkaufen sich die Hardwaremagazine wie PC Welt und Chip nach wie vor extrem gut, meist sogar besser als in der "Internetlosen" Zeit vor 10 Jahren.
Ich glaube da spielen noch andere Faktoren eine Rolle, die anhaltende Lesefaulheit der Zielgruppe, das Geld oder einfach auch mangelnde Qualität. Die meisten Magazine sind ja mittlerweile absolut uninteressant und langweilig geschrieben.
28.09.2008, 13:59 [PaffDaddy] (795 
die neue M! (mausrufezeichen) gefällt mir noch nciht sooo gut...

mal schauen was das noch wird.
28.09.2008, 11:48 dead (947 
kultboy schrieb am 28.09.2008, 09:03:
Hab die Man!ac auch mal als Lieblingsheft markiert. Hab jetzt einige Jahrgänge davon hier liegen (94-97) und mir gefällt das Heft. Beim lesen habe ich manchmal das Gefühl gehabt das die Nintendo eher bevorzugen.


Und heute isses genau anders herum
Wenigstens ist das Heft jetzt nicht mehr zu "labberig", die haben jetzt nen harten Rücken wie z.b die Nintendo Power in den USA das seit 20 Jahren hat.

Zu den sinkenden Verkaufszahlen gibts wohl nur eins zu sagen: Internet.
Das hat allen Printmedien hart zugesetzt.
Kommentar wurde am 28.09.2008, 14:41 von dead editiert.
28.09.2008, 10:55 DasZwergmonster (3162 
Wird wohl ein verzweifelter Versuch gegen die drastisch gefallenen Verkaufszahlen sein.


Früher haben sich Multiplattform-Mags halt noch besser verkauft, das hat sich im Lauf der Zeit gewandelt.

Es gibt noch auch heute noch eine Menge Leute die neben PC auch Konsolen besitzen, sei es nun XBox 360, PS3, Wii oder Handhelds...
28.09.2008, 09:03 kultboy [Admin] (10737 
Hab die Man!ac auch mal als Lieblingsheft markiert. Hab jetzt einige Jahrgänge davon hier liegen (94-97) und mir gefällt das Heft. Beim lesen habe ich manchmal das Gefühl gehabt das die Nintendo eher bevorzugen.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!