Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thunder99
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Gamers SH 1/94 (Doppelausgabe)


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (21) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 10.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 5.67 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x570 | Grösse: 61 Kbyte | Hits: 3206
Scan von Sega-Ages.de

User-Kommentare: (18)Seiten: «  1 [2] 
21.12.2008, 22:56 ShadowAngelKoD (278 
108 Sterne schrieb am 20.12.2008, 16:10:
und es im Angesicht von 3DO & Co als technisches Relikt outet;


Technik ist ja bekanntlich alles
Ist doch klar, das ein Addon, das 1994 schon etwas älter war und zu einer noch älteren Konsole gehört, nicht mit modernen Geräten mithalten kann. Da könnt ich ja auch sagen "Die Playstation 2 ist technisch nicht so gut wie die Xbox 360 und veraltet".

Im Angesicht von 3DO, CDI, Amiga CD32, hat das Sega CD aber zumindest eine recht große Anzahl guter Spiele zu bieten.
Weil, das 3DO hat ungefähr 6-7 gute Spiele von EA und Crystal Dynamics, die es auch auf anderen Systemen gibt. Das CDI hat...gar kein gutes Spiel und fällt nur durch FMV Trash wie Voyeur (Das müsst ihr aber mal gespielt haben ) oder Burn:Cycle auf. Das Amiga CD32 war eine Totgeburt. Lediglich der Jaguar kann da mithalten, auf dem System gibt es mehr gute Spiele als der schlechte Ruf es vermuten lässt.
21.12.2008, 22:32 altersegahase (106 
Es sollte sich von selbst verstehen, dass eine 3 Jahre alte Konsole gegenüber Neuerscheinungen im Konsolenmarkt technisch veraltet ist. (Ja, das war auch damals schon so. ) Eine solche Feststellung ist daher gänzlich belanglos.

Ansonsten habe ich die GAMERS natürlich trotzdem gemocht.
20.12.2008, 17:18 death-wish (1345 
ja, das finde ich auch gut das sie das Kind beim Namen nannten
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!