Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: macsn
 Sonstiges




Kult-Läden

In dieser Rubrik kann man sich einen Überblick über die Spielehändler von damals verschaffen, die man aus Anzeigen und durch den Versand kannte und in deren Geschäften man sich damals herumtreiben konnte.

CPS Neuheiten / Sonderangebote
Joysoft Werbeanzeige 1990
Joysoft Werbeanzeige 1993
Rechnung 6-Pak Vol. 3
Rechnung Lemmings
Rechnung Rebel Assault
Preisliste 1991
Karosoft Preisliste 8/89
Korona-Soft User Guide 9/91
Software Paradise Katalog 1993
Wial Werbeanzeige


User-Kommentare: (27)Seiten: [1] 2   »
22.04.2018, 17:41 Sir_Brennus (343 
v3to schrieb am 22.04.2018, 16:59:
"die Cassette"

22.04.2018, 16:59 v3to (949 
Von meinem Elternhaus aus war Minden die naheliegenste Stadt, wo man Spiele kaufen konnte.
Die beste Auswahl hatten Karstadt und die Cassette, für Schnäppchen war auch Quelle gut. Sonst hatten auch Neckermann und Allkauf Spiele im Angebot, waren aber beide nicht besonders gut sortiert.
22.04.2018, 16:33 Blaubär (477 
In meinem Städtchen gab´s den Neckermann (bevor er zum Reisebüro wurde), den Horten (Kaufhof) und einen Elektroladen wo ich den Namen nicht mehr weiß. Basta. Der schönste Einkaufsladen allerdings war der Schulhof
22.04.2018, 15:06 Mario77 (20 
Mein Lieblingsladen war "Die Traumfabrik" in Berlin-Kreuzberg. Bis der dann irgendwann zumachte. Kurz darauf eröffnete ein paar hundert Meter entfernt "Highway to Hell". Da war ich auch sehr gerne. Kennt jemand die beiden?
25.04.2016, 08:13 Dagon (14 
Gismo schrieb am 11.05.2013, 12:59:
Soft & Sound


Es gab mal in Lübeck einen Laden der so hieß. Die hatten immer die US-Importe von den indizierten Games zu fairen Preisen.
14.05.2015, 20:11 dead (947 
Hätte vielleicht noch Preislisten von A.B Games aus der Nintendo Fun Vision ca. 96/97...wie sieht es da rechtlich mit Scans aus?

Edit: Playcom und Theo Kranz hätte ich auch.
Kommentar wurde am 14.05.2015, 20:33 von dead editiert.
18.07.2014, 18:12 Stalkingwolf (723 
Wial war mein Versandhaus.
Ich habe unzählige Spiele aus dem Amiga Sonderposten gekauft. 30DM oder 35DM. Quasi alle meine Microprose Spiele habe ich dort gekauft.
Es gab nur ein paar Ausnahmen die ich in Düsseldorf bei Karstadt gekauft habe. z.b Wing Commander für 149 DM
18.07.2014, 12:29 Bren McGuire (4805 
Der war doch sogar noch bis in die frühen 2000er in Zeitschriften wie z.B. der Man!ac mit seiner (farbigen) 2-Seiten-Werbung präsent...
18.07.2014, 11:20 [PaffDaddy] (838 
ich hab immer "Theo Kranz Games" genutzt.
gute preise und schnelle lieferung.
kennt die noch wer?
17.07.2014, 12:33 Reverend_Durchknall (125 
Hab auch immer bei Wial oder Bachler bestellt. Bei Wial gings aber bedeutend flotter!
19.05.2013, 06:21 Twinworld (1979 
Für Konsolen und Umbauten,Wolfsoft.
19.05.2013, 03:36 Hallfiry (875 
Wie wärs mit Gamebusters?
http://www.kultboy.com/index.php?site=pic&id=1673&s=8
Und Test 'n Take:
http://www.kultboy.com/index.php?site=pic&id=1673&s=5
Kommentar wurde am 19.05.2013, 03:38 von Hallfiry editiert.
11.05.2013, 19:52 kultboy [Admin] (10835 
Logo einscannen und her mit der Preisliste von damals!
11.05.2013, 12:59 Gismo (68 
Soft & Sound
11.05.2013, 09:07 asc (2208 
Vesalia fehlt hier
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!