Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Läden

In dieser Rubrik kann man sich einen Überblick über die Spielehändler von damals verschaffen, die man aus Anzeigen und durch den Versand kannte und in deren Geschäften man sich damals herumtreiben konnte.

CPS Neuheiten / Sonderangebote
Joysoft Werbeanzeige 1990
Joysoft Werbeanzeige 1993
Rechnung 6-Pak Vol. 3
Rechnung Lemmings
Rechnung Rebel Assault
Preisliste 1991
Karosoft Preisliste 8/89
Korona-Soft User Guide 9/91
Software Paradise Katalog 1993
Wial Werbeanzeige


User-Kommentare: (23)Seiten: «  1 [2] 
01.04.2013, 10:19 Lightknight (25 
Zum Thema Kult-Läden fällt mir ein, dass ich irgendwann in vor langer Zeit mal eine Leseprobe von einem Buch hatte, indem ein Besitzer eines Spieleladen seine Erlebnisse mit der Kundschaft niedergeschrieben hat ... war wirklich lustig ... kennt das Buch jemand ?
01.04.2013, 09:29 kultboy [Admin] (10717 
Ich habe immer bei Dynamic Systems bestellt. Die hatten gute Preise. Ich glaube das ich von denen auch noch einen Produktkatalog daheim habe.
31.03.2013, 21:58 Retro-Nerd (9937 
Computerspiele habe ich immer bei Wial oder Bachler bestellt. Konsolenspiele bei Flashpoint oder CWM Versand. Lief immer alles glatt. Die gute alte Zeit.
31.03.2013, 21:35 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Nachdem die Softwareabteilung des lokalen Kaufhauses Ende der 80er dicht machte, habe ich die meisten Spiele auch bei Joysoft bestellt.
War immer tadelloser Service.
31.03.2013, 21:00 docster (3227 
Der Versandshop meines Vertrauens war "Arbirosoft" aus Willich - Schiefbahn.

Preislich war er stets günstiger als die gesamte Konkurrenz, leider bestand aber nur eine Lieferungsoption - die Adresse war knappe 10 Kilometer entfernt, für so manches Game wäre ich eine solche Strecke auch auf den Händen gelaufen.
31.03.2013, 20:59 Hallfiry (837 
Bei der Gelegenheit könnte man den Pearl Katalog als Zeitschrift einführen. Hatte ja auch immer n richtiges Cover und so
31.03.2013, 20:51 Doc Sockenschuss (881 
Und ich denk grad noch, als ich auf der Hauptseite links in die Navigation schaue: "Hä, Kult-Läden? Hab ich was übersehen?". Brandneu also, das Dingen hier

Muss ich nochmal schauen, was ich da hatte - ich befürchte allerdings, das meiste ist eh Joysoft. Mal sehen, wer von uns allen hier die älteste Joysoft-Broschüre/-Rechnung etc. auftreibt

Vielleicht kann ja jemand aus'm Pott mal irgendwas von Dynatex auftreiben. War ein Laden in der Dortmunder Innenstadt, der in den 90ern, wie damals noch so manch andere Läden, Importspiele anbot. Ich war leider nur einmal so ca. 1998 da und erinnere mich, sehr angetan gewesen zu sein. Hat ja auch in den gängigen Zeitschriften (Maniac, Video Games etc.) inseriert.

Auch cool war Acme Games in Köln, irgendwo auf der Zülpicher Straße. Der hatte massenhaft Importspiele für die Playstation. Und wie ich gerade nochmal kurz nach dem Laden "googele", finde ich einen Thread von 2010 wieder, in dem ich einen Joysoft-Katalog gepostet hatte
Kommentar wurde am 31.03.2013, 20:59 von Doc Sockenschuss editiert.
30.03.2013, 19:28 kultboy [Admin] (10717 
Takeshi hatte die Idee ob wir nicht einen Kult-Laden-Bereich aufmachen könnten. Warum nicht? Deswegen werden ab sofort hier die ganzen Scans etc. von den Händlern hier aufgelistet.

Ihr könnt mir aber gerne helfen ihn dem ihr mir von euren früheren Lieblingshändlern Werbeanzeigen/Kataloge/Broschüren/Logos usw. schickt.

Die Rechnungen werden übrigens auch hier aufgelistet, jedoch muss ich dazusagen das maximal 3 Rechnungen pro Händler hier gelistet werden (am besten die sich optisch unterscheiden) das man sieht wie das früher aussah.
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!