Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




-_-

zurück




Seiten: 1 2 3 [4] 

von kultboy

Seiten: 1 2 3 [4] 

User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
18.04.2009, 12:02 StephanK (1610 
Werde es wohl demnächst auch noch mal anfangen; zeitloser Klassiker, immer wieder gern
18.04.2009, 10:21 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1989 
Boushh schrieb am 18.04.2009, 07:06:
Das ist so nicht korrekt.Die "Enanced CD Version" ist schon ab Werk mit der deutschen Übersetzung rausgekommen.


Man lernt halt nie aus. Danke Boushh für die Aufklärung. Übrigens ist das Bild Nummero 4 mein Favorit. Herrliche Anspielung auf das "Massensterben" bei vielen Sierra-Spielen. *lach*
Kommentar wurde am 18.04.2009, 10:22 von jan.hondafn2 editiert.
18.04.2009, 07:06 Boushh (69 
Na das Spiel ist einfach MEGA!!! Kann euch allen nur die Monkey CD-Version empfehlen, wo man Teil II-like die Gegenstände in Bildform dargestellt bekommt. Die Version gibt es eigentlich nur in Englisch aber dank Patch kann man sie auch komplett in Deutsch genießen!


Das ist so nicht korrekt.Die "Enanced CD Version" ist schon ab Werk mit der deutschen Übersetzung rausgekommen.Hab das gute Stück vor ein paar Jahren mal für teuer Geld bei Ebucht geschossen und da ist das Spiel in mehreren Sprachen drauf.

Womit du aber recht hast ist das das Spiel der absolute Burner ist.Ein zeitloser Klassiker
17.04.2009, 23:22 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1989 
Na das Spiel ist einfach MEGA!!! Kann euch allen nur die Monkey CD-Version empfehlen, wo man Teil II-like die Gegenstände in Bildform dargestellt bekommt. Die Version gibt es eigentlich nur in Englisch aber dank Patch kann man sie auch komplett in Deutsch genießen!
17.04.2009, 22:11 kultboy [Admin] (10719 
Wenn ich Zeit habe spiele ich es gerade wieder mal. Bin gerade beim Beleidigen.
17.04.2009, 21:51 Bren McGuire (4805 
Die Wolkendecke im Intro gab es auch bei der Amiga-Version - allerdings nur wenn man das Spiel mit Turbokarte (oder eben auf einem A1200 und darüber hinaus) zockte! Zusätzlich gabs in der 'Zehn Minuten unter Wasser' -Szene noch diverse (animierte) Algen und im Haus der Gouverneurin hing plötzlich ein Kronleuchter im Vordergrund, der - sobald das Bild scrollte - für einen schönen 3D-Effekt sorgte...
'The Secret of Monkey Island' nutzte ein Turboboard wirklich schön aus - am PC waren die Effekte bereits schon ab 640 KB vorhanden...
Kommentar wurde am 17.04.2009, 21:52 von Bren McGuire editiert.
26.01.2009, 01:38 death-wish (1345 
Bild 4 zeigt eine meiner persönlichen Sternstunden von Monkey Island
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!