Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: sNy
 Sonstiges




Retro-Podcasts

Hier findet man eine Übersicht über die aktuellen Retro-Podcasts.

Grafik Spieleveteranen
Begin: April 2009

Aktuelle Folge: #114: Secret of Mana

Moderation:
Heinrich Lenhardt und Jörg Langer und immer wieder ein Stargast
Grafik Stay Forever
Beginn: August 2011

Aktuelle Folge: Alone in the Dark (Folge 75)

Moderation:
Christian Schmidt und Gunnar Lott
User-Kommentare: (503)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
17.09.2018, 01:07 Jochen (971 
Kürzlich hat GAME NOT OVER ein Frühwerk von Epic MegaGames besprochen, bei STAY FOREVER nehmen sich Christian Schmidt und Gunnar Lott dagegen deren kultigen 3D-Shooter vor.

Stay Forever #82: Unreal

In der Kultboy-Datenbank finden sich Unreal Tests und ein Test vom Mission Pack Return to Na Pali, außerdem Tests von Unreal Tournament.
Kommentar wurde am 17.09.2018, 01:12 von Jochen editiert.
13.09.2018, 22:57 Jochen (971 
Bei PLAUSCHANGRIFF wurde von Gregor Kartsios wieder eine alte Folge aus GameOne-Zeiten als "Plauschangriff Classics" veröffentlicht. Mit Etienne Gardé, Simon Krätschmer und Nils Bomhoff spricht Kartsios über etliche Klassiker aus der Spieleschmiede von George Lucas.

Plauschangriff Classic #6: LucasArts Adventures

In der Kultboy-Datenbank wird übrigens zwischen Spielen von Lucasfilm Games und LucasArts unterschieden. Außerdem gibt es mit dem Lucas-Evangelium eine mehrseitige Hersteller-Historie aus PC Player 6/1999.
Kommentar wurde am 13.09.2018, 23:54 von Jochen editiert.
13.09.2018, 11:59 Berghutzen (3265 
Jochen schrieb am 10.09.2018, 16:34:

Hmmm ... ist ein GBA-Spiel aus 2004 bereits ein Retro-Spiel?


Das sind jetzt vierzehn Jahre. Kultboy gibt es jetzt 16 Jahre, d.h. es wurde 2002 gegründet. Ich weiß nicht, ob es zu Beginn der Seite schon eine "Deadline" für Tests gab, ab aus der Sicht von 2002 waren vierzehn Jahre alte Spiele definitiv Retro. Wenn ich mal in die Vergangenheit reise, so stelle ich fest, dass ASM-Tests von 1993 bereits im Juni 2003 als "damals" kommentiert wurden.

Insofern würde ich die Minish Cap als Retro zählen, denn der GBA war Teil der sog. 6. Generation der Videospielkonsolen - wie der Dreamcast und sogar die PS2. Und die ist m.E. heutzutage mit Sicherheit als Retro einzustufen.
Kommentar wurde am 13.09.2018, 12:00 von Berghutzen editiert.
13.09.2018, 11:33 Gunnar (2224 
Rufus schrieb am 10.09.2018, 22:16:
Ich denke zwar schon, dass Handheld-Spiele schneller altern, da dieser Markt in den letzten 10 Jahren halt von einer Lawine an Mobile-Sachen überschüttet wurde, aber "retro" würde ich das auch noch nicht nennen.

Technisch betrachtet liegt "The Minish Cap" auf dem Niveau von "A Link To The Past", das ja ebenfalls auf den GBA portiert wurde. Gegen den "Retro-Status" spricht also eigentlich nur sein Erscheinungsdatum.
13.09.2018, 02:29 Jochen (971 
@v3to: Okay - es ist spät und ich hab mich kurz gefasst. Zwar sind "CPC" und "französische Spiele" die Titel der Folgen, aber nicht die einzigen Themen in diesen Folgen. Das gibt bestimmt wieder ne wütende eMail von einem Retrokompott-Fan.
13.09.2018, 01:55 v3to (923 
Oh.. ganz so lang sind die Themen im Retrokompott doch noch nicht Der Podcast teilt sich ja in verschiedene Rubriken auf. Das CPC-Thema ging insgesamt etwa 2 1/3 Stunden, bzw das über französischen Spiele etwa 6 1/2 Stunden (der dritte Teil erscheint nächstes Wochenende).

Bzw die letzte Podcast-Folge artete durch dreieinhalb Stunden Gamescom-Interviews etwas aus: Retrokompott Folge 073
Kommentar wurde am 13.09.2018, 02:04 von v3to editiert.
13.09.2018, 00:24 Jochen (971 
Retrokompott ist berühmt und berüchtigt für die Länge seiner Retro-Podcasts. So dauerten bspw. die letzten Doppelfolgen über den CPC rund 12 Stunden und über französische Spiele fast 16 Stunden. Aus dem Retrokompott-Team war jedoch Patrick Becher mit einer Auswahl ihrer Interviews mit C64- und Amiga-Musikern im Scene-Talk von RADIO PARALAX - und diese Folge dauerte nur 3 Stunden und 39 Minuten.

Scene-Talk #28: Retrokompott

Und bei Kultboy kann man über die Alben etlicher Spielemusiker in der Musik-Rubrik diskutieren.

(@Snagu: Danke für den Hinweis auf diese Paralax-Folge.)
Kommentar wurde am 13.09.2018, 00:25 von Jochen editiert.
11.09.2018, 03:16 Oh Dae-su (359 
Dass "Stay Forever" ausgerechnet "Minish Cap" bespricht, hat mich auch etwas überrascht. Aber warum auch nicht?! Schließlich ist es ein hervorragendes Spiel. Hab's letztes Jahr mit Genuss zum ersten Mal durchgespielt!
10.09.2018, 23:22 v3to (923 
Das ist immer so eine Sache, was man unter Retro versteht. Hat ja auch was mit dem eigenem nostalgischen Empfinden zu tun. Ich für meinen Teil sehe da eine Grenze, welche Systeme vor 20 Jahren aus dem Handel verschwanden, bzw zumindest bis 2000. Allerdings sieht das jemand mit Mitte 20 oder Anfang 30 garantiert komplett anders.
Beim GBA komme ich allerdings selbst ins Straucheln, weil es aufgrund der meisten Spiele wie ein tragbares SNES anmutet.
10.09.2018, 22:16 Rufus (168 
Jochen schrieb am 10.09.2018, 16:34:
Im Videospiel-Ableger von STAY FOREVER sprechen Gunnar Lott und Fabian Käufer über ein Zelda-Spiel für Game Boy Advance aus dem Jahr 2004.

Super Stay Forever #11: The Legend of Zelda: The Minish Cap

Hmmm ... ist ein GBA-Spiel aus 2004 bereits ein Retro-Spiel? In die Kultboy-Datenbank werden jedenfalls nur Spiele aufgenommen, die bis Ende 2000 auf den Markt gekommen sind. Daher finden sich nur Tests von älteren Zelda-Spielen in der Datenbank.


Ich denke zwar schon, dass Handheld-Spiele schneller altern, da dieser Markt in den letzten 10 Jahren halt von einer Lawine an Mobile-Sachen überschüttet wurde, aber "retro" würde ich das auch noch nicht nennen.
10.09.2018, 16:34 Jochen (971 
Im Videospiel-Ableger von STAY FOREVER sprechen Gunnar Lott und Fabian Käufer über ein Zelda-Spiel für Game Boy Advance aus dem Jahr 2004.

Super Stay Forever #11: The Legend of Zelda: The Minish Cap

Hmmm ... ist ein GBA-Spiel aus 2004 bereits ein Retro-Spiel? In die Kultboy-Datenbank werden jedenfalls nur Spiele aufgenommen, die bis Ende 2000 auf den Markt gekommen sind. Daher finden sich nur Tests von älteren Zelda-Spielen in der Datenbank.
Kommentar wurde am 10.09.2018, 16:36 von Jochen editiert.
09.09.2018, 19:37 Jochen (971 
Nach einem Gastauftritt bei Retrokompott ist Paul Kautz wieder zurück bei GAME NOT OVER und erinnert im heimischen Podcast an ein Spiel aus jener Zeit, als Blizzard Entertainment sich noch Silicon & Synapse nannte...

Level #24: The Lost Vikings

In der Kultboy-Datenbank finden sich einige im Podcast zitierte Lost Vikings Tests, sowie Tests vom Nachfolger Lost Vikings: Norse by Norsewest.
Kommentar wurde am 09.09.2018, 19:42 von Jochen editiert.
09.09.2018, 12:58 Jochen (971 
Für Bullfrog haben Mark Webley und Gary Carr in den 90er Jahren "Theme Hospital" entwickelt. Zwei Jahrzehnte später gündeten die beiden Spielentwickler die Two Point Studios und haben mit "Two Point Hospital" eine inoffizielle Neuauflage des Kankenhausmanagers auf den Markt gebracht.

Bei INSERT MOIN nehmen Manuel Fritsch und GameStar-Redakteur Johannes Rohe das neue Hospital-Spiel und seine dubiosen Krankheiten unter die Lupe und vergleichen es mit dem Bullfrog-Klassiker.

IM #2283: Two Point Hospital

Auch bei Gamersglobal gibt es einen Two Point Hospital Test von Rüdiger Steidle und Jörg Langer - und in der Kultboy-Datenbank finden sich alte Theme Hospital Tests.
Kommentar wurde am 09.09.2018, 13:05 von Jochen editiert.
07.09.2018, 23:30 Jochen (971 
Von 2006 bis 2014 strahlten MTV, VIVA und Comedy Central mit GameOne eine Sendung über Video- und Computerspiele aus. Außerdem gab es im Rahmen von GameOne ab 2009 mit PLAUSCHANGRIFF einen Podcast, der nach Einstellung der Sendung noch für einige Zeit von RocketBeans TV weitergeführt wurde.

Als Plauschangriff Classics werden seit Juli 2018 die alten GameOne-Podcasts von Moderator Gregor Kartsios auf einer eigenen Website veröffentlicht - zuletzt der folgende Retro-Podcast, in dem Kartsios gemeinsam mit Etienne Gardé und Carsten Grauel eine japanische Spieleserie beleuchtet.

Plauschangriff Classic #5: Die Metroid-Serie (Retro-Special)

In der Kultboy-Datenbank gibt es alte Tests von Metroid 1, Metroid 2: Return of Samus und Super Metroid.

Ach ja ... Dank O2 soll es jetzt alle zwei Wochen neue Plauschangriffe von Gregor Kartsios auf plauschangriff.de geben.
Kommentar wurde am 08.09.2018, 12:55 von Jochen editiert.
06.09.2018, 11:21 Rainman (13 
Pat schrieb am 01.09.2018, 10:36:
Also ganz ehrlich, ich habe es nochmals mit den Spieleveteranen versucht wegen der Bard's Tale Folge. Aber sowas von mies! Ehrlich.


Hmmmm...

Ich habe mir beide Podcasts angehört: die Spieleveteranen und Stay Forever.

Stay Forever ist auf jeden Fall die Nummer 1 als Erklärbär des Spiels. Wer The Bard's Tale nicht kennt, ist hier bestens aufgehoben.

Wer es kennt (so wie ich) ist eher dezent gelangweilt und saugt die Anektoden der Spieleveteranen mit Begeisterung auf.

Von daher meine ich, dass beide Podcasts ihre Berechtigung haben.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!