Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zupfi
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Play Time 3/94




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (99)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
21.04.2012, 13:11 mark208 (257 
hab bei gog gekauft, weiß nicht, welche Version der download ist.
21.04.2012, 12:49 kultboy [Admin] (10700 
Spielst du eigentlich die normale Diskettenversion oder doch die CD-Version? Kann jedem die CD-Version empfehlen...
21.04.2012, 11:13 mark208 (257 
Mal schauen, ich muss eh in den buchladen zurück, nachdem ich jetzt aus der Komplettlösung rausgekriegt habe, dass ich die richtige Caveeux dingsbums schon an der Strippe hatte. Einfahc mal was rumlungern, vielleicht kommt der Sack ja wieder
21.04.2012, 11:10 kultboy [Admin] (10700 
Stimmt. Das Geld braucht man ja! Ganz vergessen. Ist aber eine gute Frage ob er wieder kommt da ich es ihm bisher immer verkauft habe.
21.04.2012, 10:57 mark208 (257 
Hat das jetzt schon verstanden, dass ich Geld brauche um im Voodoo Laden was zu kaufen. er sagt ja auch immer, dafür brauche ich Geld, wenn ich da auf die Dinger klicke.

Aber egal, einfach weiterschauen, macht trotz einiger etwas undurchsichtigen Aktionen richtig spass.
21.04.2012, 10:54 kultboy [Admin] (10700 
Ist keine Sackgasse so weit mir bekannt. Ich glaube sogar das es egal ist ob man das Bild kauft oder nicht.
21.04.2012, 10:33 mark208 (257 
Bin am dritten Tag und schon angenehm überrascht, klasse Athmosphäre, macht richtig Spass. Zwar fehlen immer noch klare Anweisungen, aber zum Glück gibt es ja Komplettlösungen, wenn gar nichts mehr geht. Die Untersuchung des Tatorts mit der Lupe fand ich jetzt etwas kleinlich, aber ok.

Hatte nur das Kaufangebot für das Bild abgelehnt, da 100 Dollar mir zu niedrig waren, dachte, ich könnte das Geld für den Flug nach Deutschland kriegen. Kommt dieser Bruno denn nochmal dann wieder, oder bin ich jetzt in einer Sackgasse?
13.04.2012, 20:02 kultboy [Admin] (10700 
Gab es irgendwo einen Hinweis was man auf die Grabmauer schreiben musste? Weil genau da bin ich damals (also 1994) nicht weitergekommen. Erst mit Lösung... verstehe aber bis heute nicht wie man auf die Lösung kommen soll?! Wie hast du das geschafft Pat?
13.04.2012, 15:53 Pat (3104 
Meiner meinung nach gehört die Gabriel Knight Serie zu den besten Adventures aller Zeiten - und für mich ist Teil 1 der beste.

Tolle Grafik, tolle Musik, saugute Sprecher geben Spiel auch heute noch eine gute Prsäentation.
Worauf es aber ankommt sind eine grandiose Story, ausgeklügelte Charaktere und gute Rätsel und d dürfen sich viele, viele Spiele eine ganz grosse Portion abschneiden.


Ich habe das Spiel damals ohne Lösung oder ähnliches fertig geschafft - von unfairen Rästeln nicht die Spur.
Ich kann mir jedoch vorstellen, dass einige Hinweise eventuell in der Deutschen Version untergegangen sein könnten.
13.04.2012, 13:18 mark208 (257 
Es ist mein erstes Sierra Spiel seit bestimmt 15 Jahren, hab das nicht mehr auf dem Schirm, ich glaube Gabriel Knight, The beast within war mein letztes und das war ja kein klassisches Adventure mehr.

Hab das dann wohl einfach vergessen. Ich bin alt
05.04.2012, 18:04 kultboy [Admin] (10700 
mark208 schrieb am 05.04.2012, 10:19:
Steuerung finde ich störend, dass beim Überfahren mit cursor nicht sichtbar wird, dass hier ein anklickbares Objekt ist.
Ist das dein erstes Sierra Adventure? Weil das ist normal... aber ich finde es nicht unbedingt störend. Und unbedingt dranbleiben! Die Geschichte um Gabriel Knight wird richtig gut!
05.04.2012, 13:16 90sgamer (745 
Das Spiel war unglaublich fesselnd. Danach wollte ich unbedingt mehr über Voodoo erfahren. "Die Schlange im Regenbogen" kann ich in diesem Zuge empfehlen.

Mir ist noch so ein Rätsel mit Trommeln in Erinnerung, in so einem Park. Das war ziemlich schwierig. Allerdings auch sehr motivierend, da man ja jeden Tag seine Fortschritte verfolgen konnte. In punkto Musik/Sprachausgabe stimme ich voll zu - Top!
05.04.2012, 10:19 mark208 (257 
Fang grade mit dem Spie an. Was mich im Moment stört, ist eine gewisse Planlosigkeit, irre etwas ziellos umher. Finde grad zu Anfang eine klare Aufgabenstellung eigentlich angehmer als von einem Ort zum Anderen zu reisen ohne eine konkrete Vorstellung was man eigentlich möchte.

Steuerung finde ich störend, dass beim Überfahren mit cursor nicht sichtbar wird, dass hier ein anklickbares Objekt ist.

Mal schauen wie es sich entwickelt.
28.02.2012, 21:29 BigNaturals (36 
Das Spiel hat sehr gute und vor allem passende Sprecher, da können sich selbst heutige Titel eine gehörige Scheibe von abschneiden. Die Erzählerin verbeitet eine sehr mystische Atmosphäre, die perfekt zum Thema passt und man hört gerne zu. Das Adventure kann eigentlich in allen Punkten überzeugen, nur die Rätsel habe ich z.T. als ziemlich schwierig in Erinnerung. Sollte ich mal wieder spielen.
07.10.2011, 16:01 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1986 
Interessantes Interview mit Jane Jensen auf Adventure-Treff.de, bei dem sie insbesondere auf Fragen der Gabriel Knight Trilogie Rede und Antwort steht:

LINK
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!