Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: GerryTemple
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 5/91




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (71)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
06.06.2018, 11:12 Ede444 (547 
Dowakwak schrieb am 06.06.2018, 10:47:
Kick Off 2 auf allen Formaten war eine Katastrophe.


fixed
06.06.2018, 10:47 Dowakwak (318 
Die Powerplay hatte aber sowas von gar keine Ahnung. Kick Off 2 für den Cevi war eine Katastrophe. 5% weniger als die Amiga Version... 50% hätten's sein müssen. Herrje.
04.01.2018, 09:28 spatenpauli (724 

Danke für den Link.

Schöner, gut geschriebener Artikel. Im Gegensatz zu anderen Berichten aus "Mainstream"-Medien zum Retrogaming werden hier Thematik und Beteiligte ernst genommen, dennoch kommt der Humor nicht zu kurz.
04.01.2018, 00:17 bambam576 (367 
Hm, ich würde nur gerne wissen, wer die 4 Lehrer (Nachbarn) aus Osnabrück sind!
Auch, wenn es sicherlich Profis sind- was würde ich für ne unregelmäßig regelmäßige Runde KO2 geben...
Solange ich nicht jedes Spiel zweistellig abgeben muss, versteht sich!


P.S.: Danke für den Link!
Kommentar wurde am 04.01.2018, 00:17 von bambam576 editiert.
03.01.2018, 22:28 Gunnar (2228 

Zitat aus dem Artikel: "Kick Off 2 erfreute sich nach Erscheinen großer Beliebtheit, damalige Fachzeitschriften sprachen von »einem echten Weltmeister« unter den Games." - Leider ohne Quellenangabe, aber im ASM-Test hier ist zumindest die Formulierung "KICK OFF 2 und DEUTSCHLAND: Zwei wahre Weltmeister!" zu finden. Ob diese Aussage gemeint ist?
Kommentar wurde am 03.01.2018, 22:28 von Gunnar editiert.
03.01.2018, 17:44 McCluskey (320 
Wir waren bei der »Kick Off 2«-Weltmeisterschaft in Schweden
30.08.2017, 22:11 bambam576 (367 
Guter Mann!

Ich werfe nochmal dezent in den Raum, wie schön ein kleines Turnier mal wieder wäre...
Dafür würde ich persönlich auch ein paar mehr Kilometer in kauf nehmen!
Auch, wenn mir danach die Finger bluten würden und ich "mal" verloren hätte...
Kommentar wurde am 30.08.2017, 22:12 von bambam576 editiert.
30.08.2017, 16:27 4sake (107 
Kick Off 2 und Dino Dinis Goal sind für mich die absolut besten beiden Fussballspiele aller Zeiten gemessen am Spielspass zur entprechenden Zeit. Ich und mein damals bester Kumpel haben tagelang nur KO oder Goal gezockt..ein Spiel nach dem anderen.
Einfach nur grossartig
21.08.2017, 20:52 bambam576 (367 
Wenn ich es realistisch haben will, gehe ich trotz meines für Fussball hohen Alters lieber selber auf`n Platz!
Deswegen stinken die neuen Teile bei mir immer noch gegenüber KO2 ab, auch, wenn ich ProEvo5 relativ ausgiebig gespielt habe auf der XBox.
Irgendwann habe ich dann bei einem Kumpel Fifa 11 auf der PS gespielt und musste gähnen, so lahm kam es mir vor... mein subjektiver Eindruck!
Leider habe ich keinen mehr, der KO2 spielen möchte- von daher verkümmern meine geringen Talente darin...
Jedem das Seine und mir das Meiste, äh, KickOff2!

P.S.: Als ehemaliger Meister der Bananenflanke finde ich bei KO2 Aftertouch natürlich total korrekt und realistisch!!! Reicht fast an meine Fähigkeiten heran...
Kommentar wurde am 21.08.2017, 20:54 von bambam576 editiert.
21.08.2017, 18:11 DaBBa (1331 
Na gut, was heißt realistisch? Natürlich sind auch ein FIFA und ein PES nicht realistisch. Kaum jemand will echte 90 Minuten spielen. Wenn man selbst Fußball spielt, hat man zudem keine Draufsicht, sondern Ego-Perspektive, d. h. No-Look-Pässe und Hackentricks sind im RL viel schwieriger, weil die Übersicht viel schwerer ist. Bei Pro Evo hingegen hat man hinten Augen.

Wie kürzlich schon geschrieben:
Sportspiele sind schwierig zu entwickelt, schwieriger als man denkt. Der Ablauf soll einerseits so aussehen wie in der Glotze, muss also viele, realitätsnahe Bewegungsabläufe der Spieler zulassen. Andererseits muss es arcadelastig spielbar sein, denn die Zielgruppe von Sportspielen sind "Casual Gamer". Last but (definetely) not least braucht man noch Lizenzen, damit es wirklich so wie in der Glotze aussieht. In FIFA und Pro Evo Soccer stecken mittlerweile Hunderte an Mannjahren.
21.08.2017, 13:22 Ede444 (547 
DaBBa schrieb am 21.08.2017, 12:12:
Also ein Fußballprofi kann, wenn er unbedrängt ist, normalerweise dribbeln und den Ball am Fuß halten, ohne sich groß Gedanken darum zu machen.


Lt. Aussagen gewisser KB-Schwergewichte hier gibt es sowieo kein "realistisches" Fussballspiel, da ja eh fast alles geskriptet ist... Daher sage ich ab jetzt dazu nix mehr und denk mir meinen Teil dazu.
Die frühen "Fussballspiele" wie Kickoff oder SWOS oder Microprose Soccer oder International Soccer oder Emlyn Hughes Soccer oder wie sie alles hiessen scherten sich auch nicht die Bohne um Taktik sondern gingen für mich als Arcade-Gebolze durch, was -im Fall von SWOS- auch mal Spass machen konnte. Da hat man heutzutage bei FIFA oder PES schon wesentlich bessere Möglichkeiten, sein Team so spielen zu lassen, wie man es sich vorstellt.
Kommentar wurde am 21.08.2017, 13:38 von Ede444 editiert.
21.08.2017, 12:12 DaBBa (1331 
Also ein Fußballprofi kann, wenn er unbedrängt ist, normalerweise dribbeln und den Ball am Fuß halten, ohne sich groß Gedanken darum zu machen.
07.07.2017, 14:59 SarahKreuz (8328 
Ede444 schrieb am 07.07.2017, 10:54:
Lachhaft. Unnötig künstlich erschwerte Steuerung dadurch dass der Ball nicht am Fuss klebt. MMn Schrott, Sensible Soccer hatte wenigstens fast alle Mannschaften der Welt mit richtigen Spielernamen.


Da bist Du andauernd über "unrealistische Bolzerei" am meckern - und jetzt kommt endlich mal ein Spiel um die Ecke, bei dem der Ball nicht am Fuss klebt. So ganz wie im richtigen Leben.

Auch nicht gut.
07.07.2017, 12:39 bambam576 (367 
Generös wie ich bin, gestehe ich Euch natürlich eine andere Meinung zu!

Für mich ist und bleibt es "das" Fussball-Action-Spiel schlechthin...
Sensible ist auch mal ganz witzig, aber mir persönlich "zu" wuselig und klein. Auch die Steuerung und die Bewegungen sind nicht ganz meins.
Ist ja aber auch schön, dass es damals so viele Alternativen gab, auch Microprose Soccer zB hat in einer Runde eine Menge Spaß gemacht!
07.07.2017, 12:19 Bren McGuire (4805 
Man stelle sich vor, ein Basketballspiel würde so gehandhabt werden. Andererseits, "Tip Off" war ja auch von Anco - sollte die Steuerung dort genauso gewesen sein, ist es kaum verwunderlich, dass das Game damals ein Flop war.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!