Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: tiggerCambridge
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 4/89



Seiten: [1] 2 


Scan von kultboy


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
30.09.2015, 19:56 kultboy [Admin] (10844 
Unterschiedlicher können die Wertungen mal wieder nicht sein...
21.03.2014, 08:56 Pat (3669 
Oh! Da erwähnt ich doch in einem kleinen PS, ob es einen Test zu diesem Spiel gibt und - schwupps - ist er da! Danke Kultboy!

Ich habe die Amiga Version, welche leicht hübscher als die Atari ST Version ist.
Und hübsch ist das Spiel, das darf man schon sagen. Und klingen tut es auch nicht schlecht: Bisschen Musik, die ist ganz gut, bisschen Soundeffekte und - ganz speziell - Sprachausgabe!
Die ist (zumindest auf dem Amiga) zwar etwas leise aber ganz gut gelungen. Gut, "massig" würde ich die paar Sätze nicht nennen aber für die damalige Zeit war das echt cool.

Die Rätsel sind insgesamt durchaus okay aber irgendwie gibt es für mich keinen richtigen Spielfluss. Der Plot fehlt einfach. Man springt vor und zurück in die Zeitzonen, sucht Metallgegenstände die einem irgendwie weiterbringen und verheddert sich hin und wieder in Sackgassen.
Das Spiel ist kurz und so designt, dass man immer wieder von vorne anfangen muss, um die richtige Metallkombination für die Zeitmaschine zu finden.

Hat man dann mal herausgefunden, was man machen muss, ist das ganze Spiel in gut 20 Minuten durch.
Und trotzdem macht das Ausprobieren irgentwie Spass, vor allem weil die Grafik hübsch ist. Insgesamt war der erste Teil trotz seiner Bugs mehr Spiel.


PS: Für unsere Jungebliebenen: Es gibt auch mal nackte Brüste zu sehen. Har har!
21.03.2014, 07:51 Berghutzen (3335 
Wow, das kenn ich ja gar nicht. Die Grafik sieht gut aus - ich glaub, dafür muß ich Steem mal wieder anwerfen...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!