Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ToGoMi
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker SH 3/92



Seiten: [1] 2 


Scan von Bren McGuire


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (216)Seiten: «  10 11 12 13 [14] 15   »
26.11.2005, 22:18 DaveTaylor (1732 
@Danny: Ja, die Demogalerien aus beiden Ausgaben. Das wäre toll.
22.11.2005, 11:52 Darkpunk (2385 
"Es ist nie zu spät"

Für einen Amiga Klassiker trifft das immer zu!!!
22.11.2005, 11:24 Greg Bradley (2570 
Es ist nie zu spät.
22.11.2005, 11:20 Gast
Leider eins der Spiele, die ich nie gespielt habe, obwohl ich den Kultfaktor davon kannte.
Lag wohl daran, dass ich mich irgendwie nie so richtig in Rollenspiele eingespielt habe. Tja, jetzt ist es zu spät

LJS
20.11.2005, 17:06 kultboy [Admin] (10827 
@danny
Ich glaube Dave wollte davon die Demo-Testberichte haben, kannst du die mir mal schicken bitte?
20.11.2005, 16:30 danny (8 
Ich hab die letzten beiden Amiga-Joker-Ausgaben (auch schon eingescannt). Womit kann ich dienen?
06.11.2005, 09:16 Atlan (201 
DaveTaylor schrieb am 06.11.2005, 00:44:
Der scansüchtige Atlan vollbringt haufenweise gute Taten (und das nicht nur auf dieser unserer Seite). Womit haben wir das verdient?
Besitzt Du zufällig auch die letzten beiden Amiga Joker Ausgaben?

Die letzten beiden Amiga Joker Ausgaben besitze ich leider nicht. Zu der Zeit hatte ich meinen AMIGA schon nicht mehr und habe daher auch keine Amiga-Magazine mehr gekauft.
Kommentar wurde am 06.11.2005, 09:20 von Atlan editiert.
06.11.2005, 00:44 DaveTaylor (1732 
Der scansüchtige Atlan vollbringt haufenweise gute Taten (und das nicht nur auf dieser unserer Seite). Womit haben wir das verdient?
Besitzt Du zufällig auch die letzten beiden Amiga Joker Ausgaben?
05.11.2005, 19:48 Atlan (201 
In der PowerPlay 2/1988 gab es einen Test, der erheblich ausführlicher war und sich über 2 Seiten erstreckte.
Ich scanne diesen Test und werde ihn kultboy zusenden.
01.08.2005, 10:40 Geo72 (5 
Nachdem ich es endlich geschafft hatte die erste Tür zu öffnen (einf. mit der Axt einschlagen), hat mich das Spiel wochenlang begeistert. Natürlich hab ich alle Charaktere zum "Master" hochgelevelt , was dank "nachwachsender" Gegner (Pilze!) nur eine Frage der Zeit war.
Damals sicher das beste Rollenspiel.
06.05.2005, 17:22 Dod (475 
Dungeon Master hat immer noch eine nette Fangemeinde. Sind einige Remakes in Arbeit, ich hab hier auch so´nen Leveleditor rumliegen..
03.05.2004, 15:09 kultboy [Admin] (10827 
Der erste Test hier war für den PC daher Psygnosis, aber ich werde es dann ändern.
02.05.2004, 07:40 Nestrak (785 
Da hat Wishbringer recht, erst die späteren Versionen wurden von Psygnosis vertrieben. (auch Amiga) Hersteller war aber immer FTL.
02.05.2004, 01:10 wishbringer (81 
Eines meiner absoluten Lieblingsspiele und mit der Hauptgrund, warum ich damals einen gebrauchten Atari ST erstand! Obwohl ich der absolute Rundenkampf-Liebhaber bin (z.B. Bard's Tale oder die AD&D RPGs von SSI), hat mich kaum jemals ein Spiel wieder so fasziniert wie Dungeon Master. Aus meiner Sicht war daran alles perfekt!

Die PC-Umsetzung ließ tatsächlich ewig auf sich warten. Mit einem Augenzwinkern wurde damals immer auf den Firmennamen verwiesen: FTL = Faster than light.

Was mir gerade so auffällt, wieso steht hier Hersteller Psygnosis!? Dort müsste eigentlich FTL stehen. Nur die verspätete PC-Version wurde damals dann von Psygnosis veröffentlicht. Das Spiel stammt an sich von FTL und sowohl die Amiga als auch die ST Version wurde von FTL vertrieben.

Ehre wem Ehre gebührt.
19.04.2004, 09:22 Elvis (125 
Doch, doch, das geht schon. Man muss ja nicht alle Viecher killen. Aber es sollte schon ein Charakter sein, der ein bisschen zaubern kann.
Seiten: «  10 11 12 13 [14] 15   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!