Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 1/93




Scan von crazy2001


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
10.04.2016, 16:44 Stalkingwolf (722 
alke01 schrieb am 10.04.2016, 15:02:
Auf VI war ich heiß, aber ich hatte nur einen Amiga.

Ultima VI gab es auch für den Amiga.

jau aber mit nur 1MB war das nicht der Bringer.
Laut dem Amiga Joker Test damals musste man sogar das 2te Laufwerk abnehmen. Festplatte, 2MB und/oder Turbokarte wären besser gewesen.
10.04.2016, 15:49 Frank ciezki [Mod Videos] (3019 
Sie haben es sogar später noch für den C64 herausgebracht, aber das war. von der technischen Seite her, leider ein Trauerspiel.
10.04.2016, 15:02 alke01 (53 
Auf VI war ich heiß, aber ich hatte nur einen Amiga.

Ultima VI gab es auch für den Amiga.
10.04.2016, 13:31 Adept (1088 
Jochen schrieb am 09.04.2016, 22:12:
Adept schrieb am 09.04.2016, 21:10:
(...) die Bewertungen habe ich nie nachvollziehen können.


Und was war jetzt bei der Bewertung von The-Second-Ultima-Trilogy nicht nachvollziehbar?


Ultima IV und V waren am PC anno 1993 lange keine 80er Spiele mehr. Da hatte die Nostalgiebrille mal locker 10-15 Dioptrin.
10.04.2016, 10:04 Stalkingwolf (722 
Datum geht es nicht. Wenn man dann nachher irgendwelche Zahlen aufs Papier klatscht, dann kann man sich die Zahlen auch sparen.
Etwas was heute immer mehr machen.

Ich hab nie ein Ultima gespielt, daher kann ich es nicht sagen wie gut/schlecht sie sind. Auf VI war ich heiß, aber ich hatte nur einen Amiga.
10.04.2016, 01:28 drym (3535 
Und Pen&Paper-Rollenspiele entstehen erst in der Fantasie der Mitspieler, auch Bücher wären mit Grafik- und Soundwertung bereits ausgestorben.

Also ich mache da nicht mit und lasse mich noch immer nicht von modernsten 3d-Grafik-Demos blenden. Aber natürlich schadets auch nix, wenn es Spaß bringt.
10.04.2016, 01:26 drym (3535 
Grafik und Sound bewertet jeder wie er will, letzten Endes ändern sie am Spielspaß eigentlich nichts, wenn das Hirn nicht bereits verdorben ist.

Theoretisch könnte "das perfekte Spiel" - so lange erkennbar ist, was gemeint ist - mit Grafik und Sound ca. 25% dennoch 100% Spielspaß erzeugen.

So wie, sagen wir mal, Schach. Oder Sudoku (kein Sound! Und die Grafik...wie in Civilization: zweckmäßig )
09.04.2016, 23:29 Jochen (1055 
Stalkingwolf schrieb am 09.04.2016, 22:48:
wenn man sich die Soundwertung anschaut.
19-27-80 und dann overall 86%


Atmosphäre (und Motivation) wurden von Max Magenauer halt höher gewertet. Bei früheren Ultima-Tests im Joker-Sonderheft gab die Atmosphäre auch immer einen ordentlichen Wertungsaufschlag.

Ich finde, die neuerliche Bewertung der drei Ultima-Teile ist nachvollziehbar - zumal PC-Joker bei der 93er Compilation nicht nur Grafik, Sound und Atmosphäre um einige Prozentpunkte abwertet, sondern auch die Gesamtwertung bei zwei Titeln gesenkt hat.
Kommentar wurde am 10.04.2016, 01:44 von Jochen editiert.
09.04.2016, 22:48 Stalkingwolf (722 
wenn man sich die Soundwertung anschaut.
19-27-80 und dann overall 86%
09.04.2016, 22:12 Jochen (1055 
Adept schrieb am 09.04.2016, 21:10:
(...) die Bewertungen habe ich nie nachvollziehen können.


Und was war jetzt bei der Bewertung von The-Second-Ultima-Trilogy nicht nachvollziehbar?
09.04.2016, 21:10 Adept (1088 
So schön die Klassiker im AJ und im PC Joker auch waren...die Bewertungen habe ich nie nachvollziehen können.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!