Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play SH 7/94




Scan von Atlan


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (40)Seiten: [1] 2 3   »
05.12.2018, 13:20 Bearcat (301 
Ich hatte mich auf die Remakes gefreut, weil ich die Spiele nicht persönlich kenne, also "damals" nicht dabei war. Und dann das. Bugverseucht ohne Ende, keine echten DSA-Regeln! Sternenschweif soll wohl etwas solider sein, aber der Test auf Gamestar zeigt trotzdem, das man es mit einem unfertigen Spiel zu tun hat. Auf Schatten über Riva sollte man gar nicht erst warten. Wer beispielsweise auf die Website des bisherigen Entwicklers der Remakes geht, Crafty Studios, kommt irgendwo hin, aber nicht zum Ziel. In diesem Forum hat sich ein Entwickler bei den Crafty Studios zu Wort gemeldet (so liest sich das zumindest), der eher pessimistisch in die Zukunft blickt.
Für mich sehr schade, begann mein DSA-Abenteuer doch erst mit Drakensang und Fluss der Zeit.
05.12.2018, 12:03 Ede444 (655 
polka schrieb am 05.12.2018, 11:56:
Kam wohl am Anfang nicht so gut weg...

https://www.maniac.de/tests/das-schwarze-auge-nordlandtrilogie-schicksalsklinge-im-test-ps4/3/

http://www.pcgames.de/Das-schwarze-Auge-Die-Schicksalsklinge-Spiel-20917/Tests/Das-Schwarze-Auge-Schicksalsklinge-im-Test-1082799/

...aber nach diversen Patches wohl jetzt besser:

https://www.eurogamer.de/articles/2014-01-09-keiner-geht-nach-hause-bevor-das-fertig-ist-das-schwarze-auge-schicksalsklinge-hd


Die verlinkten Tests beziehen sich alle auf den ersten Teil der Trilogie, ergo geben nicht wirklich Aufschluss auf den zweiten Teil.


Ups, sorry. Hab heute wohl meine Brille vergessen...
05.12.2018, 11:59 polka (94 
Hier ein Test auf Gamestar:

klick
05.12.2018, 11:56 polka (94 
Kam wohl am Anfang nicht so gut weg...

https://www.maniac.de/tests/das-schwarze-auge-nordlandtrilogie-schicksalsklinge-im-test-ps4/3/

http://www.pcgames.de/Das-schwarze-Auge-Die-Schicksalsklinge-Spiel-20917/Tests/Das-Schwarze-Auge-Schicksalsklinge-im-Test-1082799/

...aber nach diversen Patches wohl jetzt besser:

https://www.eurogamer.de/articles/2014-01-09-keiner-geht-nach-hause-bevor-das-fertig-ist-das-schwarze-auge-schicksalsklinge-hd


Die verlinkten Tests beziehen sich alle auf den ersten Teil der Trilogie, ergo geben nicht wirklich Aufschluss auf den zweiten Teil.
05.12.2018, 11:03 mive (150 
Da UIG der Publisher ist, besser davon fern halten.
05.12.2018, 10:11 Ede444 (655 
Kam wohl am Anfang nicht so gut weg...

https://www.maniac.de/tests/das-schwarze-auge-nordlandtrilogie-schicksalsklinge-im-test-ps4/3/

http://www.pcgames.de/Das-schwarze-Auge-Die-Schicksalsklinge-Spiel-20917/Tests/Das-Schwarze-Auge-Schicksalsklinge-im-Test-1082799/

...aber nach diversen Patches wohl jetzt besser:

https://www.eurogamer.de/articles/2014-01-09-keiner-geht-nach-hause-bevor-das-fertig-ist-das-schwarze-auge-schicksalsklinge-hd
Kommentar wurde am 05.12.2018, 10:13 von Ede444 editiert.
05.12.2018, 09:32 Ariovist (5 
Hat jemand die Neuauflage (PC und PS4) gespielt oder kann dazu etwas schreiben?
19.10.2016, 13:47 Trantor (314 
Babsi war wohl Babs Schwaiger, die Angetraute von Toni Schwaiger, PCPlayers Antwort auf Steven Spielberg.
Und mit dem Stanglnator in der Party kann ja nix mehr schiefgehen.
19.10.2016, 11:41 mark208 (268 
Phileasson schrieb am 17.04.2012, 14:52:
Beim PC Player Test fällt mir sofort eins ins Auge:

Wer nennt denn bitte seine Partymitglieder "Babsi" oder "Heini"


Das war doch üblich, dass die immer mit Namen von anderen Redaktionsmitgliedern spielten. Heini ist Lenhardt, Babsi bin ich jetzt eher was ratlos.
Kommentar wurde am 19.10.2016, 11:47 von mark208 editiert.
18.10.2016, 22:41 bambam576 (414 
Wo ich es noch gerade sehe, die Bewertung von Herrn Langer (75%) ist eindeutig falsch!
Zu der Zeit war Sternenschweif ein echter Lichtblick!!!
18.10.2016, 22:35 bambam576 (414 
Also ich nehme ja grundsätzlich bei Rollenspielen mit Partys eine Mischung aus eigenkreierten und einem Namen aus DSA (aus einer alten Rollenspielgruppe die Liebste meines Charakters).
Jedem das seine, aber die Leute nach NBA-Jungs zu benennen würde mir persönlich die Atmosphäre ein weniglich kaputtmachen...
Gottseidank sind Geschmäcker ja verschieden!
12.09.2012, 15:38 kmonster (369 
Die englischsprachigen Versionen von das Schwarze Auge I+II inclusive Goodies kann man jetzt bei gog.com kostenlos bekommen, wenn man bis zum Wochenende bei einer kurzen Umfrage mitmacht.
18.04.2012, 14:30 Phileasson (404 
Gar kein schlechter Ansatz. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Werde das mal bei Gelegenheit antesten
18.04.2012, 13:56 Pat (3689 
Ich habe das immer umgekehrt gemacht, Phileasson: Ich habe bei NBA und so immer per Editor die Spieler zu Chrakteren meiner Rollenspiele umbenannt.
Kommentar wurde am 18.04.2012, 13:57 von Pat editiert.
18.04.2012, 13:28 Phileasson (404 
Na ja, ganz so stilecht bin ich dann ja doch auch nicht. Meine aktuelle Wizardry-Party habe ich nach dem früheren NBA-Team der Atlanta Hawks benannt. Wobei sich Mutombo oder Blaylock immer noch verhältnissmäßig gediegen anhört.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!