Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play SH 7/94




Scan von Atlan


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (33)Seiten: «  1 [2] 3   »
08.09.2011, 15:43 TheMessenger (1647 
Bis "Drakensang" war "Sternenschweif" die ultimative DSA-Umsetzung. Fuer Einsteiger und Profis gleichermassen geeignet, technisch toll umgesetzt (insbesondere der Sound) und mit einer guten und teilweise hoechst ueberraschenden Story ausgestattet. Das Kampfsystem habe ich schon im ersten Teil gemocht...

Kurzum, ein richtig tolles RPG!
28.06.2011, 14:23 drym (3486 
Commodus schrieb am 28.06.2011, 14:13:
Mich würde mal interessieren, wer von den DSA II-Fans die 3D Steuerung abgestellt hat? Ich konnte besser und schneller mit der Step per Step Steuerung agieren! Besonders wenn ich erstmal die Automap vervollständigen wollte. Ausserdem sah in der 3D Ansicht vieles perspektivisch verzerrt aus.

Ich habe das so gemacht. Spielte sich wie Du sagst flotter, ausserdem war es ja im Grunde eine rechteckige Welt, nur konnte man eben fliessend durchlaufen. Sah früher mal ganz hübsch aus, aber nach ner Zeit ist der Komfort doch wichtiger.
28.06.2011, 14:13 Commodus (4790 
Mich würde mal interessieren, wer von den DSA II-Fans die 3D Steuerung abgestellt hat? Ich konnte besser und schneller mit der Step per Step Steuerung agieren! Besonders wenn ich erstmal die Automap vervollständigen wollte. Ausserdem sah in der 3D Ansicht vieles perspektivisch verzerrt aus.
15.05.2011, 13:01 drym (3486 
Hammerspiel, eines der besten Computerrollenspiele ever.
Blöd fand ich, dass es ein paar Dead-Ends gibt und die Geschichte von Teil 1 fand ich noch etwas epischer, aber was solls.

Habe mit meinen Helden aus Teil 1 den zweiten bezwungen. Nun warten die tapferen Recken seit 5 Jahren darauf, auch noch gemeinsam den dritten Teil zu bezwingen und zu wirklich epischen Helden aufzusteigen.

10 Punkte
08.05.2010, 11:09 Commodus (4790 
Ewig auf eine Amiga-Umsetzung gewartet! In der Amiga Games 11/94 stand auf Seite 19 unter "AUFGESCHNAPPT!" von Guido Henkel, ...das mit einer Amigaumsetzung nicht vor dem Frühjahr ´95 zu rechnen ist! Ja, wo blieb sie denn ??? Sofort wurde das Spiel mit Sprachausgabe verschlungen, als der PC Einzug hielt! Bis, auf das die Überlandkarte mir ein wenig zu pixelig war, ein Mega-Rollenspiel! 10 Punkte!
Kommentar wurde am 08.05.2010, 11:10 von Commodus editiert.
07.05.2010, 18:08 Peridor (85 
Technisch gesehen wohl der beste der drei Teile. Tolle Automap, freies Bewegen im 360°-Modus (wenn man denn wusste, dass man es einfach so einschalten kann ), von aussen unterscheidbare Gebäude, komfortablere Handhabung, etc.pp. Weniger gelungen fand ich die Story, die sich tatsächlich darauf beschränkte, einen ollen Stein aus einem verlassenen Zwergenbergwerk zu holen und einem Zwerg am anderen Ende der Karte zu bringen. Tatsächlich war das auch bereits ausreichend; Lowangen, die Sümpfe oder die Blutzinnen mussten nicht zwingend betreten werden. Der größte Teil des Spiels war somit optional. Zwar ist das nicht unbedingt negativ, ich fand es aber schon ein wenig seltsam.

Dennoch habe ich es oft und gerne gespielt
30.05.2007, 13:23 Mindeye (23 
Auch imo der beste Teil, weil er alle Vorteile von Nr. 1 (große Welt, komplexes Kampfsystem), der mich nicht komplett überzeugte, mit unzähligen Detailverbesserungen, Komfortfunktionen und besserer Technik kombinierte. Nebenbei wurde auch die Story nicht vernachlässigt und fertig war die Instant-Classic-Rollenspielsuppe.
20.03.2007, 16:47 kultboy [Admin] (10719 
arctangent schrieb am 20.03.2007, 15:27:
Kam das eigentlich auch noch für Amiga raus?
War in Planung, kam dann doch nicht.
20.03.2007, 15:27 arctangent (327 
Oldie Goldie schrieb am 15.05.2005, 02:56:
Einer der Besten Computerspielesoundtracks aller Zeiten.


Ohhhhhhh JA!
Besonders fein raus sind diejenigen, die statt dem (schon sehr guten) MIDI-Geklimper der Diskettenversion die 2CD-Version mit den orchestralen Audio-Tracks am Start haben.
Haben wir auch damals häufig für unsere Pen&Paper-Sessions verwendet.

Kam das eigentlich auch noch für Amiga raus?
21.08.2006, 16:53 MadDibby (202 
Fand Teil 2 den besten der DSA Reihe. Für das auswürfeln der Charaktere hab ich mir oft mehrere Stunden Zeit genommen.
12.04.2006, 07:33 lemmy07 (673 
Was hab ich denn damals im Dezember 2003 geschrieben? Kleine Änderung: Den zweiten Teil fand ich nicht ganz so gut wie den ersten Teil, auch wenn die Grafik und diverse Neuerungen das Spiel rein technisch besser gemacht haben. Beim zweiten Teil musste man nach dem Verlassen von Lowangen nach Westen um irgendjemanden zu finden (weis nicht mehr wer), nur ist der nie aufgetaucht. Bin da als ich es vor ein oder zwei Jahren mal wieder angespielt habe, ewig rumgelaufen und hab die Gegend abgeklappert, aber ohne Erfolg. Irgendwann hatte ich dann keine Lust mehr (Komplett-Lösung gab auch nicht mehr Hinweise als "nach Westen ins Gebirge" oder so ähnlich)... Den ersten hab ich zwei mal durchgespielt (das zweite mal dann extra um die Helden in Schicksalsklinge übernehmen zu können, da ich den Save vom ersten mal nicht mehr hatte).
10.04.2006, 16:24 Thyrfing (434 
jo Kulti, würd ich gern machen - nur um alle Rollenspiele zu spielen/oder wieder zu spielen, die ich auf meinem Zettel habe, müßte ich wohl Rentner werden, um das zeitlich hinzukriegen.
Aktuell geht fast jede freie Minute für die Dungeons in Oblivion drauf...wird Zeit das der Sommer kommt, muss ma wieder raus, mich unters reale Volk mischen
10.04.2006, 16:17 kultboy [Admin] (10719 
Wenn du die anderen Teile auch noch nicht gespielt hast, dann fange unbedingt mit Teil 1 an! Du kannst nähmlich die Charaktere mit nehmen in Teil 2 (aber ohne Ausrüstung wenn ich mich recht erinnere)! Und Teil 3 kann ich dir auch empfehlen, wobei der zweite natürlich der beste ist.
10.04.2006, 16:08 Thyrfing (434 
sieht echt supi aus - hatte es gar ma installiert, aber leider nie Zeit und Muse gehabt mich damit zu beschäftigen...war wohl n Fehler, wenn man das hier so sieht...
15.05.2005, 02:56 Oldie Goldie (43 
Einer der Besten Computerspielesoundtracks aller Zeiten.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!