Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: nomis
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 9/90



Seiten: [1] 2 


Scan von Bren McGuire


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (56)Seiten: [1] 2 3 4   »
27.03.2018, 11:46 Blaubär (506 
forenuser schrieb am 26.03.2018, 14:00:
In "Mario Odyssey" kann er auch auf Autos und "Menschen" springen...


Das ist für mich kein "Mario" mehr und eine Switch käme mir erst recht nicht mehr ins Haus. So sehe ich das auch bzgl. Zelda. Nichts mehr für den alten Blaubär
26.03.2018, 15:41 DaBBa (1360 
Blaubär schrieb am 26.03.2018, 14:08:
Ich sehe schon, ich habe keine Chance
Du warst bestimmt nicht der Einzige, der damals gesagt hat: "Das ist doch total bekloppt."

Aber das bei jeder Parodie so. Spaceballs liefert eine Art von Unterhaltung, die Star Wars nicht liefert. Umgekehrt dito: Wer eine ernsthafte Space Opera erleben möchte, wird nicht die Geschichte um Lord Helmchen und Lone Starr in den Player werfen.
26.03.2018, 14:56 forenuser (2856 
Und vor allem, Parodius ist selbst als Automatenfassung nicht zu schwer. Das fand meine Geldbörse durchaus angenehm...
Kommentar wurde am 26.03.2018, 14:57 von forenuser editiert.
26.03.2018, 14:39 v3to (976 
Parodius ist meine Lieblings-Shooter-Reihe von Konami, mit etwas Abstand gefolgt von Salamander. Gehörte tatsächlich auch zu den ersten Spielen, die ich mir mehrfach gekauft hatte, sowie den Automaten-Soundtrack als Japanimport. Kann ich allerdings verstehen, wenn man thematisch überhaupt nichts damit anfangen kann.

Ich mag es sehr gerne und war auch erstaunt, wie gut die allermeisten Umsetzungen gelungen waren. Gerade auf dem Gameboy - abgespeckt, aber für das System echt eine Wucht.
26.03.2018, 14:08 Blaubär (506 
Ich sehe schon, ich habe keine Chance
26.03.2018, 14:00 forenuser (2856 
In "Mario Odyssey" kann er auch auf Autos und "Menschen" springen...
26.03.2018, 13:34 Blaubär (506 
...darum käme es doch seltsam an, wenn Mario plötzlich NICHT mehr auf Gumpas herumtrampelt. Aber ja, ich verstehe die Argumentation. Ist ja nur meine Meinung
26.03.2018, 13:22 DaBBa (1360 
Es war ein gut spielbares Ballerspiel.

Ob man den Humor des Spiels mag, ist eine Geschmacksfrage. Andererseits springt man bei Super Mario u. a. auf Schildkröten, die in Wolken sitzen und mit igelartigen Wesen werfen. Das ist objektiv betrachtet auch ziemlich blödsinnig.
26.03.2018, 12:42 Blaubär (506 
Hab´s mit meinem Schwager auf dem SNES damals von der Videothek ausgeliehen. Sozusagen für einen Familien-Zocker-Abend. Das Ganze schmerzte so unheimlich. Was man vor die Kanone bekam war/ist so dermaßen lächerlich. Kann mich erinnern, dass er fragte ob ich mich im Regal vergriffen hätte. Nein, nein, ich kann die Bewertungen beim besten Willen nicht nachvollziehen. SCHANDE
Kommentar wurde am 26.03.2018, 12:46 von Blaubär editiert.
26.03.2018, 00:25 Oh Dae-su (363 
Auf dem GameBoy unzählig oft durchgespielt. Es war ja nicht besonders schwer - aber selbst, wenn man es auswendig konnte nie langweilig.
Vor allem die Musik war großartig.
25.03.2018, 23:57 Splatter (330 
Blaubär schrieb am 25.03.2018, 21:21:
Kam mir immer als Verarsche dieser legendären Spiele daher


Vermutlich, weil es auch genau das war. Und dann auch noch vom selben Hersteller, Frevel!
25.03.2018, 21:21 Blaubär (506 
Nemesis, Gradius, Salamander...endkrasse Games. Man braucht Geduld und Herzblut, dann schafft man´s vielleicht. Mit Parodius aber kann ich gar nix anfangen. Kam mir immer als Verarsche dieser legendären Spiele daher
24.03.2018, 06:40 Twinworld (2010 
Neben der SNES,GB und PC-E Version jetzt mal die NES Fassung von Parodius angespielt,also so schlecht wie die ASM behauptet ist diese aber nicht.
Klar bei vielen Opjekten auf dem Schirm geht das NES schon heftig in die Knie aber dan kann man auch ziemlich easy allen Schüssen ausweichen.
Natürlich nicht so Genial wie auf den anderen Systemen aber immer noch ein gutes Spiel.
17.08.2015, 15:23 Frank ciezki [Mod Videos] (2991 
Auf dem SNES ist es dadurch, dass man unendliche Continues verpulvern kann hauptsächlich eine frage der Geduld.Da es so hervorragend unterhält, fällt das aber nicht weiter ins Gewicht.
17.08.2015, 14:33 hesse24 (14 
Spiele ich immer wieder gerne auf dem Gameboy, komme aber nie besonders weit, Schwierigkeitsgrad ist relative hoch. Gott sei dank gibt's ein tolles Soundmenu!
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!