Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Player 1/96



Seiten: [1] 2 3 4 


Scan von crazy2001


Seiten: [1] 2 3 4 

Copyright bei IDG Entertainment Media GmbH - GameStar.de gab mir am 11.09.2007 die offizielle Erlaubnis Inhalte aus der PC Player zu veröffentlichen.
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
02.10.2017, 10:46 Pat (3038 
Ich habe irgendwann im Sommer mal die Playstation-Version für einen Spotpreis, der wohl nicht einmal das Plastik der Hülle decken würde, gekauft. Tatsächlich sind da einige Levels viel spielbarer, da sie komplett Echtzeit-3D sind.

Natürlich bleibt es ein Railshooter aber ich finde, das Gameplay profitiert dadurch enorm. Die visuelle Präsentation leidet da natürlich ein bisschen aber das nehme ich gerne in Kauf.
03.01.2017, 21:44 Knispel (163 
Ich stehe dazu: Hatte ich den Erstling bereits verschlungen, so hat mir auch der zweite Teil viel Spaß gemacht. Alles war noch ein Spur schöner als bei "Rebel Assault", nicht jedoch anspruchsvoller. Dies muss, zumindest für mich, aber auch nicht immer sein. Auch ein satter Arni-Actionstreifen (vor einige Tagen habe ich "The Last Stand" geguckt" ) unterhält hervorragend, auch wenn man zehn Minuten später schon wieder vergessen hat, worum es eigentlich ging.
Ähnlich verhält es sich mit "The Hidden Empire" - habe ich zwar nicht mehr so ausführlich und staunend gespielt, hatte aber trotzdem eine Menge tolle Stunden
Kommentar wurde am 03.01.2017, 21:45 von Knispel editiert.
08.12.2015, 17:39 DaBBa (1034 
"It hasn't aged well", sagt der Anglophone.

Ich verstehe zwar auch nicht, warum der so darauf rumreiten muss, dass die Dame nicht sein Typ ist (dreimal auf einer DIN A4-Seite), aber ansonsten hat der Tester recht.
Das Genre der Video-Railshooter war 1996 schon wieder weitestgehend erledigt.
06.12.2011, 11:22 SarahKreuz (7914 
Trondyard schrieb am 06.12.2011, 10:02:
Schon lustig, dass der Tester sich mit seiner Hackfresse traute, über die "glubschäugig" Kämpfgefährtin zu lästern. Ich kann mich mit diesem "Spieletester-Rookie (One)" jedenfalls nicht identifizieren und fand auch "Rebel Assault II" klasse.

06.12.2011, 10:02 Trondyard (114 
Schon lustig, dass der Tester sich mit seiner Hackfresse traute, über die "glubschäugig" Kämpfgefährtin zu lästern. Ich kann mich mit diesem "Spieletester-Rookie (One)" jedenfalls nicht identifizieren und fand auch "Rebel Assault II" klasse.
25.01.2010, 18:41 Majordomus (2171 
Gundark schrieb am 25.01.2010, 17:14:
So hässlich fand ich die Frau in dem Spiel auch nicht.
Und der Name "Ru Murleen" hatte auch das gewisse Etwas.


Ich weiss auch nicht, was mit den ganzen kultboy-Mitgliedern los ist: erst hacken sie alle auf Angelina Jolie als Lara Croft rum und jetzt wird auch noch die süße "Ru Murleen" verunglimpft.
Ganz zu schweigen von den wundervollen PC Action-Covern.
Hier haben es Frauen wirklich schwer
25.01.2010, 18:33 Majordomus (2171 
SarahKreuz schrieb am 25.01.2010, 16:06:
Mein lieber Majordomus...Ich hab` Star Wars hier doch nicht mit einer FlugSim verglichen. Wing Commander ist doch keine Flugsimulation...DAS war doch schon ein schnell zu erlernendes, einfaches 3D Actionspektakel.


Gegen die Point&Klick-Action von Rebel Assault ist Wing Commander schon recht simulationslastig
25.01.2010, 17:14 Gundark (689 
So hässlich fand ich die Frau in dem Spiel auch nicht.
Und der Name "Ru Murleen" hatte auch das gewisse Etwas.

Die gleiche Schauspielerin hat übrigens einen Kurzauftritt in Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (als Sekretärin Irene, sogar mit Text).
25.01.2010, 16:06 SarahKreuz (7914 
Mein lieber Majordomus...Ich hab` Star Wars hier doch nicht mit einer FlugSim verglichen. Wing Commander ist doch keine Flugsimulation...DAS war doch schon ein schnell zu erlernendes, einfaches 3D Actionspektakel. Nur halt so, wie es sein sollte. Naja, gut - natürlich kann man hier den direkten (mit Argusaugen bewachten) Vergleich nur mit den Weltraumschlachten machen.
Um die differenzen in der Qualität zu zeigen, passt es aber imho ganz gut.

"Was, das ist doch Schinken?"
"Na und? Probier den mal. Besser als die pampige Mortadella von Aldi, die du da bevorzugst. Der Schinken passt ebenso auf Dein Brot, kommt auch garantiert vom Vieh und wird dir sogar besser schmecken!"
25.01.2010, 09:19 Majordomus (2171 
SarahKreuz schrieb am 24.01.2010, 22:02:
Nee, also wer hier 10/10 Punkte verteilt, der hat wohl Wing Commander verpasst - oder halt nur die Optik bei einem Spiel bewertet


Naja, dieser Vergleich hinkt aber gewaltig. Rebel Assault ist doch kein Flugsimu, sondern ein oberflächliches Actionspektakel.
Hier wird eindeutig der Fokus aus eine großartige Star Wars-Präsentation gelegt.
Von Langzeitmotivation wie bei Wing Commander kann hier nicht die Rede sein, sollte man auch nicht erwarten.

Ein Vergleich Wing Commander vs. X-Wing wäre imho angebrachter.
24.01.2010, 22:02 SarahKreuz (7914 
Nee, also wer hier 10/10 Punkte verteilt, der hat wohl Wing Commander verpasst - oder halt nur die Optik bei einem Spiel bewertet
24.01.2010, 22:01 Corsair (158 
Wie schon von der PP angesprochen, die Gefährtin war absolut übelst anzusehn. Mit ihren Fischaugen hat die mich eher and Admiral Ackbar erinnert. Und am schluss machen mein alter ego und die auch noch etwas rum.

Das Spiel war ein solider rendershooter, aber ich glaub zu der Zeit gabs schon besseres auf dem Markt wie Cyberia.
24.05.2009, 14:57 Darkhound (164 
Ja doch, so hin und wieder fand's auch den Weg in das Diskettenlaufw... äääh, das CD-ROM Laufwerk natürlich
Nur ich finde, das hätte man technisch schon damals besser realisieren können, Rendergrafik war ja schon erfunden
11.06.2008, 21:53 Majordomus (2171 
Rebel Assault 2 hatte man zwar schnell durch, aber bis zum Schluss bot es super Star-Wars-Athomsphäre in einem "interaktiven Spielfilm" mit toller Story.

Am liebsten habe ich die Szenen gespielt, in denen man die Stormtroopers abknallen musste. Das Tie-fighter-Training hat mich dagegen fast zur Verzweiflung gebracht.

Unterm Strich ein unterhaltsames Spiel mit wenig Tiefgang. Für Star-Wars-Fans ein absolutes Muss.
11.06.2008, 21:30 [PaffDaddy] (787 
alle meckern über fmv cd rom games...
aber RA2 is geil?
ohne star wars bonus wäre es nen echt maues game...

von mir ne 5.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!