Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

64er 2/85




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (107)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
25.11.2018, 07:57 Lisa Duck (125 
Habe ich "Impossible Mission" wirklich hier bei Kultboy noch nicht aufgesucht und bewertet? Kaum zu glauben und große Unterlassungssünde. Wohl einer der absoluten "Nach-der-Schule-Nachmittagsklassiker". Die C64-Version des Freundes war leider um Klassen besser als meine Spectrum-Variante. Eines der wenige Male wo ich ihn um seine Hardware beneidet habe ;-) Vielleicht auch noch bei den "Games"-Spielen von Epyx. "Impossible Mission" war erstaunlich gut spielbar und für die damaligen Verhältnisse abwechslungsreich und sogar halbwegs fair gestaltet. Großes Lob an den Macher Dennis Caswell.
16.10.2018, 21:01 Splatter (364 
Ich glaube, der PlayTime-Test (6/92) ist falsch eingeordnet. Es handelt sich dort wohl tatsächlich um Mission: Impossible von Palcom/Konami. Kenn ich allerdings nur fürs NES, nicht fürs SMS. Schätze, das hat die Playtime wohl einfach verbaselt.

Link
02.04.2016, 12:31 Anna L. (1554 
Kann ich jetzt gar nicht nachvollziehen. Auf anderen Systemen bewegt er sich auch nicht wesentlich anders. Außerdem handelt es sich um eine dringende Mission. Und wenn man aufs Klo muss, ist es auch dringend. Passt doch. Auch finde ich gar nicht, dass der so aussieht wie einer, der aufs Klo muss. Läuft halt mit den Beinen gut voran.
01.04.2016, 13:37 SarahKreuz (8328 
Dafür läuft er auf dem CPC durch die Gänge, als müsse er mal ganz dringend aufs stille Örtchen. Da ist nicht viel übrige geblieben, von den tollen Animationen des Agenten 4125.
30.03.2016, 21:47 Commodus (4902 
-Doppelpost-
Kommentar wurde am 30.03.2016, 21:50 von Commodus editiert.
30.03.2016, 21:46 Commodus (4902 
Ich habe heute mal die SMS-Version gespielt und ich finde sie besser als die C64-Version. Ich weiß gar nicht warum die SMS-Version immer so schlecht gemacht macht wird.

Sie ist flüssig, grafisch schöner und ich finde sie irgendwie leichter als die C64-Fassung. Außerdem fallen die ewigen Ladezeiten von der Floppy weg.

Okay, Kult ist Impossible Mission auf dem C64 geworden, aber die SMS-Version ist besser.

Aber ich komme trotzdem bei einigen Räumen nicht weiter.

Das Spiel ist ein harter Brocken. Ich würde es am liebsten der Casual-Jugend als Zwang anbieten...

Nur wer Impossible Mission durchspielt darf eine neue Konsole bekommen! Hi hi
31.08.2015, 15:32 SetupEchse (104 
Das war damals wirklich ein tolles Spiel gewesen. Die Sounds und auch die Animationen waren erstklassig.
Leider haben wir es auch in zahllosen Anläufen nie bis zum Ende geschafft.
31.07.2015, 15:18 robotron (1580 
Schöner Klassiker mit sauberen Animationen, macht mir auch auf dem DS Spaß. Gerade die Mischung des klassischen Grafikstils mit moderner Grafik finde ich gut. War mir den schmalen Taler wert.
31.07.2015, 15:12 Bundavica (518 
Die Cover von Epyx hatten zu der Zeit auch alle das gleiche Design....Impossible Mission, Summer Games I+II, Pitstop I+II
31.07.2015, 13:46 SarahKreuz (8328 
Neinnein, versteckt war der "Classic-Modus" nicht. Der ist auch auf dem Nintendo DS direkt im Hauptmenü anwählbar. Ich hab via R4-Karte *räusper* nur mal ein paar Spiele auf dem Handheld angetestet, die ich so vorher noch nicht kannte. Bei Impossible Mission hab ich da eher mit einem lieblosen Remake gerechnet. So viel Detailverliebtheit (inklusive Original-Impossible Mission) hab ich dann doch nicht erwartet...und war überrascht...so ganz ohne Verpackung, die darauf hinweist.
29.07.2015, 18:06 DasZwergmonster (3182 
SarahKreuz schrieb am 01.12.2014, 14:15:
Gestern erst entdeckt: auf dem Nintendo DS hat das IM-Remake einen Herzallerliebsten Classic-Modus, mit der man die Brotkasten-Version spielen kann.
Cool


War der "Klassik"-Modus auf dem DS tatsächlich so gut versteckt? Hab die PSP-Version und da wurde schon auf dem Cover mit dem 84er-Klassik-Modus geworben.... hab zur PSP-Version anno 2008 auch eine kurze Rezension bei Amazon geschrieben:

"Ich war anfangs skeptisch gegenüber der Neuauflage, weil das Spiel in nahezu sämtlichen Spielemagazinen Tiefstwertungen kassiert hat. Hab mir das Spiel jetzt aber dennoch gekauft und ich bin nicht im mindesten enttäuscht! Na schön, meine Erwartungen waren ja nicht gerade hoch... und vielleicht bin ich gerade deshalb überrascht, dass mir das Spiel so gut gefällt.

Auf der UMD finden sich drei Versionen des Spiels: die Originalversion von 1984, eine "Neue" Version mit neuen Hintergrundgrafiken und Sprites, sowie eine "gemischte" Version, wobei die Hintergrundgrafik dem des Originals enttspricht und die Sprites aus der neuen Version verwendet werden.

Grafisch kann die "neue" Version überzeugen, die Hintergünde sind detailliert ausgearbeitet und die Sprites flott animiert. Es steht die Wahl zwischen zwei Schwierigkeitsgraden, wobei aber nur ein Unterschied im Zeitlimit besteht: auf "leicht" hat man 8 Stunden, auf "normal" sinds nur mehr 6 Stunden. Hört sich recht viel an, aber da bei jedem Lebensverlust Zeit abgezogen wird, wirds auch mit 8 Stunden teilweise sehr knapp.

Das Spiel selbst hat man recht schnell durch, und das Puzzle ist sowohl im Original- als auch in der überarbeiteten Version sehr schwer, aber da bei jedem Neustart alle Räume und Puzzleteile neu per Zufall verteilt werden, bleibt auch ein wenig Langzeitmotivation erhalten.

"Another visitor... stay a while... stay forever!" "

Wertung war 4 von 5 Sternen... und immerhin fanden 5 von 7 die Rezension hilfreich... 5 Kunden waren wahrscheinlich jenseits der 30, die anderen 2 kannten Impossible Mission nicht von früher
29.07.2015, 11:58 drym (3535 
hotman1_de schrieb am 29.07.2015, 09:25:
meine Mutter (...) hat es durchgespielt, ich hatte wohl nicht soviel Geduld

So muss das sein!

Meine Mutter hat anfangs, als mein Amiga noch im Wohnzimmer am TV angeschlossen war, abends heimlich Giana Sisters geübt und meinen Bruder und mich dann irgendwann damit überrascht, uns Tips zu geben.
29.07.2015, 09:25 hotman1_de (84 
Oje, der Sound, wenn er runterfällt. göttlich Für das Spiel hat meine Mutter den Brotkasten in Beschlag genommen (wenn dann Vater von der Spätschicht kam und Mutter hörte wie das Auto in Garage fuhr, dann wusste sie jetzt ist wieder viel Zeit vergangen ) und sie hat es durchgespielt, ich hatte wohl nicht soviel Geduld
01.12.2014, 14:15 SarahKreuz (8328 
Gestern erst entdeckt: auf dem Nintendo DS hat das IM-Remake einen Herzallerliebsten Classic-Modus, mit der man die Brotkasten-Version spielen kann.
Cool
08.01.2014, 02:42 drhoemmal (83 
Ja das war eines dieser Spiele. Stundenlang gespielt, und nie einen Schimmer gehabt, um was es eigentlich geht. Aber die Teile untersuchen, grübeln, wie man wo über die Roboter kommt, das war schon herrlich. Der Puzzleteil hat mich nie interessiert.
Plus natürlich die Sprachausgabe am Anfang, und das Summergames Männchen. Herrliches Spiel.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!