Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TheRyk
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 4/90




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
09.07.2013, 06:24 Twinworld (1607 
Als Spiel im Spiel ist das Spielsysthem zu gebrauchen aber als eigenständiges Spiel doch etwas zu wenig.
Ausserdem fliest die Flüssigkeit zu schnell und verbreitet nur noch Hektig.
Da gibt es viele Denk/Reaktionsspiele die besser sind.
02.06.2012, 15:52 Bren McGuire (3563 
Selbst im 2007 erschienen "BioShock" ist dieses Spielprinzip in Form eines kleinen Zwischenspiels enthalten...

Ups, sehe gerade, dass Bronstein das bereits angemerkt hatte...

Was nun die Klone von "Pipe Mania" anbelangt: Mir wäre jetzt nur der PC-Engine-Verschnitt "Blodia" bekannt, wobei die Flüssigkeit ja hier durch einen Ball ersetzt wurde - ich glaub wenig später gab es davon auch noch eine Konvertierung für den GameBoy... aber für den C64? Ne, da wüsste ich jetzt nichts von...
Kommentar wurde am 02.06.2012, 15:55 von Bren McGuire editiert.
02.06.2012, 12:32 LeoBronstein (63 
Dieses Spielprinzip fand sich ja auch in Minispielchen leicht abgewandetl in Bioshock wieder. Nur hier wird das hochtrabend "hacken" genannt.

Gab es auf dem C64 nicht auch eine Unmenge an Klone davon? Welches habt ihr davon noch als gut in Erinnerung?
02.06.2012, 10:04 Commodus (4433 
Dieses Spielprinzip fand sich ja auch in einem Minispielchen in OIL IMPERIUM wieder!

...und auch da habe ich es gespielt! Nach tausenden Sessions blind und zusätzlich noch mit geschlossenen Augen, da es da nur vier immer wiederkehrende Varianten gab.
29.08.2011, 18:08 Sauerkrautpoet (234 
War mir etwas zu hektisch und hat auch für den einen oder anderen - Moment gesorgt. Ich bin bei sowas schon mal etwas aufbrausend.

Hatte ich mich dann aber irgendwann wieder beruhigt und hab's meist doch wieder hervor gekramt.
12.04.2010, 12:33 Homeboy (54 
Ich habe während der Schulzeit in einem kleinen Computerladen nachmittags gejobbt, und ich kann mich noch daran erinnern, als ob es gestern gewesen war, dass wir (Chef und ich), wenn gerade kein Kunde im Laden war, immer hinten im Büro gesessen sind und Pipemania gezockt haben - wie die Blöden

Ich fand es überhaupt nicht zu schwer und auch nicht Glückssache - mit ein wenig Strategie und Planung konnte man da wahnsinnige Konstruktionen bauen und nicht selten haben wir es hinbekommen, wirklich jedes einzelne Quadrat voll auszunutzen.

Irgendwann hatte der Chef dann aber keinen Bock mehr auf das Spiel, weil er immer verloren hat , wir haben dann hinten im Büro Anstoss gezockt ^^
23.05.2009, 22:17 Darkhound (164 
Ich fand's höllisch schwer, war eher ein Glücksspiel als ein Denkspiel.
Aber auch von den Denkspielen gab es meiner Meinung nach massig bessere!
19.09.2007, 09:39 Majordomus (2162 
Mich konnte das Spielprinzip nicht überzeugen. Teilstücke, die man derzeit nicht braucht, legt am einfach irgendwo ab, in der Hoffnung, dass es später durch Glück passt.
Für mich ist es eher ein hektisches Rumgeklicke als ein schönes Knobelspiel.
19.09.2007, 09:26 Projectyle (577 
Cooles Game. Aber verglixt schwer
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!