Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Aldebaran
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 2/95




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (50)Seiten: [1] 2 3 4   »
16.03.2014, 12:01 Flat Eric (340 
Oft übersehen bzw. überhört: Der doch famose DKC-Soundtrack!
06.03.2014, 22:01 Jumpman (60 
Pat schrieb am 11.02.2014, 17:27:
Ich war nie ein Fan dieser 90er Sterilplastikrendergrafik. Ganz im Gegenteil: Das war Grafik, die mich dazu veranlassten, nur widerwillig dem Spiel eine Chance zu geben.


Dem kann ich mich nur anschließen, auch mir waren und sind hand-gepixelte Grafiken deutlich lieber.
11.02.2014, 17:27 Pat (1360 
Spielerisch finde ich es nicht schlecht, ja, aber diese Grafik... Die Leute finden die gut?

Ich war nie ein Fan dieser 90er Sterilplastikrendergrafik. Ganz im Gegenteil: Das war Grafik, die mich dazu veranlassten, nur widerwillig dem Spiel eine Chance zu geben.

Ich finde es jetzt technisch auch nicht so beeindruckend. Gibt's da echt was, was andere Spiele nicht auch schon gemacht hätten?
11.02.2014, 16:41 whitesport (846 
Twinworld schrieb am 25.10.2013, 06:18:
Als das damals veröffentlich wurde waren wir alle von den Socken,solch eine Grafik hatten wir bis dahin noch nicht zu Gesicht bekommen.


Auf dem Super Nintendo wohlgemerkt.
11.02.2014, 16:14 Retro-Nerd (7640 
Wie viele schon schreiben. Technik Highlight ohne spielerischen Glanz. Ist mir nicht als Klassiker im Gedächtnis geblieben.
11.02.2014, 13:34 robotron (614 
Welch grandioses Spiel und Auftakt zu einer tollen Reihe an Nachfolgern. Wer Donkey Kong Country nicht kennt, hat ein Stück SNES verpennt.
25.10.2013, 06:18 Twinworld (1613 
Als das damals veröffentlich wurde waren wir alle von den Socken,solch eine Grafik hatten wir bis dahin noch nicht zu Gesicht bekommen.
Dann war die Spielbarkeit grandios die Technik Spitze,da konnte man großzügig darüber hinwegsehen das es vom Disgn nicht mit Mario mithalten konnte(welches JumpN´Run kann das auch).
Toptitel der in eine gut sortierte SNES-Sammlung gehört,basta!
16.12.2012, 13:08 LordRudi (658 
UchuHuHuHuchuuuuu!!!!

Zu der Zeit absolut herrausragende vorgerenderte SNES-Grafik!
Hat mir auch spass gemacht, nur fehlte mir der Bezug zum Ur-Donkey-Kong.

Kreisch... UchuUchu... Kreisch...

Ach du scheisse! Wer hat hier das Weibchen in meinen Käfig gesperrt.......
28.02.2012, 03:40 Fu-Sheng (40 
Ich bin mal so frei meine Antwort beim EarthwormJim-Eintrag zu schreiben. Denke da passt sie mittlerweile besser hin.
Kommentar wurde am 28.02.2012, 18:54 von Fu-Sheng editiert.
27.02.2012, 19:46 Hudshsoft (620 
Fu-Sheng schrieb am 16.02.2012, 22:35:
Wieso MegaDrive? Das ist doch gerade die überflüssigste Version. Entweder SNES (wegen der schönsten Grafik) oder MegaCD (wegen dem MD-Extralevel und einiger MegaCD-Extras). Ich persönlich bevorzuge die SNES-Version.


Naja, auf MD hatte es immerhin einen Level mehr. Ich spiele mittlerweile allerdings auch lieber die CD-Version.
16.02.2012, 22:35 Fu-Sheng (40 
Wieso MegaDrive? Das ist doch gerade die überflüssigste Version. Entweder SNES (wegen der schönsten Grafik) oder MegaCD (wegen dem MD-Extralevel und einiger MegaCD-Extras). Ich persönlich bevorzuge die SNES-Version.
16.02.2012, 15:28 Hudshsoft (620 
Donkey Kong Country erschien ungefähr zeitgleich mit "Earthworm Jim", und selbstverständlich musste man BEIDE haben, EWJ aber möglichst für's Mega Drive.
16.02.2012, 09:49 Flat Eric (340 
Technisch keine Frage, eines der schönsten SNES-Titel. Habe eine 9/10 gegeben, auch wenn es zwei Kritikpunkte gibt:

1. Spielerisch kann es nicht mit Genre-Größen wie Mario mithalten. Allerdings ist es gut designt und entsprach auch damals dem Standard. Es gibt ebenfalls viel zu entdecken!

2. Der Schwierigkeitsgrad in diversen späteren Leveln war aus der Hölle. Nicht nachvollziehbar.

Das Gesamtkonzept stimmte jedenfalls und dank der hübschen Technik ist es auch heute noch gut anzuschauen und zu spielen. Mir hats jedenfalls 2012 noch so gut gefallen, dass ich es endlich mal wieder durchgespielt habe.
16.02.2012, 09:47 Flat Eric (340 
Technisch keine Frage, eines der schönsten SNES-Titel. Habe eine 9/10 gegeben, auch wenn es zwei Kritikpunkte gibt:

1. Spielerisch kann es nicht mit Genre-Größen wie Mario mithalten. Allerdings ist es gut designt und entsprach auch damals dem Standard. Es gibt ebenfalls viel zu entdecken!

2. Der Schwierigkeitsgrad in diversen späteren Leveln war aus der Hölle. Nicht nachvollziehbar.

Das Gesamtkonzept stimmte jedenfalls und dank der hübschen Technik ist es auch heute noch gut anzuschauen und zu spielen. Mir hats jedenfalls 2012 noch so gut gefallen, dass ich es endlich mal wieder durchgespielt habe.
16.01.2011, 13:48 Atari7800 (2110 
Berghutzen schrieb am 10.01.2011, 12:26:
5 Punkte von mir. *klatsch*

Warum? Die Grafik war klasse, und die Musik auch. Aber das Gameplay war mir doch zu schlauchförmig, tw. unfair und manchmal echt hart. Die Steuerung war auch gut, keine Frage, aber es fehlte mir an echten Innovationen - die Fässer gabs auch schon vorher, nur nicht gerendert. Und obs Münzen oder gerenderte Bananen sind, macht das Gameplay auch nicht besser. Manche Stellen musste man auswendig lernen; sowas gehört für mich nicht in ein gutes JnR. Das hat SMW besser gemacht.



Muss da zustimmen. Präsentation war echt klasse aber Gameplay technisch hatt es mich nie mitgerissen. Wollte jetzt aber mal DKC Return auf der Wii anspielem um zu gucken wie das geworden ist, also wenn es schon jemand gespielt hatt bitte um Berichte wie es ist.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!