Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Neosys
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 11/91




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (110)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
25.11.2015, 18:32 advfreak (116 
Nächtelang auf dem Amiga gezockt und immer Pleite gegangen - erst nach Monaten drauf gekommen das man für den Erfolg einfach nur Sender kaufen muss...

Spiel ich heute noch gerne am PC, einfach ein zeitloser Klassiker!

PS.: Mad TV top - Mad TV 2 (und auch Mud TV) ein Riesenflop!
Kommentar wurde am 28.11.2015, 15:53 von advfreak editiert.
22.10.2015, 20:56 Pat (2024 
Das sieht interessant aus. Ich werde wohl erst mal noch ein bisschen warten. Ich hoffe, das wird was!
22.10.2015, 19:44 kultboy [Admin] (10348 
Na endlich!!! Ist gekauft!
22.10.2015, 08:18 bluntman3000 (30 
Lieblingsspiel von 44 Mitgliedern, immerhin. Wenn ihr Mad TV mochtet, werdet ihr mit Empire TV Tycoon den ein oder anderen Déjà-vu-Moment haben...

Ich habe es gestern gekauft, es ist seit 20.10.2015 über Steam erhältlich. Es nimmt den Klassiker, wertet ihn grafisch dezent auf (auch wenn die Spielfiguren [noch?] todeshässlich sind), man kann es also in 1080p Vollbild spielen. Einige Kernfunktionen (Nachrichten, Chef, Betty) fehlen, andere sind neu (Werbung für das eigene Programm), einige wurden erweitert (Zielgruppen, Sender-Ausbau).

Wichtig: Filme haben Originaltitel

Deutsche Übersetzung, Endlosspiel und vieles mehr sind für kommende Updates gepant, bisher macht es erstmal einen durchaus ordentlichen Eindruck, ohne die Klasse des Originals zu erreichen. Aber der Grundstein ist gelegt, ich freue mich darauf, zu sehen, was hier noch passiert!
Kommentar wurde am 22.10.2015, 08:18 von bluntman3000 editiert.
16.10.2013, 12:07 Bren McGuire (4129 
Für die Cover-Artwork zeichnete Uwe Schaffmeister verantwortlich...
16.10.2013, 11:33 Berghutzen (2823 
Weiß einer, wer das Titelbild der Spielepackung gemalt hat? Das erinnert mich tw. an Mort Drucker von MAD, aber der wirds wohl kaum gewesen sein.
15.03.2013, 11:10 kultboy [Admin] (10348 
Habe mir nur die stellen angehört wo Ralph Stock sich gemeldet hat und das war echt interessant. Aber wieso hat man ihn nicht nach der Zusatz-Disk gefragt? DAS wäre ja interessant gewesen wieso die nicht rauskam.
15.03.2013, 08:57 SarahKreuz (6845 
Interessante Podcast-Folge rund um Mad TV: http://www.stayforever.de/2013/03/stay-forever-folge-21-mad-tv/. Der Entwickler kommt auch kurz zu Wort.
08.01.2013, 19:05 kultboy [Admin] (10348 
Mad TV Online
08.01.2013, 16:16 Pat (2024 
Kult!

Andere haben es schon gesagt aber ich muss es einfach wiederholen: Eine fast perfekte Wirtschaftssimulation.

Man nehme eine grosse Prise Humor, verstecke den üblichen Menüwald in einem witzigen Hochhaus, garniere es mit einer echten WiSim-Spielmechanik und füge einen Schuss echte Filme und Serien hinzu und - voila! - man bekommt ein Spiel, das auch heute noch Spass macht und von Nachahmern nie erreicht wurde.

Die Amiga-Version und die DOS-Version sind grafisch exakt gleich (die DOS Version scheint die Amiga-Bilder zu nehmen) aber die Amiga Version klingt einen Tick besser.

EDIT: Nachdem ich das Spiel gerade nochmals auf beiden System ausprobiert habe, muss ich dann doch sagen, dass die PC Version besser ist.
Ja, der Soundtrack klingt am Amiga einfach besser aber das Spiel spielt sich flüssiger am PC und hat einige nette Effekte, die der Amiga nicht macht.
Kommentar wurde am 13.01.2013, 20:09 von Pat editiert.
08.05.2012, 18:56 90sgamer (692 
Geniales Spiel, dabei war das Prinzip recht einfach. Bau Dir Dein eigenes TV-Programm zusammen und werd reich. In der Umsetzung dann aber doch recht happig, v.a. in den ersten Tagen.

War mein 1. Spiel dem ich dank neuer Soundkarte mal was anderes entlocken konnte als den üblichen grausigen Piepstönen, die die MS-DOSe sonst so von sich gab.
18.10.2011, 18:49 spatenpauli (613 
Rektum schrieb am 18.10.2011, 15:36:
Ich hab das mal drei oder vier Tage intensiv gespielt, dann plötzlich nicht mehr. War recht spaßig.


Stromausfall?
18.10.2011, 15:36 Rektum (1730 
Ich hab das mal drei oder vier Tage intensiv gespielt, dann plötzlich nicht mehr. War recht spaßig.
18.10.2011, 13:53 Parerga (60 
Da hast du recht. Zumal ja das Game mit den real existierenden Firmennamen teilweise auch noch ziemlich ironisch umgegangen ist...
18.10.2011, 12:26 DaBBa (329 
Wenn man mal überlegt:

Heute müsste man, um so ein Spiel am Haus-Juristen des Publishers vorbeibringen zu können, erstmal rechtlich wasserdichte Genehmigungen aller (!) Rechteinhaber aller (!) Filme und Serien einholen.

Die Werbespots hingegen würden für echte Firmen werben und aus dem Internet nachgeladen werden - und natürlich (mit Ton) auf dem Fernseher im Spiel in voller Länge laufen.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!