Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: jumpman910
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 11/91




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (106)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
16.10.2013, 12:07 Bren McGuire (3352 
Für die Cover-Artwork zeichnete Uwe Schaffmeister verantwortlich...
16.10.2013, 11:33 Berghutzen (2005 
Weiß einer, wer das Titelbild der Spielepackung gemalt hat? Das erinnert mich tw. an Mort Drucker von MAD, aber der wirds wohl kaum gewesen sein.
15.03.2013, 11:10 kultboy [Admin] (9642 
Habe mir nur die stellen angehört wo Ralph Stock sich gemeldet hat und das war echt interessant. Aber wieso hat man ihn nicht nach der Zusatz-Disk gefragt? DAS wäre ja interessant gewesen wieso die nicht rauskam.
15.03.2013, 08:57 SarahKreuz (4128 
Interessante Podcast-Folge rund um Mad TV: http://www.stayforever.de/2013/03/stay-forever-folge-21-mad-tv/. Der Entwickler kommt auch kurz zu Wort.
08.01.2013, 19:05 kultboy [Admin] (9642 
Mad TV Online
08.01.2013, 16:16 Pat (1028 
Kult!

Andere haben es schon gesagt aber ich muss es einfach wiederholen: Eine fast perfekte Wirtschaftssimulation.

Man nehme eine grosse Prise Humor, verstecke den üblichen Menüwald in einem witzigen Hochhaus, garniere es mit einer echten WiSim-Spielmechanik und füge einen Schuss echte Filme und Serien hinzu und - voila! - man bekommt ein Spiel, das auch heute noch Spass macht und von Nachahmern nie erreicht wurde.

Die Amiga-Version und die DOS-Version sind grafisch exakt gleich (die DOS Version scheint die Amiga-Bilder zu nehmen) aber die Amiga Version klingt einen Tick besser.

EDIT: Nachdem ich das Spiel gerade nochmals auf beiden System ausprobiert habe, muss ich dann doch sagen, dass die PC Version besser ist.
Ja, der Soundtrack klingt am Amiga einfach besser aber das Spiel spielt sich flüssiger am PC und hat einige nette Effekte, die der Amiga nicht macht.
Kommentar wurde am 13.01.2013, 20:09 von Pat editiert.
08.05.2012, 18:56 90sgamer (553 
Geniales Spiel, dabei war das Prinzip recht einfach. Bau Dir Dein eigenes TV-Programm zusammen und werd reich. In der Umsetzung dann aber doch recht happig, v.a. in den ersten Tagen.

War mein 1. Spiel dem ich dank neuer Soundkarte mal was anderes entlocken konnte als den üblichen grausigen Piepstönen, die die MS-DOSe sonst so von sich gab.
18.10.2011, 18:49 spatenpauli (505 
Rektum schrieb am 18.10.2011, 15:36:
Ich hab das mal drei oder vier Tage intensiv gespielt, dann plötzlich nicht mehr. War recht spaßig.


Stromausfall?
18.10.2011, 15:36 Rektum (1731 
Ich hab das mal drei oder vier Tage intensiv gespielt, dann plötzlich nicht mehr. War recht spaßig.
18.10.2011, 13:53 Parerga (52 
Da hast du recht. Zumal ja das Game mit den real existierenden Firmennamen teilweise auch noch ziemlich ironisch umgegangen ist...
18.10.2011, 12:26 DaBBa (221 
Wenn man mal überlegt:

Heute müsste man, um so ein Spiel am Haus-Juristen des Publishers vorbeibringen zu können, erstmal rechtlich wasserdichte Genehmigungen aller (!) Rechteinhaber aller (!) Filme und Serien einholen.

Die Werbespots hingegen würden für echte Firmen werben und aus dem Internet nachgeladen werden - und natürlich (mit Ton) auf dem Fernseher im Spiel in voller Länge laufen.
04.09.2011, 09:48 drym (2537 
Am Amiga hatte es, für mich zumindest, besser klingende Musik und - seltsam aber wahr - auch schönere Grafik.
Stimme also zu: ein Amigaspiel.
03.09.2011, 22:31 Bren McGuire (3352 
Klingt jetzt vielleicht etwas bescheuert, aber obwohl "Mad TV" zuerst für den PC veröffentlicht wurde und eine entsprechende Version für die "Freundin" erst kurz danach erschien, ist dieses Spiel für mich ein typisches Amiga-Game...
28.05.2011, 21:37 drym (2537 
Immer wieder gespielt, immer wieder irgendwas neues entdeckt, bis heute für mich DIE "Wirtschafts-"simulation überhaupt. 10 Punkte, sollte mal ein wirklicher und guter 3. Teil erscheinen, könnte das mal wieder ein aktuelles Game werden, welches ich spiele (Teil 2 damals war ja nix und "Mud TV" aus der näheren Vergangenheit ja auch nicht wirklich).

Volle 10!
11.07.2010, 13:54 Majordomus (2147 
Bei Mad TV ist das Setting unübertroffen: Einen Fernsehsender zu managen ist einfach unheimlich motivierend. Da können andere (handwerklich genauso gut gemachte) WiSims nicht mithalten. Mal abgeshen vom Managen eines Bundesligavereins
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!