Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zupfi
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 11/91




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (118)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
18.08.2017, 16:55 DaBBa (1079 
Die Wäscherei war das Wichtigste.

Wenn man das Spiel gespielt hat, versteht man aber die Programm-Macher von RTL 2: Es lohnt sich (speziell am Anfang) einfach nicht, selbst anspruchsvolles Programm zu produzieren. Lieber eine Konserve nach der anderen versenden.
05.07.2017, 09:13 scotch84 (115 
Ich fand den Chef immer geil: "Alles in allem machen Sie Ihren Job nicht schlecht" - "Machen Sie ihn besser, sonst fliegen Sie"
So geh ich heute bei Mitarbeitergesprächen immer mit dem Gedanken in den Raum, dass mal zu bringen
31.03.2017, 09:30 Herr MightandMatschig (308 
Ach, jaaa... Jetzt kommt es wieder. Das hatte damals keinen sonderlich guten Eindruck auf mein erstes Frauenbild gemacht." Was denn, ich muß eine Frau mit Geschenken überhäufen, wenn ich mit Ihr zusammen sein will?!? ". Naja, hat sich dann zum Glück doch noch relativiert, irgendwie.

Ich weiß noch, wenn man scheiterte, wurde man aus dem Fenster geworfen. Also vom Chef.
Kommentar wurde am 31.03.2017, 09:32 von Herr MightandMatschig editiert.
31.03.2017, 09:21 Pat (3110 
Das eigentliche Ziel war es, die Sekretärin Betty zu bekommen. Die musste man mit teuren Geschenken für sich gewinnen.
Ich meine mich zu erinnern, dass sich die Erfolgsrate des Senders auf den Bonus, den jedes Geschenk gab, Auswirkungen hatte.
31.03.2017, 09:07 Herr MightandMatschig (308 
Es ist schon so lange her das ich MAD TV gezockt hab. Was war eigentlich das Ziel? Zum Chef/Vorstandsvorsitzenden des Senders auf zu steigen?
Kommentar wurde am 31.03.2017, 09:08 von Herr MightandMatschig editiert.
09.03.2016, 11:32 bluntman3000 (57 
Hat irgendwer Angaben zum genauen Release-Termin des Spiels?
10.02.2016, 21:48 SarahKreuz (7974 
advfreak schrieb am 25.11.2015, 18:32:
Nächtelang auf dem Amiga gezockt und immer Pleite gegangen - erst nach Monaten drauf gekommen das man für den Erfolg einfach nur Sender kaufen muss...


Ich bin - durch Zufall! - über den Cheat gestolpert. Da kam der Erfolg ganz automatisch.
Dieser "unsichtbare Film", den man beim Verleih bekommt, und den man dann einfach wieder verkaufen kann. In einer Dauerschleife.

Ansonsten: hab das Spiel verdammt spät entdeckt. Lag mal einer Amiga Future als Vollversion bei. Aber dass es mich dann trotzdem sofort in seinen Bann gezogen hat und Tagelang nicht loslassen wollte, spricht schon für sich. War ja schon Mitte/Ende der 90er quasi alt und grau.
Kommentar wurde am 10.02.2016, 21:49 von SarahKreuz editiert.
07.02.2016, 07:25 turrican81 (240 
Die "Deutsche Version" ist dank der Community als erste erledigt gewesen :-P Einige Patches haben die Programmierer auch schon geliefert und wie es aussieht kommt ebenfalls support für den "Steam Workshop" / bzw Mods.

Spiel macht Laune und ist momentan für 6,99 € im Luna Sale auf Steam. Grafisch, Textlich und Spielerisch macht mir trotzdem MAD TV mehr Freude, aber was neues ist ja ,gerade in diesem Bereich, nicht verkehrt und recht selten... =)
Kommentar wurde am 07.02.2016, 21:25 von turrican81 editiert.
25.11.2015, 18:32 advfreak (389 
Nächtelang auf dem Amiga gezockt und immer Pleite gegangen - erst nach Monaten drauf gekommen das man für den Erfolg einfach nur Sender kaufen muss...

Spiel ich heute noch gerne am PC, einfach ein zeitloser Klassiker!

PS.: Mad TV top - Mad TV 2 (und auch Mud TV) ein Riesenflop!
Kommentar wurde am 28.11.2015, 15:53 von advfreak editiert.
22.10.2015, 20:56 Pat (3110 
Das sieht interessant aus. Ich werde wohl erst mal noch ein bisschen warten. Ich hoffe, das wird was!
22.10.2015, 19:44 kultboy [Admin] (10701 
Na endlich!!! Ist gekauft!
22.10.2015, 08:18 bluntman3000 (57 
Lieblingsspiel von 44 Mitgliedern, immerhin. Wenn ihr Mad TV mochtet, werdet ihr mit Empire TV Tycoon den ein oder anderen Déjà-vu-Moment haben...

Ich habe es gestern gekauft, es ist seit 20.10.2015 über Steam erhältlich. Es nimmt den Klassiker, wertet ihn grafisch dezent auf (auch wenn die Spielfiguren [noch?] todeshässlich sind), man kann es also in 1080p Vollbild spielen. Einige Kernfunktionen (Nachrichten, Chef, Betty) fehlen, andere sind neu (Werbung für das eigene Programm), einige wurden erweitert (Zielgruppen, Sender-Ausbau).

Wichtig: Filme haben Originaltitel

Deutsche Übersetzung, Endlosspiel und vieles mehr sind für kommende Updates gepant, bisher macht es erstmal einen durchaus ordentlichen Eindruck, ohne die Klasse des Originals zu erreichen. Aber der Grundstein ist gelegt, ich freue mich darauf, zu sehen, was hier noch passiert!
Kommentar wurde am 22.10.2015, 08:18 von bluntman3000 editiert.
16.10.2013, 12:07 Bren McGuire (4805 
Für die Cover-Artwork zeichnete Uwe Schaffmeister verantwortlich...
16.10.2013, 11:33 Berghutzen (3162 
Weiß einer, wer das Titelbild der Spielepackung gemalt hat? Das erinnert mich tw. an Mort Drucker von MAD, aber der wirds wohl kaum gewesen sein.
15.03.2013, 11:10 kultboy [Admin] (10701 
Habe mir nur die stellen angehört wo Ralph Stock sich gemeldet hat und das war echt interessant. Aber wieso hat man ihn nicht nach der Zusatz-Disk gefragt? DAS wäre ja interessant gewesen wieso die nicht rauskam.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!