Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Palinai
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Mega Fun 11/93




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (18)Seiten: [1] 2   »
23.03.2017, 11:16 Pat (2682 
Ich habe ja schon anderweitig geschrieben, dass ich noch immer Zelda 3 als das beste Zelda-Spiel empfinde. Und wenn ich da mal die inoffiziellen Zelda 3 ROM-Hacks weglasse, ist für mich Link's Awakening mein zweitliebstes Zelda-Spiel.

Ich muss allerdings zugeben, dass ich es damals am Gameboy (und später in der DX-Version am Gameboy Color) nie beendet habe. Schlussendlich ist mir das Spielen am Handheld einfach zu unbequem.

So richtig genossen habe ich dieses Spiel erst mit dem Aufkommen von Emulatoren (da ich erst sehr spät einen Super Gameboy für das SNES erworben habe).
Aber dann habe ich das Spiel schätzen gelernt und mag es ausgesprochen gerne. Wie gesagt, A Link to the Past empfinde ich als besser (auch der ROM-Hack Parallel Worlds finde ich insgesamt gelungener) aber ich persönlich reihe Link's Awakening noch vor Ocarina of Time (Majora's Mask muss ich endlich mal richtig spielen) ein.

Einer meiner wenigen Kritikpunkte war für mich die Schriftart. Ich empfand dieses Kursiv einfach nicht als besonders geeignet in dieser Auflösung - aber da gibt es ja seit einiger Zeit einen Fix dafür (Link weiter unten von Flat Eric).

Tolles Spiel!
20.02.2017, 09:40 robotron (1150 
Link's Awakening war mein aller erstes Spiel der Zelda-Reihe das ich überhaupt gespielt habe. Hier hängen so verdammt viele Erinnerungen dran; die tolle Story wo jeder selber interpretieren muss ob Link oder der Windfisch am Ende nur träumt ... oder war es am Ende doch real? Grafisch auch sehr schön dargestellt und diese wunderbare Musik dazu, die wurde eigentlich nie nervig. Pro Jahr spiele ich das bestimmt einmal durch, es wird nie langweilig.
31.08.2016, 14:22 Flat Eric (451 
In der DX-Version durchgespielt, dazu mit dem Font-Improvement-Hack und dem ebenfalls kleinen Restoration-Hack.
Kommentar wurde am 31.08.2016, 14:23 von Flat Eric editiert.
20.03.2016, 16:49 DasZwergmonster (3140 
Dieses Spiel ist einer der Gründe, warum ich meinen alten Gameboy noch habe...


Da zitiere ich mich doch mal selbst... ein Kommentar aus dem Jahr 2008... und mein "alter Gameboy" lebt leider nicht mehr, hat den Geist aufgegeben. Aber mittlerweile spiele ich ohnehin fast ausschließlich auf dem PC per Emulator, oder, wenn ich, wie in diesem Fall, das Original-Modul besitze, kanns auch gerne über die Retron am TV gespielt werden... und das GB-Zelda landet immer wieder mal entweder im Modulschacht der Retron-Konsole oder im Emu am PC.
01.06.2014, 20:52 Lord Loeffel (89 
Welch Meisterwerk! Die mitreißende Story und der enorme Umfang haben mich mehr als einmal gelockt, dem Windfisch eins vorzududeln.
Und bis ich rausgefunden hab, dass man einfach über die Arme des Endgegners hüpfen kann
13.10.2011, 22:45 pfurzel (140 
Das habe ich sehr gern gespielt!
29.07.2011, 14:31 Flat Eric (451 
Das beste GB-Spiel. Ein fantastisches Zelda. Die bezaubernde Story, die Dungeons, die Endgegner. Fabelhaft. Ein Spiel, mit so viel Tiefe, dass man gar nicht mehr dachte, an einem ollen 8-Bitter zu sitzen, welcher nur 2 Aktionstasten hatte.
05.05.2011, 15:55 Hudshsoft (706 
Geniales Spiel, ohne Lösungshilfen und Levelkarten für Actionspieler wie mich aber kaum zu schaffen. Besonders von der Story her der wohl beste Teil der Serie. "Adventure Of Link" fand ich allerdings auch sehr gut - aber das ist über 25 Jahre her...
Kommentar wurde am 20.02.2017, 16:12 von Hudshsoft editiert.
11.07.2008, 12:34 MadFerret (27 
Hm, steht für mich hinter A Link to the Past, irgendwas fehlte mir einfach. Ich schätze mal ich konnte mich mit der Story nicht so recht anfreunden, da fand ich A Link to the Past einfach genial.

Gameplay und Umsetzung sind aber sehr gut gelungen, es ist auch nicht zu schwer. Nur halt die Story kam mir so lieblos dahingeschrieben vor, aber ist nur meine Meinung!
14.05.2008, 08:54 tschabi (2527 
hab ich bekommen als ich im krankenhaus lag.habs zwar nie durchgespielt,aber trotzdem hats mir sehr viel spass bereitet.ein ideales game boy spiel
13.05.2008, 21:47 Washimimizuku (123 
Als Elfjähriger fand ich das Spiel absolut ultra. Ich habe mich in der Welt mit seinen kleinen Dörfern, den phantasievollen Gestalten und den kleinen Geheimnissen pudelwohl gefühlt. Echt genial!
10.05.2008, 00:07 DasZwergmonster (3140 
Das war auch mein erster Kontakt mit Zelda. Und noch immer eines meiner Lieblingsspiele.

Dieses Spiel ist einer der Gründe, warum ich meinen alten Gameboy noch habe... der DS ist ja nicht mehr kompatibel zu den "Ur"-GB-Modulen
09.05.2008, 18:50 Andy (568 
Hab's auch für den Gameboy und kann Euch allen nur zustimmen. Spitzenspiel. Machte mir Laune auf diese Art Action-Adventures!
09.05.2008, 14:34 death-wish (1345 
war für mich auch der Einstieg in die Zelda-Welt.
Gehört für mich schon allein wegen der genialen und frischen Story zu den besten Zeldas
09.05.2008, 12:55 Gast
Superspielspaß! Bei dem Spiel hats sichs gelohnt den Gameboy anzuknipsen.

@Step-O-Mat: Stimme zu, die SNES- und die Gameboyversion waren die beiden besten Teile.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!