Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Ariovist
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 7/97



Seiten: [1] 2 


Scan von kultboy


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (106)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
05.05.2016, 20:17 StephanK (1586 
Das Remake zu RE 1 fand ich eigentlich recht gut aufgemacht Habs in der Origins Collection mit RE 0, da müsste ich mich auch mal dran setzen..

Mal gespannt wann Teil 2 und 3 denn mal remastered werden, aktuell wurde ja Teil 6 auf aktuellen Konsolen angeboten...bei dem ich aber passen werde, da musste ich mich schon auf der X360 durchringen den durchzuspielen..
05.05.2016, 10:03 Darkpunk (1885 
Habe seit einigen Wochen das HD-Remake von RE für die PS3. Wird Beizeiten angegangen.

Und die Licker waren natürlich im zweiten Teil.
29.04.2016, 23:08 Dionor (9 
@Frank ciezki
Ich glaube du hast recht , grade mal nachgeguckt.
Mit dem Alter isses nicht mehr ao gut mit den Erinnerungen

RE1 bleibt trotzdem ein Tolles Spiel
29.04.2016, 22:36 Frank ciezki [Mod Videos] (2744 
Gab´s die Licker nicht erst im zweiten Teil ?
29.04.2016, 13:12 Dionor (9 
Oh man
Großartiges Spiel
Schon alleine dieser B-movie Vorspann .Mit einer PSX aus der Videothek ausgeliehen .Natürlich ohne Memory Card
und als die Licker kamen,kam das ende
22.03.2016, 14:13 robotron (833 
Happy Birthday Resident Evil aka Bio Hazard.
22.03.2016, 13:10 Pat (2370 
Ganz so schlimm sehe ich das nicht. Für mich war ab dem hochgelobten Teil 4 Schluss. Das hat mir einfach nicht mehr gefallen.

Aber das erste Revelation fand ich dann wiederum recht gut. War quasi im alten Stil aber ohne "Tank-Controls".
22.03.2016, 10:04 Bren McGuire (4416 
Die ersten 10 Jahre waren gut, die darauffolgenden durch die Bank weg enttäuschend...
22.03.2016, 10:01 SarahKreuz (7232 
Resident Evil ist heute 20 Jahre alt geworden. Happy Birthday!

https://m.youtube.com/watch?v=T_yfcZJuhM4&feature=youtu.be
05.03.2016, 21:04 SarahKreuz (7232 
Resident Evil Revelations gibt's derzeit um 70% reduziert im eShop, für den 3DS. http://abload.de/img/img_20160305_190654qsjik.jpg
Wenn man der Mehrheit der Stimmen glauben schenken darf (auch auf Kultboy gab's ja schon so einige positive Kommentare über diesen Serienteil), dann sind das wohl verdammt gruselig-gut investierte 9 Euro.

Mich dagegen ärgert das. Und zwar über mich selbst. Schon vor Ewigkeiten als Retail-Version gekauft - 30,35 Euro um den Dreh - einmal kurz fünf Minuten angespielt, um zu sehen ob's läuft ... für interessant befunden und ins Regal gestellt. Für später mal. Dort liegt es noch heute ungespielt, während Capcom das Spiel zwischenzeitlich natürlich auch mal günstiger raushaut.

Für so ein bescheuertes Kaufverhalten bei Games, die man nach dem Kauf dann nicht spielt, hat Kultboy sogar extea ein Icon parat:
21.11.2015, 18:37 SarahKreuz (7232 
ebbo schrieb am 26.09.2015, 21:55:
@ Sarah
Du wirst lachen, so habe ich RE HD auch gespielt. Wenn einem die komische Originalsteuerung in Fleisch und Blut übergegangen ist, hat man Probleme mit einer neuen Steuerung zurechtzukommen.
Übrigens hab mich mir, wegen deines Spielberichtes auch Resident Evil RE zugelegt. Spielt sich am DS wirklich geschmeidiger als an der PlayStation.

Oh, genial. So ein Tagebuch entsteht natürlich nur aus ner Laune heraus, weil man Bock hat mal wieder was zu schreiben. Wenn's dann aber sogar als Ansporn durchgeht, dass Mitleser das jeweilige Spiel selbst mal ausprobieren wollen: perfekt. Ist ja fast wie ein Ritterschlag.

Super aussehen tut die HD-Version ja. Ich hab das YouTube-Longplay da unten auch bis zum Ende verfolgt - interessante neue Locations (das Grab hinter dem Haus z.B., mit dem ekligen Obermotz) hat das Dingen zweifelsohne. Aber selbst spielen werd ich das wohl nicht. Als nächstes RE wird endlich mal das Revelations auf dem 3DS gedaddelt. Das wartet schon seit zig Monaten (bestimmt ein volles Jahr) darauf, endlich mal im "Modulschacht" platziert zu werden.
Kommentar wurde am 21.11.2015, 18:39 von SarahKreuz editiert.
26.09.2015, 21:55 ebbo (587 
@ Sarah
Du wirst lachen, so habe ich RE HD auch gespielt. Wenn einem die komische Originalsteuerung in Fleisch und Blut übergegangen ist, hat man Probleme mit einer neuen Steuerung zurechtzukommen.
Übrigens hab mich mir, wegen deines Spielberichtes auch Resident Evil RE zugelegt. Spielt sich am DS wirklich geschmeidiger als an der PlayStation.
26.09.2015, 21:21 SarahKreuz (7232 
Ich schau mir gerade nebenher ein Longplay von Resident Evil HD an. http://m.youtube.com/watch?v=IhaAi3_e060 Der Typ verläuft sich andauernd im Spiel, weil er (genau wie ich) das Ur-Resi so verinnerlicht hat. Neue Türen, die Räume erkennt man streckenweise nicht wieder oder sie wurden neu designed, er sucht Kisten zum ablegen, wo keine mehr sind ... PLUS er kämpft ohne Ende mit dieser 'direkten' Steuerung. Sogar Barry Burton ist nirgendwo in Sicht, als Jill die Schrotflinte mitnimmt. Da gibt's dann ein "Jill-Sandwich"!!! Mich gruselt's da total! Aber aus völlig anderen Gründen. Denn das sieht GAR NICHT gut umgekrempelt aus. Von der HD-Version werde ich mal schön die Finger lassen. (Basiert die auf ein Remake vom Gamecube oder so? Da sind ja etliche neue Rätsel drinne...und ein Friedhof HINTER dem Haus, wo man sogar noch ins Grab hinabsteigen kann)
19.09.2015, 18:34 SarahKreuz (7232 
Gibt es denn noch immer noch keine Mod da draußen, die das öffnen der Türen aus den anderen Spielen entfernt? Ich mein ... da gibt es unzählige Cheats- und Übersetzungs-Hacks, Roms werden quasi komplett überarbeitet, von Bugs und Schnitzern befreit. Aber beim populären Resi 1 auf der Playstation greift keiner mal in den Code ein und bringt eine Iso-Datei OHNE 'Sesam, öffne dich' ins Netz? Haben bestimmt alle Angst vor Capcom's Anwaltschaft.

@oh dae-su Danke. Cool, dass es dir ein wenig gefallen hat.
19.09.2015, 12:10 Bren McGuire (4416 
"RE: Deadly Silence" war echt nicht übel - konnte natürlich keinen Stich gegen das geniale 2002er GameCube-Remake machen, aber für unterwegs durchaus gelungen. Das mitunter beste Feature dieser Fassung war aber, dass man nun endlich die nervigen "Türchen öffne dich"-Pausen abbrechen konnte...
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!