Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Schnubbi
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

HC Spiele-Sonderteil 2/88




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (216)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »
11.09.2016, 12:16 Commodus (4873 


Also ehrlich. Das war nen Spaß!

Das man ne Begründung für Wertungen unter 3 Punkte geben muß, soll nur verhindern, das willkürlich sämtliche Spiele einfach abgewertet werden. Sei es um Spiele aus unserer Top 10 zu verhindern, oder um zu trollen, oder weil man das Genre nicht mag.
11.09.2016, 12:00 Viscera (96 
Ganz ehrlich, ich finde das ziemlich übertrieben. Eine "4" ist nicht mal so wenig und trotzdem wird so getan, als hätte es jemand gewagt Dungeon Master als eines der schlechtesten Spiele überhaupt zu verdammen. Kein Wunder, dass einige sich eher zurückhalten, als ihre eher niedrigen Wertungen zu verteidigen. Solche Kommentare:

Commodus schrieb am 11.09.2016, 10:50:
Wer Wertungen unter 3 Punkten vornimmt muss ja auch lt. Gesetz eine Begründung vor dem Kultboy-Gericht ablegen und hoffen, das die Retrogamer-Geschworenen dies akzeptieren. (Was eigentlich nie vorkommt)

Bei Dungeon Master sind niedrige Wertungen glaub ich nicht erlaubt.


Die praktisch schon androhen, jeden mit einer Gegenmeinung zu zerfetzen, machen es nicht gerade besser.
Kommentar wurde am 11.09.2016, 12:00 von Viscera editiert.
11.09.2016, 10:50 Commodus (4873 
Naja, wer hier niedrige Wertungen für ein Kultspiel abgibt muss damit rechnen gegen eine Wand von Retrogamern treffen. Das sollte man mit einem Augenzwinkern hinnehmen.

Wer Wertungen unter 3 Punkten vornimmt muss ja auch lt. Gesetz eine Begründung vor dem Kultboy-Gericht ablegen und hoffen, das die Retrogamer-Geschworenen dies akzeptieren. (Was eigentlich nie vorkommt)

Bei Dungeon Master sind niedrige Wertungen glaub ich nicht erlaubt.
11.09.2016, 10:03 Mithran (168 
Nana, wir wollen mal nicht ins Bashen abdriften, gelle!?

Es kann ja auch jemand gewesen sein, der den Klassiker nun angetestet hat aber keine nostalgischen Gefühle damit verbindet.

Ich habe gerade Schicksalsklinge eingeworfen und muss sagen, dass einige Sachen einfach schlecht altern.

Und dieses Spiel hier ist ja noch um einige Jahre älter...

Wenn ich solch einen Klassiker anteste merke ich häufig wie g... Witcher 3 dagegen ist.
Auch eine Geschmacksfrage in Bezug auf Spielhilfen aber mit dem Wissen von heute ein Spiel von damals zu bewerten kann halt nicht immer in einer

"10"

enden!
Kommentar wurde am 11.09.2016, 10:04 von Mithran editiert.
11.09.2016, 02:41 Bren McGuire (4805 
Wuuf The Bika schrieb am 30.08.2016, 20:45:
Ach herrje, wer gibt denn diesem Spiel nur 4 Punkte

Wahrscheinlich jemand der sich fragt, wo denn nun Knarre, Kettensäge und Co. hin sind um die Viecher zu erledigen - und Benzinfässer gibt's auch keine. Und überhaupt, wo ist das flüssige Scrolling?! Wie, Rätsel lösen? Ist doch viel zu langwierig, das Ganze! Zaubersprüche, Runen, Essen, Trinken und Rüstzeug? Ey, ich brauch Muni zum Nachladen!

Kann ja dann nur ein früher "Doom"-Enthusiast sein! "Eye of the Beholder" ist natürlich auch Müll! Ein klares Doppel-Bäh!!!
Kommentar wurde am 11.09.2016, 02:43 von Bren McGuire editiert.
06.09.2016, 19:45 Pat (3593 
Naja, jeder darf natürlich seine eigene Meinung haben. Ich kann schon Elemente an dem Spiel sehen, die jemandem den Spaß vermiesen könnten.

Für mich ist Dungeon Master auch keine glatte 10 (wobei es auch für mich definitiv ins obere Drittel der Skala gehören würde). Aber es wäre wirklich schön, wenn derjenige vielleicht auch was dazu posten würde - und zu den anderen auch.

Vielleicht gibt es ja einige interessante Diskussionen.
06.09.2016, 16:04 Jumpman (63 
Wuuf The Bika schrieb am 30.08.2016, 20:45:
Ach herrje, wer gibt denn diesem Spiel nur 4 Punkte


War nur konsequent, wenn man Turrican 2, Railroad Tycoon und Battle Isle ebenfalls mit 4 Punkten beschenkt...
06.09.2016, 14:28 Wuuf The Bika (1123 
[PaffDaddy] schrieb am 30.08.2016, 20:48:
guckst du statistik

Klaro, weiss ich – tut aber meinem Fanboy-Herzen so weh
31.08.2016, 10:45 Bren McGuire (4805 
War es etwa über 1 Jahr lang. Kam erst Anfang '89 für den Amiga und eines der ersten Games mit 1 MB only!
31.08.2016, 10:38 robotron (1555 
Scheint ja zumindest am Anfang ST-exklusiv gewesen zu sein ...
30.08.2016, 20:48 [PaffDaddy] (838 
guckst du statistik
30.08.2016, 20:45 Wuuf The Bika (1123 
Ach herrje, wer gibt denn diesem Spiel nur 4 Punkte
17.06.2016, 21:33 SarahKreuz (8328 
Falk Sturmfels schrieb am 17.06.2016, 18:05:
@SarahKreuz: Durchgespielt habe ich bisher nur Etrian I+II. Hier liegen habe ich noch Etrian III. Da diese Games immer furchtbar Zeit wegfressen, lasse ich immer ein paar Monate ins Land ziehen, bevor ich das nächste anfasse.

Ja, Pausen dazwischen mach ich auch. Seit Etrian 4 vergünstigt im eShop gelandet ist, bin ich's hin und wieder am daddeln. http://abload.de/image.php?img=img_20160617_210430rdpv7.jpg Der dritte Teil ist aber nicht vergessen und steht auch noch auf dem Plan. Da die Story-mäßig siwieso nicht aufeinander aufbauen, macht es ja nix, ein wenig hin und her zu springen. EO 4 ist übrigens großartig. Neben Detailverbesserungen (Skill-System viel transparenter, endlich mal 3D-animierte Gegner) haben die auch wunderbar eine Außenwelt ins Spiel eingebaut, auf der man rumreisen und kleinere Dungeons mit seinem Zeppelin besuchen kann. Spielt sich richtig gut.

Bei Dark Spire musste ich gegen Ende auch in Walkthroughs reinschauen. Da waren ein paar Rätsel dabei, auf deren Lösungen ich nie und nimmer gekommen wäre. Sowas kann ich eigentlich überhaupt nicht leiden, wenn Rätsel zu kryptisch werden. Aber irgendwie hat es zum Stil gepasst.


Harte Rätsel, brutalste Kämpfe, schlechte Orientierung (trotz Karte!) ... das Spiel hat mich echt in die Knie bezwungen! Also... höchsten Respekt, dass du's tatsächlich durchgespielt hast. Wenn es ein Genre gibt, wo ich mich vom hohen imaginären Ross aus als Expertin bezeichnen würde, dann sind es Rollenspiele. Tja, und dann kommt ein Dark Spire um die Ecke. Und das hohe Ross liegt blutend am Boden - und ich stöhnend daneben, mit ner Beule am Kopf.

Von Severed hab ich bisher noch nichts gehört. Werd mich gleich mal via Google schlauer machen.
17.06.2016, 18:05 Falk Sturmfels (243 
@SarahKreuz: Durchgespielt habe ich bisher nur Etrian I+II. Hier liegen habe ich noch Etrian III. Da diese Games immer furchtbar Zeit wegfressen, lasse ich immer ein paar Monate ins Land ziehen, bevor ich das nächste anfasse.
Bei Dark Spire musste ich gegen Ende auch in Walkthroughs reinschauen. Da waren ein paar Rätsel dabei, auf deren Lösungen ich nie und nimmer gekommen wäre. Sowas kann ich eigentlich überhaupt nicht leiden, wenn Rätsel zu kryptisch werden. Aber irgendwie hat es zum Stil gepasst.

Es kommt übrigens ein weiterer 3D-Crawler auf den 3DS: Severed.
13.06.2016, 17:12 forenuser (2845 



Bei mir ist die Etrian-Odyssey-Reihe durchgefallen...
Die Zufallskämpfe sind immer eine Harte Hürde. Wobei diese mich bei "SMT: Devil Summoner: Soul Hackers", wieder allen Erwartens, gar nicht so sehr stören.

Aber zufallskämpfe und Zwang zum Kartenzeichnen? Diese Kröte ist definitv zu groß zum Schlucken.

Kommentar wurde am 13.06.2016, 17:13 von forenuser editiert.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!