Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 3/92




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (171)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
30.03.2017, 10:35 Pat (3038 
Vom fantastischen ROM-Hack Zelda: Parallel Worlds gibt es ein Update, das ein paar Fehler korrigiert.

Parallel Worlds ist ein wirklich toll gelungenes Beinahe-Zelda-4 und ist - bis auf A Link Between Worlds aber das ist ja eine andere Plattform - so ziemlich das nächste eines echten Zelda 4, das wir für den SNES jemals bekommen werden.
21.03.2017, 01:12 Shoryuken (785 
In meinen Augen das beste Zelda.
In den letzten Tagen hat es mich gepackt, ich habe mir einen DS samt "ALink between Worlds" gegönnt.

Ein wirklich tolles Spiel. Es ist einfach ein unglaublich schönes Gefühl, nach so langer Zeit in eine noch immet bekannte Welt zu reisen, dort ein neues Abenteuer zu erleben, und trotzdem so viele deja vu zu erleben.
20.03.2017, 21:00 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
Gunnar schrieb am 20.03.2017, 20:48:
Alter! Was haben die sich denn bei der Play Time dabei gedacht,


Könnte man so nicht das Gesamtfazit, aus fünf Jahren "Play Time" zusammenfassen.
20.03.2017, 20:48 Gunnar (1372 
Alter! Was haben die sich denn bei der Play Time dabei gedacht, den Testbericht (okay, die 76%-Wertung wäre schon diskutabel genug...) dann auch noch mit einem total repräsentativen Screenshot aus dem Inventar zu illustrieren... sind die ganzen Leute aus der ASM-Hochphase zwischenzeitlich zu Computec gewechselt, oder was?
20.03.2017, 20:02 SarahKreuz (7914 
Ja, das ist verdammt schwierig. Ich könnte mich da auch nur schwer entscheiden. Aber: muss man ja auch gar nicht. Ocarina Of Time war letztes Jahr mein absolutes Retrogaming-Highlight. Ein fantastisches Spiel! Link To The Past hab ich damals auf dem Super Nintendo geliebt ohne Ende - und das tu ich heute noch. Das GameBoy-Zelda? Der Wahnsinn! A Linkt Between Worlds steckt so voller Link To The Past-Anspielungen, dass es einen die (Nostalgie-)Freudentränen in die Augen treibt. Nee, viel zu viel gutes zur Auswahl. Obwohl Link To The Past auch immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird.

Ich bin schon ein wenig neidisch, dass V3to gerade das neue Zelda spielt. Aber ich reiss mich zusammen bis Ende des Jahres. Bis dahin hab ich vielleicht auch mal Majora's Mask gespielt. Kenn ich bisher nur vom Hörensagen.
20.03.2017, 17:33 v3to (762 
Nach meinem Empfinden ist die Einordnung, ob nun Link to the Past oder Ocarina of Time das jeweils bessere Zelda ist, vergleichbar mit Mario 3 oder Mario 64. Steht und fällt mit den persönlichen Vorlieben.

Bei mir zünden die 3D-Zeldas durchgehend mehr als die Topdown-Zeldas. Das schließt auch Link between Worlds mit ein, welches ich etwas lieber mag als LTTP. Bisher konnte ich mich nicht recht entscheiden, ob OOT oder TP (Gamecube-Version) mein Favorit ist.

Allerdings, was Breath of the Wild angeht, stürmte das die Letzte Woche mit Macht nach vorne. Meine Fr*** macht das Spaß, dort durch die Lande zu ziehen, in Schreinen Aufgaben zu lösen und mit den Fähigkeiten zu experimentieren. Bin allerdings noch relativ am Anfang und gespannt, ob sich die anfängliche Begeisterung bis zum Ende hält.
20.03.2017, 17:04 Pat (3038 
Mit dem Release von "Breath of the Wild" hat es mich gepackt, mal wieder das - meiner Meinung nach noch immer - beste Zelda zu spielen: A Link to the Past.

Ja, ich weiss, viele empfinden Ocarina of Time als das beste Zelda aller Zeiten (einige Majora's Mask) aber ich hatte mit keinem Zelda mehr so viel Spaß, wie mit LTTP.

Das liegt vielleicht daran, dass die Dungeons noch nicht so ausufernd sind, wie sie später geworden sind. Gut, ich habe A Link Between Worlds mangels 2DS oder 3DS nie gespielt. Vielleicht würde das meinen Geschmack ja treffen?

Das Spiel fügt stets zum richtigen Zeitpunkt etwas Neues hinzu, so dass es frisch und spaßig bleibt. Und man hat eigentlich immer einen Plan, wo man denn hin sollte - und wenn nicht, gibt es ja auch noch den Wahrsager.
Zu keinem Punkt während des Spiels hat man das Gefühl, dass sich jetzt alles unnötig hinauszögert - bis auf dann, wenn man mal wieder Rupees sammeln muss, um irgend was bezahlen zu können.

In gut 10 Stunden ist man durch. Anfänger mögen 15 einrechnen. Und ich finde das eine perfekte Spiellänge.


Mein Tipp für diejenigen, die LTTP schon durch haben: Parallel Worlds

Ein wirklich liebevoll gemachten und äusserst sauber designter ROM-Hack für LTTP. Den gibt's zwar schon einige Jahre aber letztes Jahr gab es ein Update, das einiges am Schwierigkeitsgrad neu ausbalanciert.

Es ist schwieriger als Zelda 3 aber nicht so überschwer, wie viele andere ROM-Hacks. Für Fans sehr empfehlenswert!
17.12.2016, 13:41 Rufus (103 
Ich liebe diesen Zelda 3...und habe nie einen der anderen gespielt... Auf dem N64 schreckte mich diese 90er 3D-Grafik extremst ab und danach war ich irgendwie "raus". Einzig den Gameboy-Teil hatte ich mal angespielt, als ich übers Wochenende den Gameboy eines Freundes ausgeliehen hatte.
Dieser Teil ist aber auch perfekt, jeder andere würde an ihm scheitern.
31.08.2016, 11:52 Berghutzen (3159 
Knispel schrieb am 31.08.2016, 11:29:
Irgendwann bin ich dann vor lauter Wut gegen das Regal gerannt (ok, eigentlich war es Link ) und zack, lag das Item unten.


Okay, die Idee kam mir dann etwas schneller, weil ich zwischenzeitlich schon hunderte von Bäumen gerammt hatte, in der Hoffnung, da fällt mal was mehr runter als nur Äpfel.
31.08.2016, 11:29 Knispel (163 
Ein absolutes SNES-Meisterwerk. Ist wahnsinnig oft damals in den Schacht meiner Konsole gewandert.

Allein der Sound - toll! Ich weiß noch wie ich beim ersten Durchspielen ewig an einer Steller geknobelt habe. Da lag etwas auf einem Regal (bin mir nicht sicher ob es der Boomerang war ), und man kam halt nicht ran. Irgendwann bin ich dann vor lauter Wut gegen das Regal gerannt (ok, eigentlich war es Link ) und zack, lag das Item unten. Achja, die Zeiten ohne Dauerzugriff auf Lösungen aller Art hatten auch was für sich. Da hat man sich noch richtig "festgebissen".
18.05.2016, 16:15 Shoryuken (785 
Ich knn eh kein 3D mehr erkennen, daher stellt sich mir die Frage nicht.
18.05.2016, 06:28 forenuser (2660 
Meine Meinung zu "Zelda: A Link between Worlds": Kaufen!

Das einzige Manko ist die kurze Spielzeit, aber davon ab hat Nintendo alles richtig gemacht. Wer die 2D Zelda mag kommt an Z:ALbW nicht vorbei.

BTW: Ein 2DS reicht.
18.05.2016, 05:32 turrican81 (238 
Habe es nur angespielt bisher (gefällt gut , aber gerade "The Legend of Zelda: A Link Between Worlds" profitiert doch sehr vom 3D bzw. ist vom Design darauf ausgelegt. Würde persönlich eher zu einem gebrauchten 3DS raten...

Zurück zum Spiel: Grandios, fantastisch, für mich unerreicht was Zelda Titel angeht =)
18.05.2016, 01:32 Shoryuken (785 
SarahKreuz schrieb am 04.02.2016, 14:27:
Heute Abend fang ich endlich mal Link between Worlds an (von Nintendo offiziell zum Link to the Past-Nachfolger klassifiziert). http://abload.de/img/img_20160204_141541kqsly.jpg
Die Erwartungshaltung ist groß. Ich erwarte nicht weniger als das typische Nintendo-Meisterwerk; geschliffen und poliert und durchdacht von vorne bis hinten. Wie sein Vorgänger hier eben auch.


Gib mal bitte ein kurzes Fazit.
Bin gerade am überlegen, mir extra den 2DS dafür zu besorgen.
17.05.2016, 18:45 Atari7800 (2322 
Für mich einfach das beste Zelda aller Zeiten....10 Sterne!
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!