Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TheRyk
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 2/88




Scan von Psycho


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
21.03.2014, 18:23 Phileasson (339 
LordRudi schrieb am 05.03.2011, 21:28:
Ich fand das Game nie SOOOOO schlecht, eher gehobenes Mittelmass.
Erste Berührung war Spielhallenversion beim Italien-Urlaub. Mein Kumpel hatte das dann auf dem Master-System. Die Grafik fand ich auf letzterem ganz gut. Spielerisch, OK, ein wenig dröge. Aber es gibt weitaus schlechtere Spiele auf dem Master-System!


Ich weiß gar nicht was an Teddy Boy so schlimm sein soll. Ich bin da eher bei LordRudi und würde es bei "guter durchschnitt" einordnen. Teddy Boy ist zwar wenig abwechslungsreich, aber wer schnelle hektische Action mag wird recht gut bedient.

Um das Spiel vor der Flop 20 zu bewahren, gibt es von mir vorbeugende 7 Punkte
Kommentar wurde am 21.03.2014, 18:24 von Phileasson editiert.
17.12.2013, 11:09 Kalidor (223 
Shoryuken schrieb am 17.12.2013, 09:00:

Und unglaublich hektisch noch dazu.
Das war das einzige Spiel, das ich auf einer SEGA Card erleben durfte.

Im Nachhinein waren meine 3 Punkte vielleicht doch etwas hoch gewertet.


2-3 Punkte sind hierbei eigentlich schon realistisch/angemessen,da es seinerzeit freilich schrottigeres (für das gleiche Geld oder sogar noch teurer) gab.

Trotzdem war Teddy Boy von den älteren SMS Spielen das mit Abstand bräsigste in seiner Kategorie.

In Brasilien erschien es übrigens als Geraldinho (dort wohl ein bekannter Comic Charakter)

http://www.youtube.com/watch?v=0o6n_tl_oqs

Besser wurde es dadurch jedoch auch nicht
Kommentar wurde am 17.12.2013, 11:11 von Kalidor editiert.
17.12.2013, 09:00 Shoryuken (258 
Kalidor schrieb am 16.12.2013, 17:18:

Vor einiger Zeit erstmalig angespielt:

Buntes,wirres (und vor allem augenfeindliches) Gekröse,nervtötendes Gepiepe als Klangkulisse (die oftmals gescholtene des fast Namensvetters war dagegen die reinste Wohltat),ungenaue,hakelige Steuerung...

.


Und unglaublich hektisch noch dazu.
Das war das einzige Spiel, das ich auf einer SEGA Card erleben durfte.

Im Nachhinein waren meine 3 Punkte vielleicht doch etwas hoch gewertet.
16.12.2013, 17:18 Kalidor (223 
Als Knirps wollte ich mir das seinerzeit immer wieder mal holen,einerseits wegen des damalig günstigen Preises,andererseits wegen der fast Namensgleichheit mit Wonder Boy (damals mein Dauerbrenner); aus mir nie bekannten Gründen habe ich es letztendlich dann doch immer wieder liegenlassen.

Heute bin ich davon überzeugt,das es (glücklicherweise)Vorahnung gewesen sein muß
Vor einiger Zeit erstmalig angespielt:

Buntes,wirres (und vor allem augenfeindliches) Gekröse,nervtötendes Gepiepe als Klangkulisse (die oftmals gescholtene des fast Namensvetters war dagegen die reinste Wohltat),ungenaue,hakelige Steuerung...

Fazit :
Mir blieb ein Kindheitstrauma erspart.
Kommentar wurde am 16.12.2013, 17:24 von Kalidor editiert.
02.11.2011, 19:47 Rektum (1730 
Teddy9569 schrieb am 22.04.2010, 13:57:
Damit habe ich nichts zu tun!


Schwester, Schwester, für mich bist du die Sahnetorte. Ich möcht dich mal probiern.
Ja, klar.
02.11.2011, 19:41 Commodus (4433 
Marco schrieb am 25.05.2011, 17:12:
Die Flop 20 würde Teddy Boy mit offenen Armen empfangen, allein der Spieletitel fungiert ja fast schon als eine Art "Kauf-Warnung"!


Wahrscheinlich doch nicht! Im Powerplay-Test erfährt man erstmal, das das Spielprinzip Bubble Bobble ähnlich ist. Das kann man aus dem ASM-Test nämlich nicht erlesen.

Vielleicht sollte man es sich wenigstens mal anschauen!



An einem Sonntagmorgen:

Schatz, machen wir einen Familienausflug? ...NEIN! ICH WILL ERST NOCH TEDDYBOY SPIELEN!
25.05.2011, 17:12 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2480 
Die Flop 20 würde Teddy Boy mit offenen Armen empfangen, allein der Spieletitel fungiert ja fast schon als eine Art "Kauf-Warnung"!
14.05.2011, 14:48 Hudshsoft (616 
Sehr schwer und sehr langweilig. Habe ich nach ein paar Tagen wieder weggegeben.
Kommentar wurde am 14.05.2011, 14:49 von Hudshsoft editiert.
05.03.2011, 21:28 LordRudi (648 
Ich fand das Game nie SOOOOO schlecht, eher gehobenes Mittelmass.
Erste Berührung war Spielhallenversion beim Italien-Urlaub. Mein Kumpel hatte das dann auf dem Master-System. Die Grafik fand ich auf letzterem ganz gut. Spielerisch, OK, ein wenig dröge. Aber es gibt weitaus schlechtere Spiele auf dem Master-System!
19.02.2011, 16:24 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2480 
Man war eben jung und dumm, wem ging das nicht so..
14.02.2011, 23:05 phlowmaster (561 
Commodus schrieb am 08.02.2011, 14:09:
Wer kauft denn auch ein Spiel namens "Teddy Boy"? Ich habe mich damals von Games mit solchen Begriffen im Namen wie "Warrior" oder "Combat", vielleicht auch "Fighting" oder "Ninja" zum Kauf überreden lassen!

...und wurde auch manchmal enttäuscht!

Recht hast du.
Ich habe mir Teddy Boy damals in einem kleinen Vedes Spielwarenladen im Nachbarort gekauft.Ich weis noch das ich totale Langeweile hatte an dem Tag,und wollte mir unbedingt irgendwas neues zu zocken kaufen.Die Hatten da immer nur um die fünf bis acht Spiele.Meist Tennis,Fußbal,Motorradracer,Sonic,und noch so paar Schnarchspiele.Teddyboy war da zu dem Zeitpunkt zähneknirschend noch die beste Wal.Im Nachhinein frage ich mich auch warum ich nicht wenige Kilometer weitergefahren bin,da gabs ne Einkaufspassage mit diversen Läden,u.a.ein Karstad.Da hätte ich mit aller Warscheinlichkeit eine größere Auswal gehabt.
Aber aus einem mir heute völlig unklaren Grund habe ich das in keinster weise in erwägung gezogen.
14.02.2011, 19:20 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2480 
Teddy Boy ist hart, ich würde wahrscheinlich eine 2.5 vergeben....
Kommentar wurde am 14.02.2011, 19:20 von Marco editiert.
08.02.2011, 14:09 Commodus (4433 
Atari7800 schrieb am 06.02.2011, 23:30:
Was für ein Schrott, und dafür hatt man noch Geld bezahlt! Was habe ich mich geärgert sowieso schon so wenig Kohle als Schüler und dann auch noch das


Wer kauft denn auch ein Spiel namens "Teddy Boy"? Ich habe mich damals von Games mit solchen Begriffen im Namen wie "Warrior" oder "Combat", vielleicht auch "Fighting" oder "Ninja" zum Kauf überreden lassen!

...und wurde auch manchmal enttäuscht!
07.02.2011, 20:45 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2480 
Das kam mir damals glücklicherweise nicht unter die Augen, die ASM ließ bei ihrem Testurteil Milde walten.
06.02.2011, 23:30 Atari7800 (2110 
Was für ein Schrott, und dafür hatt man noch Geld bezahlt! Was habe ich mich geärgert sowieso schon so wenig Kohle als Schüler und dann auch noch das
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!