Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 11/94




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (51)Seiten: «  1 2 [3] 4   »
23.08.2006, 14:11 bomfirit (435 

Wenn ich an System Shock 2(!) denke kriege ich immer noch eine Gänsehaut! Ich hab mich mal 1 Woche in den Semesterferien zu Hause eingeschlossen, Raum abgedunkelt und war fast völlig in die Welt eingetaucht. Perfekte deutsche Synchro, super Atmosphäre, super Technomucke. Das einzige Spiel wo ich mir die Logs des Personals durchgelesen habe. War schon geil erst den Computer zu hacken und dann unter Zeitlimit durch die Gänge zu flitzen.

P.S: Wer den SystemShock2 TributeSong noch nicht kennt klicke bitte hier
Kommentar wurde am 15.02.2007, 22:43 von bomfirit editiert.
07.07.2006, 20:35 WindowsKiller (87 
Naja, man wartet schon seit 2001 darauf, dass Irrational Games endlich System Shock 3 rausbringt oder zumindest ankündigt. Von Looking Glass gab´s meines Wissens nach nie einen Versuch, einen dritten Teil zu entwickeln. Wenn du andere Infos hast, dann her damit.
Kommentar wurde am 07.07.2006, 20:35 von WindowsKiller editiert.
07.07.2006, 17:58 DasZwergmonster (3161 
System Shock 3 war ja auch bereits in Planung, aber durch den Konkurs von Looking Glass ist das angefangene Spiel in der Versenkung verschwunden...

Auf der diesjährigen E3 aber hat Irrational (ein Studio mit lauter Ex-Looking-Glass-Angestellten) den Titel "BioShock" vorgestellt.

Endlich wieder System-Shock-Feeling!

Mehr dazu hier
06.07.2006, 09:51 mars0x (122 
Mit zwischenzeitlichem Speichern/Laden waren es insgesamt wohl schon noch ein wenig mehr als 20 oder 24 Stunden. Sowas wurde ja nicht mitgezählt. Aber ansonsten kommt das mit der Zeit schon hin denke ich. Waren ja auch "nur" 10 Level.

*rofl* @ Elite. Elite hab ich nie gespielt. Ich lese mir heute abend mal die Kommentare zum Elite-Test durch. Hört sich ja abenteuerlich an
06.07.2006, 08:39 Lari-Fari (1842 
Höhöhö... Bei Elite gab´s nach ungefähr dieser Spielzeit die erste Mission... Zwanzig Stunden sind trotzdem ´ne Menge Zeit, wenn das mit diversen C64-Longplays vergleicht.
06.07.2006, 08:34 kultboy [Admin] (10683 
Nur so wenig?
06.07.2006, 08:23 mars0x (122 
Ich weiß leider nicht mehr so recht... ich fand nur die Idee mit der Endstatistik sehr cool!

Ich glaube es waren insgesamt 20 oder 24 Stunden oder so...
05.07.2006, 22:51 Lari-Fari (1842 
Und? Wieviel?
05.07.2006, 19:58 mars0x (122 
Der Einstieg in das Spiel fiel mir damals ziemlich schwer. Ich hab es mal angespielt und fand es nicht so berauschend. Monate später hab ich es nochmal angefangen und fand es nicht besser als beim ersten mal. Fragt mich nicht, warum ich es irgendwann noch ein drittes mal ausgegraben habe, obwohl mir das Spiel nicht so zusagte. Jedenfalls hab ich mich dann irgendwie durch das komplette erste Level gequält und bin dann süchtig geworden

Ich weiss nicht, ob ich jemals wieder ein Spiel mit solch einer atemberaubenden Atmosphäre gespielt habe. Die Atmosphäre war das Entscheidende bei dem Spiel. Die Story, die Grafik und der Sound haben jeweils ihren Teil dazu beigetragen.

Ich erinnere mich noch, dass es am Ende eine lustige Statistik gegeben hat. Unter anderem wurde dort die Gesamtspielzeit aufgelistet...
21.11.2005, 13:13 StephanK (1603 
Könnte hier bitte jemand das Zitat von Greg irgendwie dauersichern ? Unglaublich...

Im Ernst, es gibt einige Klassiker, auch auf dem PC noch, obwohl ich damals wohl auch einiges versäumt habe, dieses Spiel hier z. B. ,werde ich mir wohl auch mal auf meine Liste schreiben müssen...
21.11.2005, 12:38 HiroP (22 
Greg Bradley schrieb am 21.11.2005, 04:44:
HiroP schrieb am 19.11.2005, 20:16:
Die Grafik-Engine übrigens um Welten besser als alles was es sonst 1994 gab.

Was genau meint die POWER PLAY dann mit "Grafik 72 %"?
Na ja, POWER PLAY halt...


Power Play hat, denke ich, den künstlerischen Aspekt bewertet, sehr subjektiv, wie ich dazu bemerken möchte. Technologisch war die Engine das nonplusultra, egal ob objektiv oder subjektiv. Ist in die Geschichte eingegangen als erste Grafik-Engine die wahres mehrstöckiges Level-Design erlaubt hat.
21.11.2005, 04:44 Greg Bradley (2570 
HiroP schrieb am 19.11.2005, 20:16:
Die Grafik-Engine übrigens um Welten besser als alles was es sonst 1994 gab.

Was genau meint die POWER PLAY dann mit "Grafik 72 %"?
Na ja, POWER PLAY halt...
Irgendwie habe ich in letzter Zeit immer größere Lust, auch mal ein paar der PC-Klassiker aus den 90ern anzuzocken, die so meilenweit an mir vorüber gegangen sind
(hört, hört, ein Amiganer schaut über den Tellerrand? ).
Kommentar wurde am 21.11.2005, 04:46 von Greg Bradley editiert.
19.11.2005, 20:16 HiroP (22 
Das einzige Spiel was von mir guten Gewissens eine bessere Wertung kriegen würde, ist System Shock 2.

System Shock hat eine grausam gelungene, bedrohliche Atmosphäre, die story ist sehr spannend und das Spiel war wegweisend. Ein Hybrid aus FPS und RPG. Die Grafik-Engine übrigens um Welten besser als alles was es sonst 1994 gab. Was soll ich sagen ?
Warren Spector hat die Spielwelt so oft auf den Kopf gestellt, seine Kreationen (Ultima Underworld, System Shock, Deus Ex, Thief) sitzen alle uf dem Gamer-Olymp.
22.07.2005, 17:34 DasZwergmonster (3161 
War damals (und ist es auch noch heute!) eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Hab die CD-Version mit SVGA-Grafik und deutscher Sprachausgabe. War damals ja schon selten, dass ein Spiel lokalisiert wurde, aber auch das Spiel selbst ist gigantisch. Die Story ist spannend und die Atmosphäre ist derart dicht, das man von Anfang bis Ende nicht zur Ruhe kommt. Nur den Cyberspace hätte man besser machen bzw gleich weglassen können. Auch noch erwähnenswert: der enorm flexible Schwierigkeitsgrad. Alles kann man einstellen, egal ob man sich mehr auf die Rätsel konzentrieren oder voll die Action haben will. Beide Daumen hoch (und wenns denn ginge, auch die beiden großen Zehen) !!!
11.04.2005, 14:30 Sanxion (104 
Eins meiner Lieblingspiele, da hatte ich sogar am Montag meistens blau gemacht. Zuerst spielte ich die Disk Verision, dann kaufte ich mir noch die CDROM Version, die hatte zusätzlich Musik und Sprachen, und man konnte es in SVGA spielen.
Da hat Origin um den Waren Inspektor ( )wirklich Geniales geleistet.
Von mir ein kultiges Bravo !


Eh mir ist noch was in den Sinn gekommen:
Um Türen, Fächer etc. zu öffnen konnte man in den Cyberspace einloggen, dort war alles 3D und man musste dort Software "fangen", abschiessen, Viren beseitigen usw., diese Idde fand ich schon sehr cool
Kommentar wurde am 11.04.2005, 14:33 von Cyrus editiert.
Seiten: «  1 2 [3] 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!