Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Games 1/95




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (35)Seiten: [1] 2 3   »
11.08.2018, 15:34 robotron (1579 
Was es nicht alles gibt! Wurde leider nur als Automat auf den Markt geworfen von daher scheinen Tests hierzulande unwahrscheinlich zu sein. Grafisch reist es für '96 nun keine Bäume mehr aus ... nunja muss ich mal via M.A.M.E. anzocken. Ein nettes Longplay habe ich aber gefunden.
Kommentar wurde am 11.08.2018, 15:34 von robotron editiert.
11.08.2018, 12:38 Gunnar (2411 
Kurios übrigens: Es gab 1996 einen Arcade-Shooter namens "Air Attack", der für die Level-Hintergrundgrafik teilweise Sprites aus "Sim City 2000" verwendet hat. Hier beispielsweise der Flughafen und direkt dahinter Windkraftwerke sowie Wassertürme... und noch viel mehr!
16.07.2018, 14:14 Gunnar (2411 
Habe ich auch immer gerne gespielt und halte es auch heute noch für ein schönes Spiel, das komplexe Inhalte mit einfacher Bedienung verknüpft. Schade, dass die Karte irgendwann immer voll war... aber dann konnte man ja anfangen, den ÖPNV auszubauen und die Luft- und Lebensqualität der Bürger zu verbessern. Letzteres war ja leider anders als in späteren Aufbaustrategiespielen ("Caesar III", "Anno 1602" bspw.) noch kein wesentlicher Spielinhalt, es machte erst mal keinen Unterschied, ob man einen Mega-Slum mit Schwerindustrie oder ein bürgerfreundliches Utopia hochzog.
16.07.2018, 13:15 Bearcat (301 
Die Version bei gog.com ist ja blöd! Die haben nur die DOS-Version und lassen sie über DOSBox laufen. Neben anderen Einschränkungen (weniger Szenarien, kein Gebäudeeditor) läuft die nur in einem zementierten 4:3-Verhältnis, während die Windows-Version im, haha, Fenster läuft und einfach die Desktop-Auflösung übernimmt. Ist auf 64-bit-Maschinen allerdings nur mit einem neuen Installer und einer kompatiblen EXE lauffähig. Auf pcgamingwiki.com wird man bestens beraten.
30.10.2013, 18:12 Splatter (359 
Riemann80 schrieb am 30.10.2013, 12:17:
... Bei TheLegacy hat ein Mitglied geschrieben, er habe eine Version für den 500er...

Hab ich auch grad gelesen, aber nein, SC2000 ist das einzige AGA-only Sim überhaupt. Den Rest (außer dem erwähnten SL) gabs allerdings nur für 500er. Mir ist jedenfalls keine AGA-Version von Sim Ant/Earth/City bekannt.
30.10.2013, 15:15 Bren McGuire (4805 
Vielleicht vertut er sich da auch mit "Sim Life"? Da gab es tatsächlich sowohl eine OCS/ECS- wie auch eine AGA-Version. Die Standard-Variante verschlang 1,5 MB Arbeitsspeicher und eine Festplatteninstallation war möglich (aber, laut Amiga Joker, nicht unbedingt erforderlich). Außerdem waren es nur 3 Disks...
30.10.2013, 12:17 Riemann80 (487 
Hat einer schon einmal was für von einer Version gehört, die für Amiga 500 erschienen ist? Bei TheLegacy hat ein Mitglied geschrieben, er habe eine Version für den 500er auf 6 Disketten, die eine Speichererweiterung und eine Festplatte benötigte.
08.08.2013, 08:00 robotron (1579 
Gelungener Nachfolger
15.01.2013, 17:57 kultboy [Admin] (10848 
Cover kannst du scannen, jedoch ist die Sim City 2000 CD Collection ein eigener Spiele-Eintrag. Gibt es dazu einen Test irgendwo?
14.01.2013, 12:49 90sgamer (751 
Sim City 2000 war zusammen mit Transport Tycoon einer der besten Aufbau-Sims. Wenn man aber nicht gerade über einen 486er verfügte (unverschämt teuer zu der Zeit), ruckelte die SVGA-Grafik übrigens auch auf dem PC! Das hat mir damals etwas den Spielspaß genommen. Spiele ich heute aber immer noch gern.

Kleine Frage an kultboy: Ist ein Boxscan für die Seite erwünscht, auch wenn ich nur mit der CD Collection dienen kann?
http://www.mobygames.com/game/simcity-2000-cd-collection/cover-art/gameCoverId,124397/
Ist quasi das Komplettspiel mit allen offiziellen Erweiterungen, nicht nur dem Grundspiel.
13.01.2013, 14:26 LordRudi (733 
Auch ich erinnere mich mit Freuden an die zwar optisch gute aber technisch miese Amiga-Version. Ein Guro folgt dem nächsten, Bäh!
13.01.2013, 14:06 Darkpunk (2458 
Retro-Nerd schrieb: Extrem schlampige und faule Amiga Version.


Richtig! Ist unspielbar langsam. Schade. Am PC lange, und sehr gern gespielt!
28.02.2012, 10:53 Flori_der_Fux (140 
Von mir eine gute 8 für die PC Version.

Sim City 2000 hat definitiv Spaß gemacht- allerdings habe auch ich die Katastrophen abgeschaltet. Aufbauspiele haben einfach Suchtcharakter und der Anblick einer belebten MegaCity hatte schon was!

Es gab allerdings einige Details, an denen ich mich störte. Zum einen fahren die S-Bahnen irgendwann nicht mehr - sie bleiben einfach stehen. Überhaupt fand ich das öffentliche Nahverkehrssystem etwas merkwürdig. Mir fehlte da so eine nachvollziehbare Nutzungsstatistik. Auf den Straße konnte man ja gut erkennen ,ob da Verkehr war, oder nicht, aber die anderen Verkehrsmittel, U/S-Bahn und Busse waren mir nicht transparent und differenziert genug und die rein numerische Angabe über die Nutzung war wenig aussagekräftig. Gleiches gilt für die Autobahn. Ob man eine hatte oder nicht, und wie sie sich in der Praxis für die Stadtbewohner auswirkte, war kaum erkennbar. Die Idee mit den Arkologien ist witzig, aber irgendwann ist die Stadt voll von diesen immer gleich aussehenden Monstren. Dafür hätte ich mir lieber ein paar mehr schicke Wolkenkratzer gewünscht. Und auch Windräder wirkten sich auf die Optik der Stadt (wie im wahren Leben) recht störend... genug gemeckert? Jawoll. Will das Spiel keinesweg madig machen, denn es ist ein wirklich toller Titel, aber für eine 10 reicht's bei mir noch nicht
23.11.2011, 01:49 Retro-Nerd (10661 
Extrem schlampige und faule Amiga Version. Diese MAC (oder DOS) Umsetzung läuft im 640x480x256 Farben windowed Mode, ist doch klar das ein AGA Rechner da komplett in die Knie geht, sofern Animationen und Scrolling dazukommen. Ein Anpassung an die ausreichenden A1200/A4000 Fähigkeiten hätte für eine brauchbare Umsetzung gesorgt. Da wollte man wohl keine Zeit für Optimierungen verschwenden.

Lösung: Die Mac Version per Shapeshifter Emulator auf dem Amiga spielen, dann reicht selbst eine 030er CPU aus.
Kommentar wurde am 23.11.2011, 07:32 von Retro-Nerd editiert.
21.11.2011, 13:02 Nr.1 (2817 
Ein geniales Spiel! Stunden, Tage, Nächte.....gehen aufs Konto dieses Zeitfressers!

Was ich mich frage: Da wurde gerade in den letzten aktiven Jahren des Amiga irgendwann jedem zweitklassigen Jump´N´Run ein 4-seitiger-Testbericht spendiert, um das Heft noch voll zu bekommen und dann bekommt dieses Perle der Softwarekunst läppische 2 Seite mit wenig Text....das versteh mal einer!
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!