Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Masterle
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Player 2/93



Seiten: [1] 2 


Scan von Atlan


Seiten: [1] 2 

Copyright bei IDG Entertainment Media GmbH - GameStar.de gab mir am 11.09.2007 die offizielle Erlaubnis Inhalte aus der PC Player zu veröffentlichen.
User-Kommentare: (211)Seiten: «  2 3 4 5 [6] 7 8 9 10   »
23.09.2014, 01:05 Retro-Nerd (10659 
Ich glaube wir reden da aneinander vorbei. Der Thalion Shrine Mensch hat dann lediglich die höchste verfügbare Spiele Revision hochgeladen, die er sich besorgt (eBay und Co.) hat, oder von anderen bekommen hat. Die höchste ist in Deutsch halt v1.93, die man kaufen konnte.
Kommentar wurde am 23.09.2014, 01:07 von Retro-Nerd editiert.
23.09.2014, 01:02 lopez72 (32 
nein die neuen updates beinhalteten die deutsche version. einer der bugs war z.b auch das Boldina man in der deutschen version nicht mitnehmen konnte, hatte zum damaligen zeitpunkt alle verfügbaren versionen aus dem netz versucht, mit dem gleichen ergebniss (nur in der deutschen version), aber bei der aktuellen version ist dies nun möglich.
23.09.2014, 00:56 Retro-Nerd (10659 
Mag vielleicht für die englische Version gelten, da gab es auch für Ambermoon später Fan Patches. Der Betreiber vom Thalion Shrine (alexh in Foren) ist zumindestens kein ehemaliger Programmierer der Spiele.
Kommentar wurde am 23.09.2014, 00:59 von Retro-Nerd editiert.
23.09.2014, 00:53 lopez72 (32 
o.k dann mach aus meinem "gepachten versionen" eben "verbessert und neu hochgeladen" draus. hab es doch selbst gemerkt in den letzten jahren wo ich immer wieder die disketten runtergeladen hatte und installiert. vor einigen jahren war es noch gar nicht möglich die disketten zu installieren z.b weil sie einfach im AmigaOS falsch beschriftet waren. Da gab es auch einige diskusionen damals in foren, daraufhin hat thalion eine neue version hochgeladen, und daraufhin wurden weitere bugs gefunden und wieder wurde eine neue version hochgeladen etc etc.
23.09.2014, 00:48 Retro-Nerd (10659 
Naja, da steht es doch auch. IBM Patch! Die Amiga Versionen auf der Seite sind die normalen Spielen Revisionen, die es damals zu kaufen gab. Da wurde also nichts mehr in letzter Zeit gepatcht.
23.09.2014, 00:46 lopez72 (32 
da ich mich schon seit ein paar jahren mit dem spiel beschäftige. ja aber quasie inoffiziell. http://thalion.exotica.org.uk/games/amberstar/credits/credits.html wurden zwar schon immer die disketten angeboten aber wie schon erwähnt beinhalteten sie teilweise grobe fehler und es wurden nach und nach bessere versione (bugfreie) hochgeladen, aber meines erachtens nur auf der seite speziell. mir sind keine bugs bei dieser aktuellen version bekannt (im vergleich zu den alten versionen!).
Kommentar wurde am 23.09.2014, 00:47 von lopez72 editiert.
23.09.2014, 00:45 drym (3535 
@Bren:

"leider" habe ich Ambermoon schon 2,5 mal durchgespielt und kenne es beinahe auswendig. Ist eines meiner Gottspiele...daher interessiere ich mich ja für den Vorgänger (und auch Albion, wenngleich ich dort auch kein Wunder erwarte).

Wenn ich Ambermoon jetzt noch entdecken würde...wow. So nen Kracher - weiß gar nicht, ob mich noch mal etwas unbekanntes SO packen wird.
Kommentar wurde am 23.09.2014, 00:47 von drym editiert.
23.09.2014, 00:42 Retro-Nerd (10659 
Hat Thalion, nach dem verschiedenen Spiele Revisionen die eh verkauft wurden, wirklich noch Patches für die Amiga Fassung veröffentlicht? War doch eher für die PC CD Fassung.
Kommentar wurde am 23.09.2014, 00:42 von Retro-Nerd editiert.
23.09.2014, 00:37 lopez72 (32 
ich muss da mal kurz dazwischen grätschen, die Versionen haben 0,0% mit whdload zu tun, es sind reine installierte disketten versionen auf festplatte, gepatcht meine ich damit, von thalion selbst, in den letzten jahren gab es immer verschieden versionen zum download auf deren seite, aber immer wieder mit verschiedenen bugs, diese bugs wurden entfernt und nun gibts die aktuelle (gepatchte) version frei zum download, diese habe ich verwendet, somit hat patch nix mit irgendwelchen whdload datein zu tun.
23.09.2014, 00:24 Retro-Nerd (10659 
Grobe Fehler sind mir eh nicht aufgefallen. In WHDLoad wurde nur für v1.33 ein Bug gefixt.


- Overwritten Thalion logo problem fixed (in V1.33)


In höheren Spielenversionen sind mir keine gravierenden Fehler aufgefallen. Habe aber auch auf echter Hardware gespielt.
Kommentar wurde am 23.09.2014, 00:27 von Retro-Nerd editiert.
23.09.2014, 00:20 Bren McGuire (4805 
Das heißt also, dass die Bugs an sich also nach wie vor existieren? Oder anders gefragt: Lediglich die (HD-)Lauffähigkeit auf allen möglichen Amiga-Modellen ist hier gewährleistet, spielinterne Bugs aber nach wie vor vorhanden?
23.09.2014, 00:15 Retro-Nerd (10659 
Um nochmal was klarzustellen: Keine der Amiga Versionen ist nachträglich irgenwie gepatcht. Es gab verschiedene Spielerevisionen. Wenn lopez72 von "gepatchten" Versionen spricht sind das die WHDLoad Patch Revisionen. Auch da gibt es immer wieder Updates der Installer, damit es auf allen Rechnern der Amiga Reihe gleich gut läuft. Das gilt für alle Spiele, die per WHDLoad für moderne Rechner auf HD gepatcht werden.
Kommentar wurde am 23.09.2014, 00:16 von Retro-Nerd editiert.
23.09.2014, 00:06 Bren McGuire (4805 
Also mal abgesehen von den Bugs, ist die Amiga-Version sogar die beste von allen. Habe jetzt zwar selbst nie die anderen beiden Fassungen gespielt, doch insbesondere die PC-Konvertierung "genießt" einen äußerst schlechten Ruf, da sie ganz offenbar noch mehr Bugs beinhaltet, als die Commodore-Variante. Allerdings umfasst das Komplettpaket ja alle drei Versionen des Spiels - und diese sollen mittlerweile alle gepatcht sein, sodass es wohl mit keiner Fassung zu nennenswerten Problemen kommen sollte. Grafisch geriet die PC-Portierung aber wohl nicht so doll - da sehen die beiden anderen 16-Bit-Fassungen schöner aus, wobei die Commodore-Umsetzung mit dem Atari-Original identisch ist. Eine typische 1:1-Portierung halt, wie sie Anfang der Neunziger ja auch nich unüblich war. Musikalisch klingt das Game auf dem Amiga naturgemäß besser als auf dem ST.

Mit der (gepatchten) Amiga-Version kannst Du also wirklich nichts falsch machen. Solltest Du nach "Amberstar" auch Lust auf die Fortsetzung bekommen haben, fällt die Wahl der Version natürlich ungleich einfacher...
22.09.2014, 22:34 drym (3535 
Ihr macht einem das Spiel richtig schmackhaft
Habe dieses Komplettpaket aus der Might- & Magic-Seite heruntergeladen. Zwar sollte ich es vor Weihnachten aus Zeitgründen nicht anfassen, dennoch würde mich interessieren:

gibt es irgendetwas, das GEGEN die Amigafassung spricht?

Bin halt Amiganer, aber Spiele, die auf dem PC (oder hier vllt. sogar dem Atari?) besser sind, versuche ich dann beim Retro-Entdecken immer in der besten Fassung zu spielen.

Was sagt ihr? Gibt es da nennenswerte Unterschiede?
Ist die Musik am Amiga überragend (wie zu erwarten) gegenüber dem ST? Oder hat man sie nur halbherzig portiert von dort?
Was gäbe es sonst noch zu den Versionen zu sagen?

Danke!
22.09.2014, 21:05 Deathrider (1472 
Bei Ambermoon war etwas höllisch schwer, neben den ganzen Fallen in den Labyrinthen.

Ich kann mich halt noch ein wenig erinnern, dass man irgendwann alleine im Meer zu einer Höhle geschwommen ist und in der lauter Drachen waren die kritische Treffer austeilten. Das hat mich an den Rand des Wahnsinns gebracht.
Seiten: «  2 3 4 5 [6] 7 8 9 10   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!