Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroSaar
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 9/91




Scan von drym


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
25.01.2017, 21:23 Fergus (17 
Auch ein Top "Ballergame" für die Freundin. Es passt hier alles, wobei mir der Sound bzw. die Begleitmusik tierisch auf den Zeiger geht,könnte man die abwählen und hätte nur die Effektgeräusche,was würde ich mich freuen.
14.07.2011, 06:05 SarahKreuz (8328 
Da das "5-Sekunden-Intro" eine ganze Diskette verschlingt, habe ich selbst heute noch via WinUAE nur die Zweite in meiner Sammlung. Von der kann man nämlich auch booten und so direkt zum eigentlichen Spiel kommen. Und direkt ist hier wortwörtlich zu nehmen ; die Ladezeiten sind so gering (auch während der einzelnen Level), das der Amiga hier einer Konsole fast ebenbürtig ist.
(die Turrican-Trilogie und einige andere schafften dieses Kunststück auch...)
Wer immer diese decrunch/laderoutine aus dem Ärmel gezaubert hat - dem gehörte eigentlich eine Medaille an den Amiganer-Hintern befestigt.
Wenn doch nur alle Spiele so schnell "ready to play" gewesen wären - `weia, wir hätten uns so manche zusätzliche "Warte-Zigarette" erspart. XD Auf dem Amiga habe ich immer sehr gerne "Arachnophobia" gespielt. Aber die Wartezeiten waren einfach nicht von dieser Welt...schon bei so kleinigkeiten wie den Ladezeiten oder den viel zu häufigen Diskettenwechseleien zeigt sich die schludrigkeit der Programmierer.

Das Spiel ist übrigens prima. Kann ich nur empfehlen,wenn man sich mal "abreagieren" will (allerdings nur mit "Autofire" ).
Die Musik ist zwar absolut inspirationslos, aber dafür knallen die Soundeffekte einigermaßen ordentlich. Und Core Design kriegen zum Glück auch ein halbwegs anständiges scrolling hin - die Bitmap Brothers hätten bei ihnen mal in die Lehre gehen sollen. 7/10
13.07.2011, 23:31 Rektum (1730 
Das Scrolling ist mir fast ne Ecke zu schnell, obwohl es zunächst schon aufregend wirkt.
13.07.2011, 23:21 Retro-Nerd (10526 
Schon etwas über dem Durchschnitt, aber kein echter Klassiker. Der AJ Test kommt ganz gut hin.
13.07.2011, 23:18 Splatter (307 
Ein richtig ordentlicher Vertikal-Shooter mit astreiner Grafik und nettem Sound, aber ich glaube mich zu erinnern, daß er ab und an mal ein wenig in die Knie ging, wenn zuviel los war. Das Teil ging wohl leider etwas unter in der Masse der Shoot'emUps. Schade eigentlich, ich fand das Spiel richtig gut.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!