Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: pink-ink
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Player 8/99



Seiten: [1] 2 3 4 5 


Scan von Atlan


Seiten: [1] 2 3 4 5 

Copyright bei IDG Entertainment Media GmbH - GameStar.de gab mir am 11.09.2007 die offizielle Erlaubnis Inhalte aus der PC Player zu veröffentlichen.
User-Kommentare: (12)Seiten: [1] 
08.04.2014, 14:05 TheMessenger (1529 
Commodus schrieb am 29.08.2013, 09:06:
Ich habe mir zum ersten Mal die Outtakes angesehen und war ziemlich amüsiert, was bei meinem Humor eher selten vorkommt:

OUTCAST OUTTAKES

Lehmann in Bestform!


Klasse, danke für den Link, Commodus! Habe mich auch köstlich amüsiert...
29.08.2013, 09:06 Commodus (4414 
Ich habe mir zum ersten Mal die Outtakes angesehen und war ziemlich amüsiert, was bei meinem Humor eher selten vorkommt:

OUTCAST OUTTAKES

Lehmann in Bestform!
03.07.2013, 13:21 Pat (1299 
Das sind gute Neuigkeiten. Ich denke auch, dass das quasi nach Kickstarter riecht.
Ich würd' mich freuen.


Moment mal, sehe ich das richtig, dass ich zu diesem Spiel noch nichts geschrieben habe?
Das darf doch nicht sein und muss sofort berichtigt werden!


Also: Outcast, meine Damen und Herren, ist nicht nur eines der besten Action-Adventures seiner Zeit, nein, ich würde sogar sagen, es ist eines der besten Spiele aller Zeiten.

Das klingt zwar nach viel Lob, hat sich das Spiel aber redlich verdient. Angefangen bei der Geschichte (die origineller ist, als mein meinen könnte) über die interessanten Charaktere bis hin zur grandiosen englischen UND deutschen Sprachausgabe ist das Spiel sozusagen perfekt.
Dies kombiniert mit einem grandiosen Soundtrack, abwechslungsreichen und recht non-linearen Aufgaben und einer detaillierten und durchdachetn Welt mit spannenden Bewohnern ergibt ein Spielerlebnis, das nur wenige Spiele erreichen - und schon gar nicht in jener Zeit.

Die Voxel Engine sieht auch heute noch gut aus und erlaubte damals Dinge, die anderweitig gar nicht denkbar gewesen wären.

Die Steuerung lässt sich mit wenig Aufwand in die heute übliche Maus-WASD-Methode umstellen, so dass es sich gut steuern lässt.

Man muss sich etwas hineinknien, weil an der Hand wird man nicht genommen, wenn man die fremde Welt und ihre Bewohner so langsam entdeckt und zu begreifen beginnt. Dann jedoch entpuppt es sich als eines der atmosphärischsten Spiele aller Zeiten.
03.07.2013, 11:57 Nimmermehr (343 
Die Appeal-Gründer haben die Rechte an "Outcast" zurückgekauft. Bereits im Mai gab Atari bekannt, die Rechte zu Beginn des Fiskaljahres 2013/14 verkauft zu haben. Die "Outcast"-Rechte sind nun in den richtigen Händen. Das riecht nach einem "Outcast"-Kickstarter. Hoffentlich mit Voxel-Engine.
16.12.2011, 17:02 TheMessenger (1529 
Ueberlege mir das mit GOG.com auch schon eine ganze Weile, aber wenn Ihr wuesstet, was alles noch auf meiner Festplatte und auf der Konsole auf mich wartet, wuerdet Ihr mein "Mengenproblem" in Relation zur Zeit verstehen...

Aber bereuen wirst Du "Outcast" sicherlich nicht, Frank!
16.12.2011, 16:54 Nimmermehr (343 
Frank ciezki schrieb am 16.12.2011, 16:41:
Bin gerade dabei es für 2,99 von GOG herunterzuladen.


Du wirst es nicht bereuen!
16.12.2011, 16:41 Frank ciezki [Mod Videos] (2152 
Bin gerade dabei es für 2,99 von GOG herunterzuladen.
Ich hatte es damals zwar mal,bin aber irgendwie immer daran gescheitert es in einer halbwegs ansehnlichen Optik zu starten.
Für den Preis lasse ich mich aber sogar überreden nochmal am PC zu zocken.
16.12.2011, 12:22 TheMessenger (1529 
Allen Steuerungsmacken und Technikproblemen (das Ding war enorm hardwarehungrig, weil es eben auf die Voxel-Technik setzte, was aber auch ohne 3D-Karte sehr ansehnlich machte) war "Outcast" eine echte Offenbarung! Der Einstieg mag etwas hart gewesen sein, aber bis auf "Ultima VII" und spaeter noch "Gothic" bzw. einige Rockstar-Titel kenne ich kein Spiel, das mich derart eine fremde Welt hineingezogen hat wie "Outcast"! Auch die Handlung war klasse und nahm im Verlauf des Spiels mehr und mehr an Fahrt auf.

Das Schlimmste am Spiel war das Ende - und zwar schlichtweg aus dem Grund, weil es dann vorbei war und man nicht weiterspielen durfte! Und leider ist bis heute die Hoffnung auf einen Nachfolger nie erfuellt worden, weil auch Appeal leider die Pforten schliessen musste

"Outcast" hat den Mut bewiesen, andere Wege zu gehen - ob grafisch oder vom Spielaufbau her -, was zu einem einzigartigen Spielerlebnis gefuehrt hat, an das ich mich immer noch wehmuetig zurueckerinnere! Fuer mich ein absoluter Ausnahmetitel!!!
17.08.2011, 20:56 docster (2647 
Ja, um "Outcast" wurde enormer Wirbel gemacht - ob nun berechtigt oder nicht, mag ein Stück weit auch Ansichtssache sein und bleiben.

Ich denke, die schiere Größe begeisterte und dominierte den Ersteindruck.

Zudem gab man sich ja alle Mühe, das Game mit einer Story entsprechend zu unterfüttern.

Andy trifft es aber recht gut, denn inhaltlich wird man diesem Anspruch leider nicht gerecht.

Ebenfalls bleibt die mangelnde Schwierigkeits - Balance keinesfalls ein unwesentlicher Faktor.

Dennoch gestalteten sich die positiven Aspekte durchaus einnehmend, einen Innovations - Anspruch möchte ich dem Spiel auch nicht verleiden...
Kommentar wurde am 16.12.2011, 12:27 von docster editiert.
17.08.2011, 19:56 Andy (563 
Das hab ich mir von einem Privatanbieter kürzlich besorgt. Ich habe den Anfang gespielt, komme aber nicht so wirklich mit der altbackenen Steuerung klar. Außerdem hatte es bisher zwar viel Story, aber wenig Inhalt. Letztlich bin ich auf dem Weg in ein anderes Dorf in Gegner gerannt, welche deutlich zu Stark für mich sind...
Kommentar wurde am 17.08.2011, 19:56 von Andy editiert.
17.08.2011, 19:52 kultboy [Admin] (9826 
Hab ich damals auch nie gespielt...
17.08.2011, 19:41 StephanK (1525 
Ein Spiel von 99? Wer hat das denn durchgeboxt bekommen? Stört mich aber nicht

Zum Spiel selbst, habs nie gespielt, war aber damals ja ein Riesenwirbel aufgrund der Spielwelt und Grafik, aber mein damaliger PC war dafür einfach eine Stufe zu langsam..
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!