Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Mario77
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Mega Fun 1/95




Scan von Tobi-Wahn Inobi


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (341)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
17.04.2018, 17:29 Lutz (53 
Hab mir mal für die Playstation 3 die Komplettedition DOOM CLASSIC COMPLETE gegönnt. Kann man da eigentlich die Tasten am Joypad mappen? Siehst für mich so aus, als ob das nicht möglich wäre Lege gerne immer wieder eine Partie für Playstation 1 mit DOOM und FINAL DOOM ein und komme jetzt total mit Steuerung durcheinander Ist zwar nur Gewöhnungssache, trotzdem ungewohnt.
17.04.2018, 15:28 Pat (3309 
Ich habe jetzt mal das Original-Doom (also nicht Doom VFR) in VR gespielt. Und was soll ich sagen? Es ist - man kann es nicht anders sagen - geil!

Ja klar, technisch macht es nicht besonders viel her. Die Texturen sind natürlich zu grob um sie in auf zwei Meter und mehr gedehnt zu sehen. Besonders schlimm trifft es hier natürlich auch die Gegner, wenn diese zu nahe stehen.
Aber generell sieht es gar nicht so schlecht aus.

Das Gameplay bleibt das gleiche - sprich: Man zielt dort hin wo man hinsieht. Dabei ist die Waffe noch immer ein reines 2D-Bildchen, das (halb abgeschnitten) vor einem klebt.

Aber ganz ehrlich: Das macht nichts. Selbst durch die Gänge der Marsstation zu hetzen und die Gegner (erstaunlich gut) wegzublasen macht einen Heidenspaß! Man muss halt einen halbwegs guten Magen haben.

Selbstverständlich schwingt hier jede Menge Nostalgie mit. Ich meine, wer hat in den 90ern, als das Thema VR aufkam, nicht auch davon geträumt, Doom in VR zu spielen?
15.03.2018, 08:51 Pat (3309 
Gunnar schrieb am 13.03.2018, 10:23:
Pat schrieb am 13.03.2018, 08:44:
Und das kann wohl kein anderes Spiel von sich behaupten.

Meeeep! Wie wär's mit "Tetris"?

I stand corrected.

Aber sonst ist Doom ganz weit oben. Das lag sicher auch daran, dass id die Engine Open Source gemacht hat und es natürlich ein Shareware WAD gibt. Vielen hat die erste Episode dann ja auch gereicht.

Und ich gebe zu, auch ich habe früher einen Sport darsus gemacht, Doom auf allen möglichen Geräten laufen zu lassen.

Es ist eben schon ein geniales Spiel.
14.03.2018, 19:32 Blaubär (187 
@Swiffer25: Mit Deinen "Megatexturen" solltest Du vielleicht etwas vorsichtig sein. Bin ja noch nicht lange hier, aber lange genug um festzustellen, dass es hier schon teilweise recht "texturlastig" zugehen kann. Also draußen mag es "Fuzzis" geben (hust), hier gibt es aber auch "Framratefreaks". Man verzeihe dem Blaubär
14.03.2018, 18:18 Blaubär (187 
"Jenes ist von Gleichgesinnten welche wie wir nunmal leider älter geworden sind, welche wie wir damals einem Rausch erlagen und es bis heute in unserem Herzen weitertragen, seufz."

= wow. Das geht rein. Hut ab.
14.03.2018, 17:02 Swiffer25 (47 
Für den Upload möchte ich mich bedanken kultboy
http://www.kultboy.com/magazin/1481/

PS: @Blaubär

DAS ist! was DOOM doch aus(ge)löst hat
Während die "Fuzzis" da draussen heutzutage sich um irgendwelche MEGAtexturen aufregen, da ballern wir uns einfach fröhlich weiter

Ganz RETRO und doch mit Stil.....

PSS:

Macht hin und wieder die Ohren auf, denn der Soundsample (welcher für die Türen (öffen, schließen) im Spiel erstellt wurde) wird weiterhin in Filmen eingesetzt

https://youtu.be/el72n7U4Pos?t=40

Jenes ist von Gleichgesinnten welche wie wir nunmal leider älter geworden sind, welche wie wir damals einem Rausch erlagen und es bis heute in unserem Herzen weitertragen, seufz.

KULTIG wie auch der Wilhelmsschrei.
Legenden sind unsterblich...
Kommentar wurde am 14.03.2018, 17:16 von Swiffer25 editiert.
14.03.2018, 11:19 Blaubär (187 
Das ist ja eine richtige Kriegsschlachterei hier. Kinder, seid doch vernünftig. Kann hier doch jeder machen und schreiben wie er mag, nur beleidigen geht gar nicht.

Es lebe Retro
14.03.2018, 03:03 SarahKreuz (8164 
forenuser schrieb am 13.03.2018, 18:16:
SarahKreuz schrieb am 12.03.2018, 16:12:
(...)
(da ich mir gut vorstellen kann, dass es auf dem quasi-Handheld sich prima eignet für zwischendurch, oder mal in ungesunden Pisitionen virm Schlafengehen).



Schön dass Du das vorm dem Schlafengehen erledigst.

Heute, vorm Schlafengehen, erst einmal googeln, was zum Henker überhaupt Pisitionen sind.
13.03.2018, 18:16 forenuser (2737 
SarahKreuz schrieb am 12.03.2018, 16:12:
(...)
(da ich mir gut vorstellen kann, dass es auf dem quasi-Handheld sich prima eignet für zwischendurch, oder mal in ungesunden Pisitionen virm Schlafengehen).



Schön dass Du das vorm dem Schlafengehen erledigst.
13.03.2018, 18:00 cassidy [Mod] (3141 
@paffdaddy@rest:
Vllt. kann man dass dann dabei belassen. Am Ende fühlt sich tatsächlich noch Jemand verletzt. Generell ist eine solche Diskussion für mich schwer zu verstehen. Jedem das Seine. So halte ich dass.
13.03.2018, 15:44 [PaffDaddy] (830 
"Es geht hier doch längst nicht mehr darum, welche VR-Variante von DOOM die bessere ist. Sondern es geht darum, dass und wie Du deine Ansicht zu dem Thema, für allgemeingültig erklärst."

nein, das habe ich nicht vor. ich schlage vor wir kehren zur normalen "tagesordnung" zurück. sollte ich jemandem ernsthaft gekränkt haben, so tut es mir leid. das meine ich ernst.

"meinungen sind wie arschlöcher..."

13.03.2018, 15:37 Herr MightandMatschig (373 
Es geht hier doch längst nicht mehr darum, welche VR-Variante von DOOM die bessere ist. Sondern es geht darum, dass und wie Du deine Ansicht zu dem Thema, für allgemeingültig erklärst.
13.03.2018, 15:32 [PaffDaddy] (830 
eine frage zwischendurch: wer von euch (die hier mitdiskutieren) hat alle drei varianten mal probegespielt? also psvr, vive und oculus?

"Man (Du) stellst eine Behauptung auf wie;"finanziell schwächer gestellten und hobbyspielern reicht 6 jahre alte hardware. "zocker" wollen halt lieber aktuelle technik".

Indem man (Du) deutlich zum Ausdruck bringst, das man (Du) nicht zu dieser Gruppe gehörst; "ich habe kein Problem damit, meine Hardware aufzurüsten""

ich nenne es eher tatsache. und was ist daran schlimm nicht zu der "gruppe" zu gehören?

"Jeder hat das recht auf eine eigene Meinung. Aber, wenn man diese dann auch so zum Ausdruck bringt. Das regt halt Widerspruch an. Um es mal vorsichtig auszudrücken."

darum hat ja jeder seine eigene...
13.03.2018, 15:24 Herr MightandMatschig (373 
Hast Du schon mal was von Subtext gehört?

1. Man (Du) stellst eine Behauptung auf wie;"finanziell schwächer gestellten und hobbyspielern reicht 6 jahre alte hardware. "zocker" wollen halt lieber aktuelle technik".

2. Indem man (Du) deutlich zum Ausdruck bringst, das man (Du) nicht zu dieser Gruppe gehörst; "ich habe kein Problem damit, meine Hardware aufzurüsten";

Das nennt sich Geringschätzung.

Jeder hat das recht auf eine eigene Meinung. Aber, wenn man diese dann auch so zum Ausdruck bringt. Das regt halt Widerspruch an. Um es mal vorsichtig auszudrücken.
Kommentar wurde am 13.03.2018, 15:31 von Herr MightandMatschig editiert.
13.03.2018, 15:15 Darkpunk (2288 
@[PaffDaddy]...




Deine Aussage zeugt von einer unfassbaren Dekadenz und Geringschätzung. Wie ein BMW-Fahrer für den Jeder der nicht mindestens einen Audi fährt, kein richtiger Autofahrer ist.

Ich persönlich bin Mitte der 90er auf Konsolen umgestiegen. Das macht mich nicht weniger zum "Zocker". Auch bin ich weit davon entfernt, nur ein "Gelegenheitsspieler" zu sein. Hardcoregamer ist man nicht nur dann, wenn man am PC zockt und immer die neuste Technik besitzt. Es hat auch viel mit Leidenschaft zu tun. Sowie mit der Zeit, die man mit Gaming verbringt.

Fanboys konnte ich noch nie leiden. Das gilt vor allem auch für PC-Fanboys...
Kommentar wurde am 13.03.2018, 16:27 von Darkpunk editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!