Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: jumpman910
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 11/99




Scan von Tobi-Wahn Inobi


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
02.01.2012, 19:02 Tobi-Wahn Inobi (473 
Und die Menümusik ist noch das Beste (und noch bekannt vom Original, wenn ich nicht irre), ingame werden einem erst die richtigen Kracher um die Ohren gehauen. Schweres Kirchenorgel-Gedüdel und so ne Scherze. "Halleluja!" kann ich da nur sagen.
Habe mal spaßeshalber ein Probespiel begonnen (zwecks Erinnerungsauffrischung), aber ich kann mich einfach nicht überwinden, es ernsthaft zu spielen. Die Grafik ist einfach zu gruselig für mich. Die haben doch tatsächlich aus den Grasland-Schildern Herzchen gemacht! Unfassbar, ehrlich.
Selbst wenn ich die original Civ2-Grafik nicht kennen würde, käme mir das doch mindestens seltsam vor (überall wird von Schildern gesprochen und aud dem Bildschirm sieht man Herzen... Hallo?)

Habe (auf die Schnelle) ein paar Screenshots gemacht, zum Vergleichen. Wen es interessiert: ---> Screenshotgallerie Civ2-ToT Graphikvergleich
(essentielle Bildbeschreibung in hellgrün, über den Bilddaten)

Soweit ich weiß, wurde der Programmcode nicht verändert, sodaß Gameplay und KI-Verhalten identisch zum original Civ2 geblieben sind.
Laut TechBaum-Referenz gibt es ca. ein knappes Dutzend neuer Technologien und im "erweiterten original-Spiel" kann man später auf Alpha Centauri direkt weitersiedeln.
Das "erweiterte original-Spiel" ist bei Programmstart anwählbar. Ebenso das angebliche "original Spiel". Angeblich deshalb, weil man ja nicht denken darf, in dem Fall vielleicht auch die ursprüngliche Grafik vorgesetzt zu bekommen. Dem ist nämlich nicht so.
Ingame kann man dann noch die alte "Bildschirmordnung" einstellen, was jedoch auch nicht 100%ig original ausschaut.
Das neue, grauschwarz marmorierte Interface sieht nicht mal unschick aus, aber das war's dann auch schon. Der TechBaum in der Civilopädie beispielsweise, sieht völlig daneben aus.

ToT ist, aus meiner Sicht und im Vergleich zu Civ2, nur deutlich häßlicher anzuschauen (die Kartengrafik, die man permanent vor Augen hat). Alle anderen Unterschiede sind eher marginal. Von daher, für mich, eine eindeutige Verschlimmbesserung. Ohne Wertung, erstmal.
02.01.2012, 11:00 SarahKreuz (4128 
`weia - die Menümusik rockt ordentlich die Hütte www.youtube.com/watch?v=apbjlJq_bFk
Sollte eigentlich als Mahnmal hier mit rein...
01.01.2012, 18:39 StephanK (1512 
Das habe ich erst viel späte gespielt, da ich zum damaligen Zeitpunkt davon ausging das es nur eine leicht aufgebohrte Best of Version von Civ II darstellen sollte. Die Grafik ist gewöhnungsbedürftig, aber das Spiel selbst bietet schon einige nette Sachen wie beispielsweise eine größte Weltkarte, nette Szenarien oder wohl auch mehrere Welten, ählich wie bei Call to Power beispielsweise. Aber soweit hab ichs bisher noch nicht gespielt, im Gegensatz zum ursprünglichen Civ II konnte es mich nicht 100%ig an den Monitor fesseln.
01.01.2012, 18:23 kultboy [Admin] (9645 
Wie jedes Civ hatte ich auch dieses hier. Aber so ganz hat mir das nicht zugesagt, da habe ich doch das original Civ 2 gespielt.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!