Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: tiggerCambridge
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 7/92




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (95)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
04.06.2018, 17:19 Rufus (171 
Nennen-sie-mich-Snake schrieb am 04.06.2018, 13:04:
Berghutzen schrieb am 10.11.2015, 12:26:
Oh, fein, auf die GOG-Angebote habe ich gewartet!


Hm da hätt ich auch wieder richtig Lust drauf, aber bei GOG steht, daß das nur in Englisch wäre? Ist es denn dann trotzdem auch in Deutsch verfügbar?


Denke nein, bei Steam gibt es gerade von Ascaron-Sachen oft nur englische Versionen, ich denke nicht, dass GOG da exklusiv was anderes anbieten kann
04.06.2018, 13:04 Nennen-sie-mich-Snake (46 
Berghutzen schrieb am 10.11.2015, 12:26:
Oh, fein, auf die GOG-Angebote habe ich gewartet!


Hm da hätt ich auch wieder richtig Lust drauf, aber bei GOG steht, daß das nur in Englisch wäre? Ist es denn dann trotzdem auch in Deutsch verfügbar?
08.03.2017, 16:11 Herr MightandMatschig (408 
Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich habe nur den ersten Tel gespielt und kann bestätigen, daß der auch süchtig macht! Ich weiß nur nicht mehr, ob man tatsächlich irgendeinen Vorteil bekam, wenn man das Badehaus besuchte? Nach ein paar Besuchen, wurde man ja der Unzucht bezichtigt und mußte einen Ablassbrief kaufen, um nicht in der öffentlichen Gunst zu sinken.

Auch wenn eine Stadt belagert wurde, hatte man die Qual der Wahl. Liefert man Nahrungsmittel, oder Waffen und Pech . Alles stieg im Preis, aber mit den beiden letzten ließ sich das meiste Geld verdienen. Pech konnte sogar den Ausgang einer Belagerung ändern! Das war quasie die Massenvernichtungswaffe, des Mittelalters.

Ich frage mich bis heute, ob die Entwickler die Erlaubnis hatten, Didi Hallervorden als Vorlage für den Heiratsvermittler zu nehmen, oder ob damals noch niemand solche rechtlichen Fragen auf dem Schirm hatte?
Kommentar wurde am 08.03.2017, 16:14 von Herr MightandMatschig editiert.
24.11.2016, 16:04 robotron (1565 
Im Gegensatz zum (suchterzeugenden) Nachfolger nie gespielt - das sollte sich mal ändern.

Edit: Bitte mal meine versehentlich vergebene Wertung löschen, danke.
Kommentar wurde am 24.11.2016, 16:05 von robotron editiert.
18.05.2016, 14:15 olli (32 
Auf dem Amiga ein richtig, richtig gutes Teil!
10.11.2015, 12:26 Berghutzen (3330 
Oh, fein, auf die GOG-Angebote habe ich gewartet!
10.11.2015, 12:12 drym (3527 
Patrizier 1+2 (zusammen) für $1,19 bei GOG.
Patrizier 3 ebenfalls für $1,19.

Ich LIEBE Herbstsale. Nach und nach kaufe ich meine Wunschliste zusammen und zahle nicht mehr als für nen Kaffee oder zwei Kugeln Eis.
Kommentar wurde am 10.11.2015, 12:13 von drym editiert.
09.10.2015, 18:27 drym (3527 
Oha!
Also das hier ist P2 Gold?

Schön dass es das da gibt. Schade, dass die deutsche Version nicht enthalten ist, obgleich es ja aus deutschen Landen stammt.
Aber kein Hinderungsgrund.
09.10.2015, 17:24 Berghutzen (3330 
P2 Gold ist nicht von ungefähr für viele noch immer die Referenz im Bereich der Handelssimulationen.
09.10.2015, 16:35 Splatter (331 
Andererseits gibt es doch auch vom Patrizier einen 2. Teil, oder?


Sogar mehrere. Allerdings nur für PC.

Patrizier 2
Patrizier 2 - Gold Edition (Hieß international wohl Patrizier 3)
Patrizier 4

Mir persöhnlich gefällt die Gold Edition von P2 am besten, aber auf dem Amiga war das Original auch 'ne Wucht.
Kommentar wurde am 09.10.2015, 16:37 von Splatter editiert.
09.10.2015, 16:19 90sgamer (751 
Ich hatte es kurzem mal im Speicher, aber aufgrund der vielen Standbilder ist es doch recht fade. "Anno" wirkt heutzutage viel besser. Andererseits gibt es doch auch vom Patrizier einen 2. Teil, oder?
09.10.2015, 15:18 Anna L. (1545 
Ich hatte es im Zuge von "1869" mal angespielt, mich aber nicht verliebt. Mein Bedarf an diesen alten Szenarien, wo es wohl noch nicht einmal eine Dusche gab, war gedeckt.

Gut gemacht und so weiter war es aber. Also schon interessant für alle, die das mögen.
09.10.2015, 15:13 drym (3527 
Mal ne ernste Frage: hat das Spiel in jüngerer Vergangenheit mal jemand gespielt und kann sagen, ob es noch gut ist? Früher mochte ich das, kann es mir aber gar nicht mehr heutzutage vorstellen.
09.10.2015, 14:08 spatenpauli (729 
Anna L. schrieb am 09.10.2015, 13:49:
Okay, war gelogen.


Och, hat man gar nicht gemerkt
09.10.2015, 13:49 Anna L. (1545 
Okay, war gelogen. Wollte aber nicht mit Absicht lügen, es rutschte einfach so heraus.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!