Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 6/97




Scan von Sauerkrautpoet


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
24.08.2016, 19:54 DaBBa (1097 
Ergibt Sinn: Sonne und Wind gibts auch auf der Erde.

Der Grund, warum wir heute so viele fossile Brennstoffe nutzen: Man kann sie einfach und preiswert abbauen.
22.08.2016, 12:28 Gunnar (1523 
Zitat aus dem PC-Games-Review: "Als alleiniger Vertreter der Menschheit muß er auf einem frisch entdeckten Planeten die eigene Rasse etablieren, wozu zuerst die Ressourcen Holz, Kohle, Eisen und Öl abzubauen sind." Das ist ja mal erheiternd: Interstellare Raumfahrt ist erfunden... und auf den neu zu besiedelnden Planeten sucht man immer noch nach fossilen Brennstoffen und Holz?
19.08.2016, 19:21 DaBBa (1097 
Die PC Games hatte es auch mal als kostenlose Vollversion beigepackt. Ich habs aber nie wirklich gepickt.
19.08.2016, 16:23 Flat Eric (474 
Muss ich mal testen. Sourcecode ist open, Spiel ja Freeware...

PC Games 4/97 war damals ja ganz angetan (72%):

Enemy Nations ist eine gute Mischung aus Transport Tycoon und etwas Command & Conquer. Das Instandhalten der Infrastruktur macht mindestens genausoviel Spaß wie der militärische Teil der Simulation, allerdings muß man sich für ein Spiel mehrere Tage Zeit nehmen.


/e: Scan mal hochgeladen.
Kommentar wurde am 19.08.2016, 16:25 von Flat Eric editiert.
04.08.2012, 13:09 Commodus (4790 
Enemy Nations gibt es jetzt als Freeware:

Enemy Nations Download
06.06.2012, 14:01 docster (3227 
So, nachdem ich erfolgreich einen Euro bei ebay investierte, liegt das Game heute nun auf dem Tisch.

Werde den Abend mal für eine ausgiebige Runde nutzen und hoffe, mittelfristig den 58 Prozent eine bessere Bewertung entgegensetzen zu können...
31.05.2012, 15:58 docster (3227 
Spielte sich interessant, doch leider kam ich nie über das Anfangsstadium hinaus, da einen in jenen Tagen CD-ROMS mit Strategicals ganz anderen Kalibers entgegenglänzten.

Eigentlich schade, da der Ersteindruck wesentlich mehr Potential als lediglich 58 Wertungs - Prozent erahnen ließ.

Setze "Enemy Nations" mal auf meine "Arbeitsliste".
31.05.2012, 14:11 Commodus (4790 
Zu gross & unübersichtlich und die Einheiten sind schwer vom Terrain zu unterscheiden, ....den Programmierern ne Feile zum nachbessern schenken?

ZACK, PENG! 58 Prozent!



Ich kenne das Spiel leider nicht, aber ich fand die Beschreibung des Genre Mixes aus Command & Conquer & Transport Tycoon nicht schlecht! Ich stelle mir das eigentlich richtig fordernd vor.

Ich glaube ich muss mir selbst ein Bild machen.
31.05.2012, 01:14 TheRetroNerd (55 
Gibts mittlerweile auch für lau. Habs mir damals mal angeschaut, aber ich bin einfach zu blöd für dieses genre.
31.05.2012, 00:37 Andy (568 
Hatte ich von einer Heft-CD mit Booklet mit Entschuldigung der Programmierer für die hohen Anforderungen, sinngemäß: wir wollten ein high-end Spiel entwickeln und sind davon ausgegangen, dass es bis zur Fertigstellung PCs geben wird die Leistungsfähig genug sind...

Wollte es immer mal spielen, mit meinem P100 war's praktisch nicht erträglich. Denke aber auch es war so oder so eher lahm.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!