Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: GerryTemple
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play SH 3/91




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (178)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
08.07.2018, 02:52 Retro-Nerd (10499 
Jetzt auch als Speedball 2 Ultimate für den C64 als EasyFlash Version zu haben (zusammen mit Teil 1). Es gibt zusätzliche Zwischengrafiken, wie man sie von den 16bit Fassungen kennt und das allseits beliebte "Ice Cream, Ice Cream" Sample. Eine Disk Version soll es wohl später noch geben.

Link
Kommentar wurde am 08.07.2018, 02:53 von Retro-Nerd editiert.
08.02.2018, 21:10 Avulsed (296 
Ice cream...
Ice cream...
11.09.2017, 11:16 DaBBa (1330 
Herr MightandMatschig schrieb am 18.03.2017, 20:44:
Hmm. Hatten Mega Drive Spiele extra Ram in den Modulen?
Nö, aber ROM. Wie eigentlich alle Cartridges. Deshalb hatten die eigentlichen Konsolen damals relativ wenig Arbeitsspeicher, weil man die Grafiken und Sounds nicht im RAM halten musste, sondern fast alles bei Bedarf schnell von der Cartridge laden konnte.

Wobei "Super Mario World" auch nur 4 MBit (also 512 kByte) groß ist und besser aussieht. *scnr*
18.03.2017, 20:50 Retro-Nerd (10499 
Damals waren 8Mbit schon Standard. Sehe aber gerade, das man der MD Version tatsächlich nur 4Mbit gegönnt hatte. Schon arg wenig für ein 1992er Titel.
18.03.2017, 20:44 Herr MightandMatschig (402 
Retro-Nerd schrieb am 18.03.2017, 13:08:
Die Mega Drive Version war grafisch aber schon enttäuschend. Anstatt die Amiga Grafik in 32 Farben zu portitieren hat man sich an die ST Fassung gehalten. Warum auch immer.


Hmm. Hatten Mega Drive Spiele extra Ram in den Modulen? Vielleicht wollte man da sparen. Speicherchips waren damals ja noch unglaublich teuer. Verglichen mit heute zumindest.
18.03.2017, 13:08 Retro-Nerd (10499 
Die Mega Drive Version war grafisch aber schon enttäuschend. Anstatt die Amiga Grafik in 32 Farben zu portitieren hat man sich an die ST Fassung gehalten. Warum auch immer.
06.03.2017, 17:22 Herr MightandMatschig (402 
Neben der motivierenden Spielmechanik, der Bildschirm-Gewalt-die ja damals ein noch viel unglaublicheres Thema war-als heute und der fantastischen Grafik der Bitmap Brothers (der Metallic-Stil zieht sich ja durch alle ihre Werke), bleibt mir das Spiel vor allem in Erinnerung, weil ich damit tatsächlich einen Joystick geschrottet hab.

Einen eigentlich unzerstörbaren VCS 2600 Joystick. Ich hatte es tatächlich geschafft, daß der Stick abbrach!
Kommentar wurde am 06.03.2017, 17:23 von Herr MightandMatschig editiert.
24.01.2017, 19:21 snoopdeagledogg (71 
Der Nachfolger von Speedball hat mir sehr gut gefallen. Ich war schon ein Fan dieses Games seit der ersten Stunde. Die Stimmung die dabei aufkam, war richtig futuristisch und man hatte das Gefühl in einer total unbekannten Welt, brutalen Hochleistungssport zu betreiben. Mein Competition Pro, hat da ordentlich hinhalten dürfen, denn die Passtiraden waren nicht gerade langsam.
21.03.2016, 10:06 DaBBa (1330 
qwertzu schrieb am 04.09.2015, 12:48:
Ich finde es gut, dass man nahezu eine 1:1 Umsetzung rausgebracht hat. Hatte ich sogar gehofft.
Die Versuche, einen würdigen Nachfolger zu schaffen, sind ja auch mehrmals in die Hose gegangen.

Ob Speedball 2100 oder Speedball 2 Tournament - alles Mist.
20.03.2016, 21:21 Jochen_DC (3 
Icecreeeeam, Icecreeeam

Was ein tolles Sportspiel. Schöne Erinnerungen an das game.
27.11.2015, 21:19 pfurzel (140 
pfurzel schrieb am 24.04.2010, 06:34:
Aber warum gleich den Vogel zeigen, jan.hondafn2? Probier's doch mal aus!


Und das hat mich besonders gefreut, dass jemand darauf eine Smilie-Statistik erstellt hat. Gibts die eigentlich noch oder war die nur für den obigen Post?
Kommentar wurde am 27.11.2015, 22:58 von pfurzel editiert.
27.11.2015, 21:13 pfurzel (140 
jan.hondafn2 schrieb am 23.04.2010, 23:49:
Und was soll dann mit diesen Mannschaften in der ersten Liga einfacher sein? Also ich hatte immer keinerlei Probleme mit dem Aufsteiger, egal wer da mit mir in die erste Liga aufgestiegen ist. Das Problem in Division 1 sind doch die brutal starken Erstligisten!


Gegen den Mitaufsteiger konnte Brutal Deluxe sehr viel leichter Punkte und Extras sammeln, weil letztgenannte eben in der oberen Liga sowieso (durch die geschenkten Punkte aufgestiegen) nix zu suchen gehabt haben. Habe das mit mehreren schlechteren 2.-Liga-Teams versucht (das Mitaufsteigenlassen), aber schnell ging das nicht mehr, weil man ja auch auf die eigene Bilanz schauen musste. Die Computergegner hatten ja als Maximalscore untereinander 255:0.
04.09.2015, 12:48 qwertzu (65 
Oh ja, das Dingen war echt kultig. Hatte das erste Speedball auch noch gespielt. Gefiel mir auch, aber das hier war nochmal eine Stufe besser. Habe sogar das HD-Remake gekauft. Steht, meiner Meinung nach, dem Original in nichts nach. Steuerungstechnisch konnte ich z.B. kaum Unterschiede ausmachen. Die Animationen sind auch die gleichen. Lediglich die Grafik würde etwas angepasst. Wurde ja quasi nur eine Art Layer über das Original drüber gelegt.

Ich finde es gut, dass man nahezu eine 1:1 Umsetzung rausgebracht hat. Hatte ich sogar gehofft.
24.06.2015, 13:49 Retro-Nerd (10499 
Das HD Remake war überflüssig. Nicht nur das die Grafik öde aussieht, auch die Steuerung ist nicht der Hit. Egal ob durch das Menü oder im Spiel selbst. Einzig die alten Soundeffekte und Samples sind immer noch gut. Braucht kein Mensch.
23.05.2015, 17:46 DasZwergmonster (3179 
Hat von euch mal jemand am PC das 2007 erschienene "Speedball 2 Tournament" gespielt?

Ich habs mir damals mal vom Wühltisch für 4,99 mitgenommen...steht aber seitdem noch immer verschweisst im Regal.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!