Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 11/97



Seiten: [1] 2 


Scan von pfurzel


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (166)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
16.10.2018, 09:08 Berghutzen (3352 
Flat Eric schrieb am 15.10.2018, 21:00:
Für lasche Midi Musik gibt es via Fluidsynth und entsprechenden Soundfonts eine gute Lösung des Projektes.


Oder man kauft sich die remasterte PC-Version bei Steam von 2012, meiner Erinnerung nach war das viel näher an der OriginalPSX-Musik dran. Aber so ein Spiel macht am PC irgendwie einfach keinen Spaß.
15.10.2018, 21:00 Flat Eric (520 
Für lasche Midi Musik gibt es via Fluidsynth und entsprechenden Soundfonts eine gute Lösung des Projektes.
15.10.2018, 19:01 [PaffDaddy] (842 
die pc version ist auch dank der grafik (damals 3dfx support) definitiv zu empfehlen. die übersetzung ist meienr erinnerung nach auch besser gelungen. nur die midi musik is etwas "lasch".
15.10.2018, 16:21 Splatter (359 
Zum Heulen war mir damals auch deswegen. Aber eher vor Wut. Da päppelt man die Gute stundenlang auf und dann schreiben die sie einfach raus. Ende. Finito. Alles für die Katz. Gott, hab ich geflucht.

Aber alles in Allem war FF7 meine harte Einstiegsdroge in die Welt der JRPGs. Und gehört heute noch zu meinen "immer mal wieder"-Lieblingsspielen. Auch wenn ichs damals als deutsche PC-Version kennengelernt habe.
15.10.2018, 15:43 gigaibpxl (123 
Ich bin doch gerade am Final Fantasy 7 spielen...
Gott hab ich am Wochenende wieder geheult, als Aeris gestorben ist!

Für mich eines der emotionalsten Spiele ever.
Kommentar wurde am 15.10.2018, 15:44 von gigaibpxl editiert.
23.09.2016, 10:40 Gunnar (2411 
Interessant diese unterschiedliche Wahrnehmung der PC-Version: In der PCG wurde das Spiel (Wertung: 77%, oder so) auf einer Seite abgekanzelt, während die PP und PCP nicht nur Award-Wertungen vergaben, sondern das Spiel außerdem auch auf drei (was für die PP schon sehr, sehr viel ist) bzw. fünf Seiten würdigen. Andererseits passt das wohl zu den unterschiedlichen Ausrichtungen der Zeitschriften: Ein großes Mainstream-Thema (PCG) war dieses Spiel am PC (kurioserweise anders als auf der PSX) nie, aber die großen RPG-Freaks bzw. Experten (PP, PCP) fanden höchsten Gefallen daran.
24.03.2016, 16:54 Wuuf The Bika (1123 
clemenza schrieb am 23.03.2016, 15:16:
Frank ciezki schrieb am 23.03.2016, 12:58:
Wuuf The Bika schrieb am 23.03.2016, 09:07:
wobei – was ist ein quaff?


Ein kleines, hundeähnliches Wesen, bei dem man vorne und hinten nur schwer auseinander halten kann, weil es absolut symmetrisch und rundherum behaart ist.


Aha hast dich also gut selbst beschrieben...



Haha, super – hat er da recht?
24.03.2016, 11:47 Trantor (314 
Salz und Sanctuary ist ja Lachen ohne Ende!
Dachte, solche dilettantischen Übersetzungen wären irgendwann Ende der Neunziger ausgestorben - na zum Glück nicht, kann ich da nur sagen!
Kommentar wurde am 24.03.2016, 11:48 von Trantor editiert.
24.03.2016, 11:17 SarahKreuz (8328 
SarahKreuz schrieb am 22.03.2016, 19:08:
Haha. Zu gut. Hab ich gelacht. https://m.youtube.com/watch?v=R9dSAgCfRmQ

Hab mir gestern Abend auch die lange Version davon angeschaut. Ich muss dieses Spiel haben. Ernsthaft! Ich werde nichts kapieren, meinen Charakter falsch hochskillen und nur so vor dem Fernseher sitzen: - aber, verdammt, es ist so witzig!
23.03.2016, 15:16 clemenza (318 
Frank ciezki schrieb am 23.03.2016, 12:58:
Wuuf The Bika schrieb am 23.03.2016, 09:07:
wobei – was ist ein quaff?


Ein kleines, hundeähnliches Wesen, bei dem man vorne und hinten nur schwer auseinander halten kann, weil es absolut symmetrisch und rundherum behaart ist.


Aha hast dich also gut selbst beschrieben...

23.03.2016, 14:03 DaBBa (1370 
SarahKreuz schrieb am 22.03.2016, 19:08:
Haha. Zu gut. Hab ich gelacht. https://m.youtube.com/watch?v=R9dSAgCfRmQ
Hey, dagegen wirken misslungene Übersetzungen wie bei FF 7,Breath of Fire oder Secret of Mana ja geradezu harmlos.


Erinnert mich an No One Lives Forever. Da waren die Plakat-Aufschriften in den Levels, die in Deutschland spielten, mit AltaVista Babelfish übersetzt.

Da wurde aus "Make love to me" halt "Bilden Sie mir Liebe" und aus "Watch Out!" "Bewachung heraus!"
23.03.2016, 12:58 Frank ciezki [Mod Videos] (3019 
Wuuf The Bika schrieb am 23.03.2016, 09:07:
wobei – was ist ein quaff?


Ein kleines, hundeähnliches Wesen, bei dem man vorne und hinten nur schwer auseinander halten kann, weil es absolut symmetrisch und rundherum behaart ist.
23.03.2016, 11:42 Bren McGuire (4805 
Die deutsche Übersetzung erinnert mich frappierend an die "Star Trek TNG"-Folge "Darmok"...
23.03.2016, 09:07 Wuuf The Bika (1123 
"Obwohl Pfeil und Klinge hatte sein Fleisch durchbohrt, ihm einen schnellen quaff des Kolbens
durch das alte Weib gegeben gab ihm Kraft aufs Neue"
Ist doch astrein, ich kann keine Fehler entdecken ... wobei – was ist ein quaff?
Kommentar wurde am 23.03.2016, 09:09 von Wuuf The Bika editiert.
22.03.2016, 19:08 SarahKreuz (8328 
Haha. Zu gut. Hab ich gelacht. https://m.youtube.com/watch?v=R9dSAgCfRmQ

Hey, dagegen wirken misslungene Übersetzungen wie bei FF 7,Breath of Fire oder Secret of Mana ja geradezu harmlos.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!