Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ChazAshley
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 6/92




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (15)Seiten: [1] 
09.09.2013, 01:31 SarahKreuz (4307 
Ach doch, das war schon sehr nett. In meinem Fall jedenfalls keines der Spiele, dass eventuell wieder zurück verwandelt wurde in seine Ursprungsform...in Leerdisketten.

Richtig weit gekommen bin ich bei Alcatraz aber auch nie.
07.09.2013, 22:13 Bren McGuire (3408 
Hätte ein wirklich würdiger Nachfolger zu "Hostages" werden können, war aber meines Erachtens einfach viel zu hektisch. So löblich ich die Idee seitens Infogrames, einen Zwei-Spieler-Modus zu integrieren auch finde, so unzureichend wurde sie ins fertige Spiel implementiert. Sicherlich, eine andere Möglichkeit als diesbezüglich auf den "bewährten" Split-Screen zurückzugreifen gab es damals sicherlich nicht - allerdings verzichtete bereits der Vorgänger auf einen (simultanen) Two-Player-Mode. Warum musste man bei "Alcatraz" unbedingt auf ein solches Feature pochen? Weniger wäre hier mehr gewesen! Bestenfalls hätte man das Programm auf einen nur seriell-basierenden Mehrspieler-Modus (per Null-Modem-Kabel oder so) beschränken sollen, dann wäre es sinnvoller gewesen. Der "Insel-Thriller" leidet an dem gleichen Dilemma, wie man es zuvor schon im allerersten Teil der "Lotus"-Trilogie antreffen konnte: Split-Screen auf Gedeih und Verderb, ohne die Möglichkeit, Fullscreen spielen zu können...

Schade drum, denn eigentlich hätte man hier durchaus mit einem guten Programm rechnen können, denn schließlich befand es sich schon seit fast zwei Jahren in Entwicklung, wenn man den ersten Werbeanzeigen, die bereits Ende 1990 in diversen Fachmagazinen auftauchten, Glauben schenken konnte...

Die Titelmusik war hingegen einsame Spitze, wie ich finde... trotzdem, mehr als 4 Punkte sind bei mir nicht drin und zwei davon hat das Spiel lediglich dem (selbst heute noch) abwechslungsreichen Szenario zu verdanken...
Kommentar wurde am 07.09.2013, 22:17 von Bren McGuire editiert.
07.09.2013, 21:56 Twinworld (1534 
Bei weitem nicht so oft gespielt wie Hostages aber sicher besser als 47%.
Hat im Joker auch deutlich besser abgeschnitten mit 78%.
14.08.2012, 08:01 TheMessenger (1390 
Mir ist gerade aufgefallen, dass zumindest die Grafiker noch nie in San Francisco gewesen sein müssen und auch sonst keinen blassen Schimmer davon hatten, wo denn nun wirklich Alcatraz liegt. Die Insel liegt nämlich zwischen Golden Gate Bridge und der Downtow, nicht wie hier dargestellt jenseits der Brücke. Ah well...
27.04.2010, 19:33 Commodus (4352 
Alcatraz war zwar nicht der Burner wie Hostages, (war halt früher da!) aber das Verstecken bei der Seitenansicht hat mir hier mehr Spass gemacht! Auch das Erkunden von Alcatraz hat Gaudi bereitet! (...ist da jemand???) Schön waren auch die dargestellten Einschusslöcher! Für mich sind beide Games gleichberechtigt, auch wenn Alcatraz nicht so den Kultstatus hat wie Hostages! Eine 7
25.01.2010, 18:39 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1846 
Hmmmmm....das Spiel dümpelt so vor sich hin.
Werte mit 5 Punkten. Das Umswitchen zwischen den Spielern ist nicht gerade motivierend, geschweige denn die eintönige Grau-in-Grau-Grafik. Soundeffekte sind hingegen gelungen, aber bis auf den Vorspann bleibts musiktechnisch ruhig.
18.01.2010, 18:51 Retro-Nerd (7321 
Sollte helfen.
18.01.2010, 18:45 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1846 
Wieso sehe ich bei dem Spiel zwei Spieler, obwohl ich bloß 1 Player ausgewählt habe!?? Wie wechsele ich die Waffen bzw. zur zweiten Person!??
20.03.2008, 23:25 DRAX (288 
Ich hasse dieses Spiel.Das ist alles aber nicht der "Nachfolger" von Hostages.Während Hostages brilliant inszeniert war, fehlt es bei diesem Spiel an allem.Wenn ich schon an die langweilige Optik denke und dieser Splitscreen Da muss ich Knut beipflichten, er triffts auf den Punkt mit seinem Kommentar.Aber die Wertung hätte ruhig niedriger ausfallen dürfen
Was Hostages so besonders machte war das Gefühl mittendrin zu sein, während diese Schlaftablette hier dieses Gefühl zu keiner Zeit vermitteln konnte.Schade Infogrames das war nix.
02.10.2006, 11:33 Majordomus (2162 
Hostages hatte von der Thematik ein wenig mehr Flair.
ABER wenn man das ganze Spiel betrachtet finde ich Alcatraz wesentlich besser.
Der Spielverlauf ist abwechselungsreicher und vor allem die 2D-Action finde ich echt gelungen. Mir hats richtig viel Spaß gemacht und deshalb werde ich mit meiner Bewertung erstmal den Schnitt kräftig anheben
16.02.2006, 12:50 tschabi (2527 
als nachfolger zu hostages fand ich es nicht so toll,als eigenes spiel betrachtet wars ganz ok.
zu zweit kam eine ganze menge spielspass auf
20.07.2005, 19:27 DasZwergmonster (2602 
Mit "Hostages" konnte ich mich damals stundenlang beschäftigen. Mit "Alcatraz" hatte ich weit weniger Freude. Der Spielablauf geriet etwas zu arg hektisch. Ständig muss man zwischen den Spielfiguren umherschalten, man rennt zwei Schritte, wird man wieder angegriffen, umschalten, mit der anderen Figur ein paar Schritte, umschlaten usw...
17.04.2004, 02:14 uno (839 
kam bei mir damals nicht so richtig an, habs aber auch bloß angespielt, da bin ich mal fair und verkneife mir ne bewertung. aber hostages wirds kaum übertreffen, geht ja auch schlecht, hostages ist nämlich unübertrefflich
15.04.2004, 23:03 DaveTaylor (1697 

Es war sogar gut. Der Joker hats auch vernünftig bewertet. Man konnte viele Waffen aufnehmen, sich toll im Hintergrund verstecken (sowas nennt man heute glaub ich Stealth Action) und sogar in (aus heutiger Sicht super primitiven) Ego Shooter Sequenzen (step by step) rumballern.
Und die Handgranaten-Explosionen waren echt krass.

P.S.: zu zweit im SplitScreen war auch cool.


Kommentar wurde am 15.04.2004, 23:12 von editiert.
15.04.2004, 13:42 Greg Bradley (2568 
Lange nicht so gut wie Hostages (obwohl drei, vier Jahre neuer), aber so öde, wie die Power Play meinte, fand ich es auch wieder nicht.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!