Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Masterle
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18553 Tests/Vorschauen und 12716 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Super Probotector: The Alien Rebels
Contra III: The Alien Wars oder Probotector 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 70 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.00

Entwickler: Konami   Publisher: Konami   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 5/92
Testbericht
12/12
12/12
12/12
Super Nintendo
8 MBit Modul
2547Hans-Joachim Amann
Play Time 10/92
Testbericht
70%
80%
79%
Super Nintendo
8 MBit Modul
2188-
Power Play 5/92
Testbericht
87%
81%
90%
Super Nintendo
8 MBit Modul
785Richard Eisenmenger
Video Games 10/94
Testbericht
81%
29%
90%
Nintendo Game Boy
Modul
292Dirk Sauer
Video Games 10/92
Testbericht
83%
85%
90%
Super Nintendo
8 MBit Modul
200Jan Barysch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (22)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Serie: Gryzor, Probotector, Probotector II: Return of the Evil Forces, Super Probotector: The Alien Rebels, Contra: Legacy of War

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Game Boy, Longplay
Kategorie: SNES, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (122)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
01.10.2015, 22:10 Nestrak (786 
Der letzte Obermotz zeigt seine letzte Evolutionsstufe nur auf Hard. Alleine konnte ich den nie knacken - zu zweit aber mehrfach.
01.10.2015, 12:46 SarahKreuz (8328 
Gestern Abend mal ne Dragon Quest-Pause eingelegt, um eine Runde stumpf zu ballern; und dabei alles und jedem in Contra 3 den Hintern versohlt. Bis ich zum Gehirn-Endgegner kam. Jetzt liegt meine letzte Session auf dem GameBoy Advance noch gar nicht so lange zurück ... dieser Ober-Bösewicht tauchte dort definitiv NICHT auf!
Nun lese ich hier, dass ich's auf dem Handheld im NOVICE-Modus gespielt habe. Da könnte der Hund natürlich begraben liegen. Auf einer höheren Schwierigkeitsstufe kommt da bestimmt auch das allerletzte Level vor. Kann mir nicht vorstellen, dass sie dieses Mörder-Hirn komplett wegrationalisiert haben. Warum auch?! Bis auf die Stages aus der Vogelperspektive - die eh nicht allzuviel Spaß machen - gäbe es sonst überhaupt keinen Grund hier die Schere anzusetzen.

Muss ich nochmal angehen, auf dem "tragbaren SNES", irgendwann mal. Dann aber mindestens auf 'Normal', wie auf dem Super Nintendo auch.

Da hab ich damals auf dem Flohmarkt übrigens ein Fake-Modul mitgenommen, wo mir erst Zuhause auffiel, dass ich da so ein "ripped in China"-Plagiat geangelt hatte. Am Cover ist das schon gut zu erkennen. Aber auch nur dann, wenn man das originale Cover-Artwork vom Advance-Spiel kennt. Das kann ansonsten schnell mal trügen. Es gleitet etwas sperriger in den Schacht des Advance (noch so ein Anzeichen für ne Fälschung). Am sichersten geht man aber, wenn man nach einem ©Nintendo-Schriftzeichen sucht, das jedes Modul im Eingangsschacht, durekt auf dieser Platine, aufgedruckt hat. Fehlt bei den Kopien völlig.http://abload.de/image.php?img=img_20151001_123319bcp79.jpg Augen auf beim Modul-Kauf! Ich kann froh sein, wenn dieser Klon in zehn, zwanzig Jahren überhaupt noch läuft.
04.09.2015, 07:07 SetupEchse (104 
Super Probotector auf dem SNES war einfach der Hammer! Das haben wir immer wieder gerne gespielt. Wenn man die Aliens zu zweit so richtig aufgemischt hat war das immer super cool!
Das Spiel war an einigen Stellen schon recht schwer, bzw. man brauchte etwas Übung - wenn man es jedoch bereits einige Male durchgespielt hatte kannte man die entsprechenden Passagen und dann war es ok.
Wir haben es eigentlich immer zu zweit gespielt!
04.03.2015, 19:59 Frank ciezki [Mod Videos] (3018 
Die Mode7-Sequenzen sind auch, im Vergleich zum Rest des Spieles, nicht besonders gut gealtert.
04.03.2015, 17:53 SarahKreuz (8328 
Was für ein Stress-Test! Die mageren 4 Levels könnte man locker in einer halben Stunde durchspielen. Wenn da nicht der hohe Schwierigkeitsgrad wäre, der einem dazu nötigt bestimmte Passagen immer und immer wieder neu zu versuchen. Vollgepackt bis oben hin mit dicken Zwischen- und Endgegnern macht das schon übelst Laune. Am meisten gefällt mir dann auch die letzte Stage, wo man Rambo-mäßig am Helikopter hängt und dann nachher an der Rakete baumelnd abgeschossen wird.

Kurz danach ist dann auch schon Schluss. Im Novice-Modus. Halb so viele Leben und Continues gibt's im Normal-Modus. Und sonst? Scheinbar gar nix. Weder tauchen mehr Gegner auf, noch schiessen sie aggressiver oder können mehr einstecken. Da plumpste bei mir die Motivation, es noch mal anzugehen, auf den Gefrierpunkt.
Na ja...in ein paar Jahren vielleicht mal wieder. Im Novice-Schwierigkeitsgrad versteht sich. Ist mir heftig genug.

Ach ja: gespielt hab ich's auf dem GB Advance. Dort fehlen diese Missionen aus der Vogelperspektive. Was aber überhaupt nicht stört. Man vermisst sie nicht wirklich.
Kommentar wurde am 04.03.2015, 17:55 von SarahKreuz editiert.
01.12.2013, 16:44 Retro-Nerd (10661 
Ja, war schon ganz nett. Ich finde Contra Hard Corps für das MD trotzdem besser. Diese Mode7 Level in Top Down Ansicht hätte man sich schenken sollen.
01.12.2013, 16:23 Frank ciezki [Mod Videos] (3018 
Wunderschöner Sidescroller.
Zwar ordentlich schwer, aber nicht ganz so mies, wie Super Ghouls n´Ghosts auf der selben Konsole.War eine gute Idee, mit einem Super Nintendo die verpasste 16-Bit-Zeit nachzuholen.
24.06.2013, 15:27 Berghutzen (3352 
Retro-Nerd schrieb am 15.03.2013, 18:04:
Und wieder feinster RGB Scanlines Porn im PP Test.


Für diese Screenies hab ich die PP zu dieser Zeit geliebt.
30.03.2013, 21:54 Twinworld (2040 
Absolut geniales Game,hatte schweißnasse Hände und meine Nerven waren bis zum äussersten gespannt.
War nach dem Spiel fix und fertig!!!
15.03.2013, 18:04 Retro-Nerd (10661 
Und wieder feinster RGB Scanlines Porn im PP Test.
15.01.2013, 22:23 Frank ciezki [Mod Videos] (3018 
Na,na.
Das ist doch genau der Schülerzeitungs-Stil, für den die Play-Time von ihren Fans so geliebt wurde.
15.01.2013, 22:18 Pat (3689 
Ich kenne das ja eigentlich als Super Contra oder Contra 3, da ich ein import SNES hatte aber ganz ehrlich, die europäische Version mit den Kampfrobotern finde ich irgendwie cooler.

Mir gefällt das Design der Roboter und ich finde, das Spiel verliert absolut nichts durch die Änderung.
Naja, gut, es ist dann nicht mehr Mensch gegen Alien sondern Maschine gegen Alien aber okay.

Das Spiel ist sauschwer - da hilft auch der Konami-Code nicht viel. Alleine, glaube ich, ist da keine Chance.


Aber der Play Time Test ist ja herzallerliebst! Das beginnt schon bei der tollen Eröffnung, die getrost für echten Inhalt hätte verwendet werden können, setzt sich mit den hundsmiserablen Screenshots fort und auch der Rest des Artikels stammt offenbar von jemandem, der dafür lieber kein Geld verlangen sollte. Der Bewertungskasten setzt dem ganzen dann noch die Krone auf.
12.06.2012, 11:39 Berghutzen (3352 
Grafisch spitze, mir allerdings einen Hauch zu schwer. Aber ein faszinierendes Spiel.
04.03.2012, 20:01 unearth360 (157 
Mit dem Denkspiel hat er schon recht. Man muß in der Tat überlegen mit welcher Waffe man die Aliens zu Klump schießt. Und bestimmt hätte der Tester mehr Spaß an dem Spiel, wenn er beim letzten Boss im entscheidenden Moment nachladen müßte und so den Game Over Screen zu sehen bekommt...
04.03.2012, 12:43 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2935 
Hier hatte der Play Time-Tester besonders viel Lust, seinem (Traum) Job nachzugehen! Ein Denkspiel?, s/w-Sreenshots? Abgabetermin? - Für solch eine SNES-Perle sollte man sich mehr Zeit nehmen! Faszinierend wie intensiv er auf das Spiel einging und was ihn am meisten beschäftigte ist wie ein Probotector solch eine gewichtige Menge an Waffen mit schleppen kann ohne nachzuladen? Kein Wunder, warum die Play Time nicht so hoch im Kurs stand!
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!