Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Super Probotector: The Alien Rebels
Contra III: The Alien Wars oder Probotector 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 65 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.07

Entwickler: Konami   Publisher: Konami   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 5/92
Testbericht
12/12
12/12
12/12
Super Nintendo
8 MBit Modul
2438Hans-Joachim Amann
Play Time 10/92
Testbericht
70%
80%
79%
Super Nintendo
8 MBit Modul
2136-
Power Play 5/92
Testbericht
87%
81%
90%
Super Nintendo
8 MBit Modul
667Richard Eisenmenger
Video Games 10/94
Testbericht
81%
29%
90%
Nintendo Game Boy
Modul
215Dirk Sauer
Video Games 10/92
Testbericht
83%
85%
90%
Super Nintendo
8 MBit Modul
94Jan Barysch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (21)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Gryzor, Probotector, Probotector II: Return of the Evil Forces, Super Probotector: The Alien Rebels, Contra: Legacy of War

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Game Boy, Longplay
Kategorie: SNES, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (115)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
01.10.2011, 08:56 Atari7800 (2322 
Ich finde vor allen Dingen bemerkenswert, das es im Play Time Test als "Denkspiel" bezeichnet wird!
Kommentar wurde am 01.10.2011, 08:57 von Atari7800 editiert.
02.06.2011, 19:43 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Und wieder liegt die Play Time daneben....
02.06.2011, 08:14 Majordomus (2171 
Das Spiel mit dem meisten "AHHHs" und "OOOHHHs", dass je gespielt habe.
Die Wahnsins-Grafik wird einfach perfekt in Szene gesetzt

Probotector 2 ist spielerisch gleichwertig. Nur diese überwaltigende Schönheit eines Super Probotector kann es natürlich nicht bieten.

Spiele übrigens gerade Probotector I, ist auch empfehlenswert
08.05.2011, 19:25 Hudshsoft (717 
Jaja, ein geniales Spiel, ein Klassiker. Aber nicht ganz so gut wie "Super Turrican" oder "Probotector 2". Und es gibt auch ein paar unfaire Stellen im Spiel. Nicht viele, aber genug, um sinnlos drei, vier Leben zu verlieren.
Kommentar wurde am 02.09.2016, 21:05 von Hudshsoft editiert.
03.04.2011, 14:23 forenuser (2658 
Alleine ein Hammerspiel und zu Zweit die doppelte Dosis.

Es ist schon beeindruckend, was Konami aus dem SNES rausholte und dabei nicht, wie es ja generel öfters mal passierte, das Spielerische nicht zu vergessen.

Trotzdem habe ich den Titel nie bezwungen, weder alleine noch im Team.
06.05.2010, 19:48 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Ein wahres Super Nintendo-Juwel!!! Ich bevorzuge allerdings die japanische Version "Super Contra"! Söldner-Sprites waren mir schon immer lieber als die Blechköpfe!
Kommentar wurde am 06.05.2010, 19:49 von Marco editiert.
20.03.2010, 01:13 Rocket Queen (144 
Großartiges Spiel. Abwechslungsreiche Levels, gutes Gameplay und es gab einen wählbaren Schwierigkeitsgrad. Die NES Vorgänger waren ja doch etwas schwer, aber auf Easy schaff ich das Spiel zumindest auch durch
13.06.2009, 14:18 Majordomus (2171 
Nun habe ich Super Probotector endlich durchgezockt

Damit ist es nun an der Zeit für ein abschließendes Fazit:

PRO
- Die Grafik ist ein Traum. Bombastische Effekte, besonders wie die Zwischen- und Endgegner in Szene gesetzt werden ist eine Wucht.
Mir fehlen die Worte für diese Grafikpracht. Gigantisch, unglaublich und perfekt finde ich ganz passend.
- Der Sound steht der Grafik in nichts nach. Ganz tolle Untermalung des Spielgeschehens. Passt perfekt zur Action.
- Die Steuerung ist sehr gut gelöst
- Die Action: Schweiß- und Adrenalinfördernd. Ein Actionfeuerwerk das Seinesgleichen sucht. Einmalig.
- Der Schwirigkeitsgrad: Super Probotector ist hart, verdammt hart sogar. Aber man findet eigentlich immer recht schnell raus, wie die Gegner zu besiegen sind. So bleiben einem totale Frusterlebnisse erspart.

CONTRA (kleiner Wortwitz )
- Die Level 2 und 5 mit dem "Draufsicht-Spielprinzip" sind nicht mein Ding. Hier geht die Steuerung nicht gut von der Hand und spannend sind sie auch nicht gerade. In Level 5 gehen mir diese "Drehfelder" total auf den Geist. Die beiden Levels hätte man sich lieber sparen sollen.
- Das Leveldesign: Die Zwischen und Endgegner sind ja wirklich ganz toll gemacht, aber warum müssen die sich ständig die "Klinke in die Hand geben"? Ein wenig mehr "eigentliches Spiel" mit "normalen kleinen Gegenern" hätte dem Ganzen echt gut getan. Besonders im letzten Level fällt mir das ganz gravierend auf. Die letzten drei großen Gegner kommen direkt hintereinander. Dabei macht Level1 den Mix aus normalen Passagen und großen Gegnern sehr gut vor. Schade, dass das Spiel nicht durch ein paar coole Hüpfeinlagen (wie die Feuersbrunst in Level 1) angereichter worden ist.

Unterm Strich bin ich noch am Schwanken zwischen 10 und (starken) 9 Punkten. Als mein Lieblingsspiel bezeichne ich es auf jeden Fall, da ich stellenweise soviel krasse Action noch nie gesehen habe.
08.06.2009, 17:44 Corsair (158 
Da hat der Majordomus schon recht,was den PT Test angeht,der ist mir schon damals übel aufgefallen,weil ich den ASM Test fast täglich verschlungen hab.

S/W screenshots,winzigtest und die Grafik Wertung auf 70 ist echt ein fehlgriff. Selbst die 85% Steuerung sind nicht mal ansatzweise hoch genug,weil die Lupenrein ist.

Dann die Einleitung,wo der Tester drüber Philosophiert,warum denn die Herren nicht nachladen müssen. (siehe auch besonderheiten).

Selbst der Satz "für Freunde des Shoot em up Genres ein heißer Tip""
ist eine unterschätzung,weil es den Eindruck wiedergibt,das dieses Spiel nur für Ballerfans interresant sein könnte dabei ist Super Probotector/Contra definitiv DAS Ballerspiel fürs SNES. Etwas das jeder Genrefans sich mal ansehn sollte.

Es auch als Denkspiel anzugeben,spricht für die schludrigkeit des Tests.

Das einzige was mich am ASM Test etwas gestört hat ist die 11 für Spielablauf. Hätten se ruhig ne 12 für geben können. Jeder Level bietet abwechslung ,einfallsreiche Bossgegner und das Spiel ist immer fair.
08.06.2009, 11:32 death-wish (1345 
sooo schlecht kommt das Spiel in dem PT Test auch nicht weg.
Er schreib sogar " für Freunde des Shoot em up Genres ein heißer Tip"
Allerdings komisch das unten trotzdem Denkspiel steht
08.06.2009, 09:25 Majordomus (2171 
Jetzt lese ich den Testbericht der PT zum erstenmal und bin entsetzt.
Der Tester beschwert sich mehr über seine Arbeitsbedingungen anstatt das Spiel auch nur ansatzweise vorzustellen.
Die S/W (!) Screenshots sind kaum zu erkennen und zur Wertung (Grafik 70%) muss ich ja wohl auch nicht viel sagen
Und die Besonderheit "unendlich viel Munition" ist wirklich was ganz Besonderes. Das habe ich noch nie in einem anderen Action-Spiel erlebt
Dass das ganze dann auch noch als Denkspiel deklariert wird, passt hervorragend in das Gesamtkonzept des Berichtes.

Der ASM-Bericht ist das genaue Gegenteil: Besser und schöner kann man kaum dieses Action-Spektakel nicht vorstellen

Noch ein kurzer Zwischenbericht von meinem Fortkommen im Spiel: Mittlerweile komme ich regelmäßig ins Alien-Level. Die Killerklöten (wie Frank sie so passenderweise bezeichnet hat) schaffe ich auch noch ohne Probleme. An dem Maulwurf-Insekten-Mutanten lasse ich dann einige Leben und der Drache macht mir dann endgültig den Gar aus.
Die meißten Probleme habe ich allerdings immernoch an dem Zwischengegner in der Luft, wo man von Rakete zu Rakete springen muss. Da sterbe ich einfach viel zu viele Tode, bis das Ding den Geist aufgibt.
28.05.2009, 19:18 Andy (568 
Nur so nebenbei. WARUM ZUR HÖLLE so doofe Namen wie Gryzor und Probotector. Hieß Contra, war Contra drin.
28.05.2009, 16:48 Majordomus (2171 
Jetzt habe ich auch das zweite "Draufsicht-Level" geschafft.
Auch wenn der Rotationseffekt recht beeindruckend ist, kann den beiden Leveln nicht viel abgewinnen. Die Rotationssteuerung über die Schultertasten gefällt mir nicht und viel Action kommt beim Spielen auch nicht gerade auf.
Wenn man Glück hat, bekommt man als erstes die Suchraketen. Mit denen ist es dann recht einfach durch Level zu kommen.
Der Endgegner ist ebenfalls nett anzusehen mit der ganzen Rotation und rockt auch ein wenig mehr.
Trotzdem hätte man die Level entweder streichen sollen oder soetwas in Rochtung Chaos Engine machen sollen, dass wäre was gewesen

Aber egal, dass was ich bisher vom anschließenden grandiosen Alien-Level gesehen habe, stimmt mich wieder froh.
28.05.2009, 08:46 Majordomus (2171 
Das Raketenlevel ist von der Idee her saucool
Nur leider kostet es mich den letzten Nerv und meine letzten Leben

Super Probotector ist aber auch verdammt hart (allerdings auch verdammt motivierend).

Mal schauen, ob ich heute den fiesen Zwischengegner schaffe.
24.05.2009, 20:00 Omigosh (46 
Das Spiel war damals der absolute Kracher , ein richtiges " Vorzeige-Spiel " ( vor allem die Endgegner ) wenn Freunde da waren
Hatte auch für den GameBoy eine Version von Probotector.

Ich habe es mir damals ausgesucht , als ich mit meiner Oma unterwegs war (129 DM in einem bekannten Kaufhaus )...bei uns im Foto-Laden hat es sogar 149 DM (!) gekostet.
Hat auch diesen 3-D Chip vom Super Nintendo im 2. und 5. Level genutzt.

Der Schwierigskeitsgrad war selbst auf "normal" ziemlich happig , und es gab keine Passwörter bzw. kein Speichersystem ...kann man sich heute kaum vorstellen , das man jedesmal wieder bei Level 1 bzw. von vorne anfangen musste....
Ich kann mich auch noch gut erinnern , das es beim kooperativen Modus öfters Probleme gab , wenn einer bei bestimmten Stellen nicht schnell genug hinterherkam , dann ist der einfach hängen geblieben bzw. verreckt
Kommentar wurde am 24.05.2009, 20:00 von Omigosh editiert.
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!