Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Werner: Mach hin!
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 32 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.04

Entwickler: micro-partner   Publisher: Semmel Verlach   Genre: Action, 2D, Comics   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 7/86
Testbericht
10/10
7/10
10/10
CPC
1 Kassette
621Robert Fripp
HC Spiele-Sonderteil 1/87
Testbericht
81%
34%
39%
CPC
1 Diskette
2837Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: CPC, Spiel
User-Kommentare: (34)Seiten: «  1 [2] 3   »
29.04.2010, 18:17 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Ich konnte mir Werner noch nie etwas anfangen, das Spiel ist Bullshit!
05.10.2009, 13:06 forenuser (2660 
Frank ciezki schrieb am 12.01.2007, 03:03:
Genau so Unterirdisch finde ich die Werner-Filme und weiß daß ich damit relativ allein da stehe.Aber mal ehrlich,wo die Comics gut abgehangenen trockenen Humor hatten gab es in den Filmen nur nervigen Slapstick und albernes Rumgezappel.


Tröste dich, das tust Du nicht!. Während die ersten Hefte ja noch was "neues" hatten, aber so ab Heft drei, den Filmen und dem Rennen muss auch dem letzten klar gewesen sein - alles nur Kommerz. Und hier wirklich in der übelstens Variante.

Begründung wie meine überschwengliche Note: Das "Spiel" war ein Witz!
Ein Motorrad zusammenbauen? Meier am Computer? Ein seltsames Rennspiel? Hübsch (am CPC) ohne Zweifel aber gut?
OK, es passt halt zu Werner - es hat absolut keine Substanz.


Edit: Typos und Satzbau.
Kommentar wurde am 31.10.2009, 16:55 von forenuser editiert.
29.01.2008, 14:38 viddi (590 
Ich habe Fahrt im Nebel durchgespielt und es gibt sehrwohl eine "Art" Steuerung.

Es ist zwar schon ewig her, aber ich meine, dass es ähnlich der Bobdisziplin bei WG war, indem man beim letzten Ausweichen (oder auch zwischendurch) in die andere Richtung drücken musste.

Aber wie gesagt, das ist schon so lange her...
Kommentar wurde am 29.01.2008, 14:39 von viddi editiert.
29.07.2007, 03:30 Lari-Fari (1842 
@Le Gast: Rummaulen? Auseinandersetzen? Hab ich gemacht (ersteres), um es (letzteres) erst dann zu machen, bzw.: Den Wiki-Artikel hatte ich anlässlich des Anspielens gelesen und verstanden. Das Spiel (also Meiern) kannte ich in Abwandlungen schon vorher, nur ist die Steuerung derart dämlich über zig Tasten hinweg vergriesgnaddelt, dass auch der Dummie-geeigneteste Artikel da nix mehr rettet.
Ich bleib dabei: Schüsselbau ist ein lobotomisierendes Ratespielchen, das durch die jüngsten Schilderungen (Verkehrstauglich? Bitte?) eher noch mehr loost. Die Panik-Tour ist nicht einfach nur fies, sondern unfair und, meines Erachtens nach, ohne Hilfestellung nicht lösbar. Gurkenspiel, das.
17.07.2007, 13:52 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
Brösel?Bist du es?
17.07.2007, 10:52 Gast
Also soooo unterirdisch fand ich es dann doch nicht.

Normale Autofahrt ist böse schwer, ja, aber mit etwas Übung und Geschick kommt man auch ein Stückchen weit.

Schüsselbau fand ich toll. Klar, erstmal muß man durch langes Rumprobieren und mittels vieler Rückschläge rausfinden, was man wann wie verbauen kann und muß, aber dann ist das mal ganz witzig. Wenngleich spielerisch auch wirklich nicht die Krönung. Und für alle die, die noch kein Motorrad geschafft haben: Ist es nicht verkehrstauglich, muß man es wieder demontieren und in begrenzter Zeit ein solches hinterherbauen. Hehe.

Die Panik-Tour ist insofern fies, als daß man wieder auswendig können muß, welche Gegenstände man überhaupt braucht, und wann man sie auswählen muß.

Nebelfahrt ist in der Tat eine Frechheit und kann nur als blöder Scherz der Entwickler gewertet werden. Normal ist dieser Part nicht zu lösen! Nur, wenn man während der Fahrt einmal ein Codewort eintippt (das ich derzeit nicht mehr weiß, hab's in irgendeiner Zeitschrift noch stehen), dann erreicht man das Levelende, das aber auch nur aus einem Bild besteht. Davor drückt man den Joystick einfach nur die ganze Zeit zu einer Seite, also Spielwert 0.

IMHO der Beste Teil des Spieles ist Meiern. Hier empfehle ich Lari-Fari mal, sich mit den Spielregeln auseinander zu setzen, bevor man rummault:
http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4xchen

Unter dem Strich sicher keinen Vollpreis wert gewesen, aber irgendwie sind Meiern und Schüsselbau doch immer mal wieder in auf dem Monitor meines CPCs aufgetaucht.
03.06.2007, 01:54 Lari-Fari (1842 
Für alle, die's nicht kennen: Werner ist so eine Art Summer Games für Kampftrinker. Außerdem in der Tat ein ziemlich idiotisches Spiel, und das kann man nicht damit abtun, dass ich die Anleitung nicht hatte.
Die Disziplinen:
- Meiern ist für mich völlig undurchsichtig. Wird über die Tastatur gesteuert, ich kloppe auf den Tasten rum, kapier aber nix. Kann aber auch an mir liegen. Also auf zu Disziplin 2:

- Normale Autofahrt ist ein idiotisches Ausweichspiel. Links unten wird das jeweils nächste Hindernis angekündigt und dann macht man halt schnell das, was dagegen am besten hilft (Gas geben, ducken). Spätestens bei dem Typen mit dem Presslufthammer ist bei mir Schluss, keine Ahnung, wie man da dran vorbeikommen soll.

- Panik-Tour ist das selbe mit Gegenständen, die man unterwegs aufsammelt, fallen lässt und an den richtigen Stellen benutzen muss. Ziemlich hakelig, unübersichtlich und unfair, wird aber getoppt von...

- Schüsselbau. Raten, aus welchen Teilen ein Maschine zusammengebaut ist, von der man nicht weiß, wie sie aussieht. Zwölf Versuche hat man, dann ist Schluss. Ich erinnere mich daran, dass ich damals mal EIN Teil gefunden hab...

- Fahrt im Nebel. Das gab es nur in der Disk-Version, und es ist echt dreist. Wie im Test schon steht, egal was man macht, nach kurzer, lau animierter 3D-Fahrt kommt ein Crash und Schluss. Die Steuerung ist nicht existent, nicht in dem Sinne, dass sie schlecht wäre, nein, sie ist nicht vorhanden! Hab alles ausprobiert, nicht geht! Was das soll, würde ich gerne mal wissen.

Das Ärgerliche an Werner ist, dass die Ideen hinter den Disziplinen durchaus nett sind und die Grafik für 1987 auch in Ordnung geht. Ohne die oft idiotische Steuerung und die Unfairness der ganzen Minispielchen wäre das echt ein ordentliches Game geworden.
03.06.2007, 00:37 Jet Li 2007 (91 
Absoluter Schrott und unterirdisch mies
26.03.2007, 21:43 DasZwergmonster (3161 
Kann mich nicht mehr an alle Teile des Spiels erinnern, ausser Meiern (langweilig), das Motorrad-zusammenbauen (hab ich nie geschafft) und die Nebelfahrt (unspielbar)...

Die Grafik war gut... das Spiel erzeugt Wut *reim*
06.02.2007, 14:44 superspiesser (24 
Werner war noch nie lustig...
24.01.2007, 17:27 Bundavica (518 
Werner ist Kult. Das Spiel ist
12.01.2007, 10:38 Deathrider (1417 
Alles mit Werner ist kacke, bis auf das c64er Spiel Flaschbier mit der Pink Panther Musik.
12.01.2007, 07:06 Herr Planetfall [Mod] (3857 
Das beste an Werner sind wohl noch die Comics, das Spiel hier ist mies.
12.01.2007, 03:03 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
Genau so Unterirdisch finde ich die Werner-Filme und weiß daß ich damit relativ allein da stehe.Aber mal ehrlich,wo die Comics gut abgehangenen trockenen Humor hatten gab es in den Filmen nur nervigen Slapstick und albernes Rumgezappel.
16.10.2006, 10:49 asc (2207 
Dieses Spiel war nun wirklich unterirdisch. Grafik war okay. Für Werner Fans (hartgesottene)
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!