Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Mario77
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17399 Tests/Vorschauen und 12505 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Rise of the Robots
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 77 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 1.91
Amiga
Entwickler: Mirage   Publisher: Time Warner   Genre: Action, 2D, Beat'em up, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (13) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 1/95
Testbericht
88%
75%
47%
Amiga CD-ROM
1 CD
6220Hans Ippisch
Amiga Joker 2/95
Testbericht
88%
81%
87%
Amiga CD32
1 CD
92Richard Löwenstein
Amiga Joker 7/95
Testbericht
90%
-40%
Amiga 1200/4000
13 Disketten
78-
Amiga Joker 12/94
Testbericht
88%
84%
91%
Amiga 1200/4000
13 Disketten
8073Richard Löwenstein
ASM 1/95
Testbericht
10/12
10/12
10/12
PC CD-ROM
1 CD
1463Vera Brinkmann
ASM 11/93
Vorschau
-PC CD-ROM
CD
27Thomas Morgen
Mega Fun 1/95
Testbericht
68%
58%
43%
35%
38%
33%
Super Nintendo
Sega Mega Drive
32 MBit Modul
24 MBit Modul
91Markus Appel
PC Joker 1/95
Testbericht
81%
80%
85%
PC
10 Disketten
465Richard Löwenstein
PC Player 1/95
Testbericht
--32%
PC CD-ROM
1 CD
999Florian Stangl
Play Time 2/95
Testbericht
58%
51%
35%
Sega Mega Drive
24 MBit Modul
24Ulf Schneider
Power Play 2/95
Testbericht
79%
70%
44%
PC CD-ROM
1 CD
1003Sönke Steffen
Video Games 2/95
Testbericht
78%
70%
40%
Super Nintendo
32 MBit Modul
221Ralph Karels
Video Games 6/95
Testbericht
61%
11%
18%
Panasonic 3DO
1 CD
185Ralph Karels
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Rise of the Robots, Rise 2: Resurrection

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: Spiel, PC
User-Kommentare: (253)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »
19.01.2014, 20:04 unearth360 (158 
Scannt doch bitte mal einen Test zu Killing Zone ein. Da geht jedem Trashfan einer ab.
21.12.2013, 16:55 ebbo (608 
@ develin
Nun, das mit der miesen Grafik kann ich so nicht stehen lassen.
Ich weis nicht auf welchem System du es hattest, aber auf dem CD32 war die Grafik sehr gut zur damaligen Zeit.
Zu Steuerung und KI braucht man nichts weiter sagen...
21.12.2013, 15:31 develin (18 
Das schlimmste war damals, dass ich mich damals auf das Spiel gefreut hatte. Als die schlechten Wertungen raus kamen war die Stimmung dann aber schnell umgeschlagen. Irgendwann hab ich es dann für ein paar Mark gefunden. Selbst die war es dann aber nicht wert. Die Grafik war mieser als wir uns damals gedacht hatten. Und Spiel möchte ich den Rest nicht nennen. Kaum steuerbar und die Kinder war abwesend.
10.12.2013, 20:26 robotron (1462 
turrican81 schrieb am 05.06.2013, 00:59:
Schon mit 14 war mir das Credo "Gameplay over Graphics" sehr bewusst...


Guter Junge Diese Einstellung habe ich auch bis heute beibehalten.
05.06.2013, 00:59 turrican81 (241 
Schon mit 14 war mir das Credo "Gameplay over Graphics" sehr bewusst...teilweise nahe an der unspielbarkeit...eine selten dämliche KI und mit einem zweiten Opf..äh Mitspieler genauso grausam...zum Glück hat Tekken im späteren 95 ´er Jahr gezeigt wie es besser geht...
20.03.2013, 09:51 Teddy9569 (1548 
Interessant, auch die ASM hat ähnliche Mondwertungen wie die Jokerhefte vergeben!
19.02.2013, 08:22 viddi (601 
Die CD-i Version hat einen kompletten Song (inkl. der tollen Riffs ) spendiert bekommen.

Ich meine aber, dass May das Teil nicht extra für das Spiel komponiert hatte.
18.02.2013, 21:13 spatenpauli (709 
Edgar Allens Po schrieb am 12.01.2013, 16:04:
Immerhin hat Brian April die Musik gemacht.


Brian May wäre besser.
18.02.2013, 20:42 robotron (1462 
Ohja
18.02.2013, 20:40 drym (3502 
Gut, dass Du nicht "RiseOfTheRobotron" heisst, das wäre nämlich ein furchtbarer Nick
18.02.2013, 20:37 robotron (1462 
Was für ein furchtbarer Titel
13.01.2013, 13:29 Edgar Allens Po (718 
Genau, diese epochalen zwei oder drei Riffs.
Will gar nicht wissen, wieviel die gekostet haben.
13.01.2013, 13:12 SarahKreuz (8166 
Edgar Allens Po schrieb am 12.01.2013, 16:04:
Immerhin hat Brian April die Musik gemacht.


Welche Musik? Die 2,3 Riffs da?
Bin mir sicher, dass das mein 11 Jähriger Neffe auch hinbekommen hätte. Mit passendem Equipment versteht sich.
12.01.2013, 19:13 Edgar Allens Po (718 
Ihr bringt mich noch dazu, dass ich dieses Spiel anspielen werde.
Wehe, es ist doch nicht so schlecht!
Dann könnt ihr euch was anhören.

P.S.: Der Vorspann der CD32-Fassung sieht echt lecker aus, auch wenn die Texteinblendungen zu oft erscheinen.
12.01.2013, 16:04 Edgar Allens Po (718 
Immerhin hat Brian April die Musik gemacht.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!