Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Rise of the Robots
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 75 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 1.88
Amiga
Entwickler: Mirage   Publisher: Time Warner   Genre: Action, 2D, Beat'em up, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (12) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 1/95
Testbericht
88%
75%
47%
Amiga CD-ROM
1 CD
6180Hans Ippisch
Amiga Joker 2/95
Testbericht
88%
81%
87%
Amiga CD32
1 CD
65Richard Löwenstein
Amiga Joker 7/95
Testbericht
90%
-40%
Amiga 1200/4000
13 Disketten
43-
Amiga Joker 12/94
Testbericht
88%
84%
91%
Amiga 1200/4000
13 Disketten
8007Richard Löwenstein
ASM 1/95
Testbericht
10/12
10/12
10/12
PC CD-ROM
1 CD
1440Vera Brinkmann
ASM 11/93
Vorschau
-PC CD-ROM
CD
25Thomas Morgen
Mega Fun 1/95
Testbericht
68%
58%
43%
35%
38%
33%
Super Nintendo
Sega Mega Drive
32 MBit Modul
24 MBit Modul
73Markus Appel
PC Joker 1/95
Testbericht
81%
80%
85%
PC
10 Disketten
449Richard Löwenstein
PC Player 1/95
Testbericht
--32%
PC CD-ROM
1 CD
974Florian Stangl
Power Play 2/95
Testbericht
79%
70%
44%
PC CD-ROM
1 CD
983Sönke Steffen
Video Games 2/95
Testbericht
78%
70%
40%
Super Nintendo
32 MBit Modul
209Ralph Karels
Video Games 6/95
Testbericht
61%
11%
18%
Panasonic 3DO
1 CD
137Ralph Karels
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Rise of the Robots, Rise 2: Resurrection

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Mega Drive, Longplay
Kategorie: Amiga, Longplay
User-Kommentare: (241)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »
13.01.2013, 13:12 SarahKreuz (7984 
Edgar Allens Po schrieb am 12.01.2013, 16:04:
Immerhin hat Brian April die Musik gemacht.


Welche Musik? Die 2,3 Riffs da?
Bin mir sicher, dass das mein 11 Jähriger Neffe auch hinbekommen hätte. Mit passendem Equipment versteht sich.
12.01.2013, 19:13 Edgar Allens Po (718 
Ihr bringt mich noch dazu, dass ich dieses Spiel anspielen werde.
Wehe, es ist doch nicht so schlecht!
Dann könnt ihr euch was anhören.

P.S.: Der Vorspann der CD32-Fassung sieht echt lecker aus, auch wenn die Texteinblendungen zu oft erscheinen.
12.01.2013, 16:04 Edgar Allens Po (718 
Immerhin hat Brian April die Musik gemacht.
12.01.2013, 14:42 Darkpunk (2120 
Pat schrieb: Falls ich mal in die Hölle komme, wird dort sicher Rise of the Robots auf mich warten. Vermutlich auf dem Amiga, damit ich auch noch Disketten wechseln muss.


Das ist tatsächlich eine furchtbare Vorstellung.

Die Hölle ist ein Ort, wo es nur ein Spiel gibt: Rise of the Robots...

Hab ich noch gar nicht bewertet? Fairerweise sollte ich es vorher nochmal spielen...aber ich will nicht!
12.01.2013, 08:46 Pat (3121 
Joker, wie konntest du nur?!

Ich hatte das Spiel in meiner Amiga-Zeit nicht mehr bekmmen aber einige Jährchen später als PC Version. Mann, ich hatte mich so darauf gefreut, da ich noch die Reviews des Jokes im Kopf hatte.

Und dann...

Ich dachte ganz ehrlich, dass mit mir was nicht stimmen muss oder ich vielleicht eine defekte Version bekommen hätte oder irgendwas.
Das Spiel war furchtbar!

Grafisch, ja, könnte man es noch durchgehen lassen - wobei auch da das Spiel auf dem Bildschirm irgendwie mieser aussieht als auf den Screenshots.

Ist es das schlechteste Spiel aller Zeiten? Ich weiss nicht, es ist zumindest in meiner Persönlichen Flop-20.
Falls ich mal in die Hölle komme, wird dort sicher Rise of the Robots auf mich warten. Vermutlich auf dem Amiga, damit ich auch noch Disketten wechseln muss.
12.01.2013, 02:26 Nr.1 (2344 
GrafZahl schrieb am 16.12.2012, 07:39:
... Ich hoffe die Genitalien der Programmierer wurden mit Brenneseln ausgepeitscht!


Mein Kompliment! Das ist die geilste Verfluchung, die ich in letzter Zeit gehört habe!
11.01.2013, 22:59 McCluskey (317 
Optisch macht das in der mir bekannten CD32-Variante gerade in den Zwischensequenzen durchaus was her. Selbst über die arg eingeschränkten Moves sehe ich da noch großzügig hinweg, schließlich nutzt man meistens eh seine favorisierten Attacken bei derlei Spielen. Aber da die Anzahl der Gegner lächerlich ist, sich diese auch noch wiederholen und man selbst keinerlei Auswahl hat, stürzt das Game im Vergleich zum damals erzeugten Hype grandios ab. Aber für den Look bin ich trotzdem gnädig und geb eine 3.
16.12.2012, 07:39 GrafZahl (178 
Obwohl ich hier auf kultboy nur Schlechtes über dieses Spiel gelesen hatte,konnte ich`s nicht lassen:hab`mir das Teil für 5Euro geholt.Was für ein Mist! Langweiliger geht`s wohl kaum! Ich hoffe die Genitalien der Programmierer wurden mit Brenneseln ausgepeitscht!
16.07.2012, 21:42 Conquerberos (74 
Ich hatte es.
Weil es im Billig-Bundle für 500 Schilling gemeinsam mit Starwing verkauft wurde und ich noch ein junger, unerfahrener, dummer Volksschulspieler war, der keine Ahnung von Reviews und Fachmagazinen hatte.
Starwing war ein Halbgott für mich und Rise of the Robots ... ja, ich stimme dem Running Gag mancher Mags definitiv zu: Eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten.

Was habe ich es gehasst!

Trotzdem immer wieder mal in den Super Nintendo geschoben, man hatte in den jungen Jahren bloß eine Handvoll Spiele.
Ich hasste die seelenlosen Roboter!
Ich hasste die lächerliche Steuerung ohne jegliche Combos und Facetten!
Ich hasste die nicht vorhandene KI!
Ich hasste die ekelig klingenden Soundeffekte!
Ich hasste die Todesanimation mit dem blutunterlaufenen, zuckenden Auge, wenn man gegen einen Gegner abgekackt hat! Gott, ich zittere noch heute davon ...
16.06.2012, 23:21 LordRudi (722 
Ich kann noch nachlegen:

Das wiederlichste Spiel, welches jeh auf der Dreamcast veröffentlicht wurde:

WWF Attitude
03.05.2012, 22:43 unearth360 (158 
Hab einen neuen Anwärter für die Krone der übelsten Prügelspiele aus der Sammlung rausgekramt. Das Teil nennt sich Criticom Combat für Ps1. Zur damaligen Zeit war das geniale Intro ein wahrer Blender. Die Grafik war auch nicht von schlechten Eltern. Aber das Spiel selber unterbot sogar die Schrottbots. Und das ist schon eine Leistung. Kauf auf eigene Gefahr.
01.05.2012, 12:54 Bren McGuire (4805 
Flat Eric schrieb am 01.05.2012, 12:17:
Wer im übrigen die Hintergründe während der Entwicklung lesen will, sollte mal hier reinschauen!

"Untergründe" wäre bei der miesen Qualität dieses Spiels wohl die passendere Bezeichnung...
01.05.2012, 12:17 Flat Eric (474 
Wer im übrigen die Hintergründe während der Entwicklung lesen will, sollte mal hier reinschauen!
25.04.2012, 00:23 Riemann80 (430 
Weil es bei einem Spielepaket, den ich auf Ebay gekauft habe, dabei habe (MD-Version), habe ich es aus Neugier mal getestet. Allein für die Beschränkung auf einen einzigen Kämpfer im Story-Mode gehören die Programmierer geschlagen. Dazu kann im Zwei-Spieler-Modus anscheinend nur der zweite Spieler einen anderen Roboter wählen, der erst muß immer den Cyborg spielen.
Durch die Abstriche an Speicherplatz, Auflösung und Farbtiefe ist von der evtl. guten Grafik der PC-Version nichts Eindrucksvolles übrig geblieben. Ein-Bild-Zwischensequenzen, statische, öde Hintergründe, und abgehakte Animationen lassen mich schnell wieder zu Street Fighter II' o.ä, wechseln.
Spielerisch auch ein Fall für die Tonne. Der Cyborg ist zu langsam und braucht vor allem zu lange, um sich von einem Treffer zu erholen. Dazu ziehen viele Schläge der Gegner mal locker ein drittel der Lebensenergie ab. Eine schwammige Kollisionsabfrage tut ihr übriges, den letzten Rest Spielspaß zu entsorgen.
04.03.2012, 21:50 unearth360 (158 
Da hast du wohl recht. Der Wink mit den schnellen Kröten könnte schon einiges bewirkt haben. Sehr auf Kosten der Glaubwürdigkeit des Magazins.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!